Anzeige

Branche

Meldung - Karmakonsum-Konferenz: Ideenbörse für nachhaltiges Wirtschaften (BioHandel, 7/2012)

BioHandel, 07/2012, Branche
Meldung - Karmakonsum-konferenz Ideenb rse für nachhaltiges Wirtschaften "Gemeinwohl - Ein Paradigmenwechsel in Ökonomie und Gesellschaft" - unter diesem Motto trafen sich rund 450 Besucher zum 6. Karmakonsum-Kongress in Frankfurt. Als einer der Hauptredner stellte Christian Felber das Modell der "Gemeinwohl-Ökonomie" vor. Er plädierte dafür, die Werte, die in menschlichen Beziehungen gelten, auf die Wirtschaft zu übertragen und den rechtlichen Rahmen so umzugestalten, dass solidarisches
01.07.12 01:00

Umsatzbarometer: 1. Quartal bestätigt stabilen Aufwärtstrend (BioHandel 6/2012)

BioHandel, 06/2012, Branche

In den ersten Monaten des Jahres 2012 können die am Umsatzbarometer BioHandel teilnehmenden Betriebe des Naturkostfachhandels die außergewöhnlich hohen Umsätze aus dem ersten Quartal 2011 bestätigen: Bei den durchschnittlichen Tagesumsätzen erreichen sie ein Plus von 0,5 Prozent zum Vorjahres-Vergleichszeitraum.


02.06.12 01:00

Editorial (BioHandel, 6/2012)

BioHandel, 06/2012, Branche
Editorial Auf dem Weg in eine gemeinsame Zukunft? Gibt es ab dem kommenden Jahr einen gemeinsamen BNN? Alle Zeichen deuten darauf hin. Die Vorstände beider Verbände sind jedenfalls optimistisch und die Mitglieder des BNN Herstellung und Handel haben einer Neuaufstellung bereits zugestimmt. Sagen auch die im BNN Einzelhandel organisierten Läden auf ihrer Mitgliederversammlung Ende Juni "Ja", steht einer Zusammenführung beider Verbände nichts mehr im Wege
01.06.12 01:00

Bio aus Japan: Grünes Licht für neue Ernte (BioHandel, 6/2012)

BioHandel, 06/2012, Branche
Bio aus Japan Grünes Licht für neue Ernte Nach Europa exportierte japanische Bio-Lebensmittel sind durch den Reaktorunfall in Fukushima nicht kontaminiert worden. Diesen Schluss lassen Analysen zu, die von hiesigen Naturkostherstellern in Auftrag gegeben wurden. Die Strahlenwerte lagen durchweg unterhalb der Nachweisgrenze. Auch für die neue Ernte gibt es nach Beprobungen keinen Anlass zur Sorge. //Horst Fiedler Teeernte in Japan: Seit dem Reaktorunfall von
01.06.12 01:00

Ernährung: Spezielle Produkte für Kinder? (BioHandel, 6/2012)

BioHandel, 06/2012, Branche
Ernährung Spezielle Produkte für Kinder? Kinderlebensmittel sind jüngst wieder in die Kritik geraten - weil sie laut Öko-Test und Foodwatch nicht halten, was sie versprechen. Wir möchten den Fokus weniger auf die Inhaltsstoffe legen, sondern mehr auf die Frage, ob Kinder jenseits des Babyalters überhaupt spezielle Produkte brauchen. Echte Bedürfnisse oder Marketing-Gags? Das ist hier die Frage. Kinderlebensmittel geraten immer wieder in die Kritik
01.06.12 01:00

Siegel: Konventioneller Farmfisch mit Nachhaltigkeits-Label (BioHandel, 6/2012)

BioHandel, 06/2012, Branche
Siegel Konventioneller Farmfisch mit Nachhaltigkeits-Label Im Sommer wird der LEH die ersten Fischprodukte mit dem Siegel des Aquaculture Stewardship Council (ASC) anbieten. Aus Sicht der Verbraucher werden sie über kurz oder lang in Konkurrenz zu Bio-Produkten treten. BioHandel, zeigt, warum Bio-Zuchtfisch besser ist. // Leo Frühschütz Das ASC-Label steht für konventionelle aber nachhaltige Aquakultur. Copyright:prill - iStockphoto Für Wildfische gibt es seit
01.06.12 01:00

Portrait Bester Bioladen: Nähe zum Kunden als großer Pluspunkt (BioHandel, 6/2012)

BioHandel, 06/2012, Branche
Portrait Bester Bioladen Nähe zum Kunden als großer Pluspunkt Einkaufen auf einem idyllischen Gutshof mit Caf ©, stadtnah, mit viel Selbstproduziertem und doch mit dem kompletten Naturkostangebot - geht das? Ja, der K ckerhof in Bielefeld bietet das alles, und gut zwei Dutzend Mitarbeiter leben davon. Ein westfälischer Öko-Musterbetrieb. //Manfred Böhling Die frühere Scheune bietet heute auf 70 Quadratmetern Platz für Obst und Gemüse. Copyright: a
01.06.12 01:00

Ladengestaltung: So bleiben Kunden gerne länger (BioHandel, 6/2012)

BioHandel, 06/2012, Branche
Ladengestaltung So bleiben Kunden gerne länger Wer sich in einem Laden wohl fühlt, hält sich dort länger auf und kauft auch mehr. Entscheidend hierfür sind nicht nur Sortiment und Preise. Faktoren wie Licht, Farben und Gerüche tragen ebenfalls entscheidend dazu bei, ob ein Kunde gerne bleibt oder schnell wieder geht. // Natascha Becker Mit Farben (Bild links) und Licht lassen sich in jedem Laden Akzente setzen
01.06.12 01:00

Sortiment Käse: In gutem Einvernehmen: SB und Theke (BioHandel, 6/2012)

BioHandel, 06/2012, Branche
Sortiment Käse In gutem Einvernehmen: SB und Theke SB-Käse in Bioqualität zeigt ein erfreuliches zweistelliges Umsatzwachstum, wie BioVista ermittelt hat. Doch das ist kein Grund, die Bedientheke hintanzustellen. Sie ist und bleibt profilbildend für Naturkostfachgeschäfte. //Gisela Burger Es ist nicht leicht, die richtige Balance von SB-Regal und Frischetheke zu finden. Im Idealfall ergänzen die Bereiche einander. Copyright: fcafotodigital - iStockphoto Der Trend zum schnellen
01.06.12 01:00

Anzeige

Anzeige
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten