Anzeige

Das Institut für den Fachhandel: Zukunftsorientierte Qualifizierungsangebote für den Fachhandel

 

 

Seit mehr als einem Jahr bieten Ulrike Fiedler (bio verlag), Jürgen Michalzik (JAMconsult) und Klaus Braun (Kommunikationsberatung) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an. Ab 2017 werden wir die Veranstaltungsreihe als “Institut für den Fachhandel“ anbieten.

 

Jürgen Michalzik über die „Positionierung“ des Instituts für den Fachhandel: „Während andere Anbieter wie der Großhandel aus verständlichem Interesse eher die fachliche, produktspezifische und organisatorische Weiterbildung des Bio-Fachhandels fokussieren, hat es sich das Institut für den Fachhandel zur Aufgabe gemacht, den hinter dem Fachhandel stehenden Unternehmer bei seiner im zunehmenden Wettbewerb stehenden Arbeit konzeptionell zu unterstützen“.

Die zweimal jährlich im Frühjahr und im Herbst stattfindenden großen Marktgespräche bieten vormittags Impuls-Referate von versierten Experten und Handelsfachleuten zum Markt, zum Wettbewerb und darauf antwortende Zukunftskonzepte für den Bio-Fachhandel an. Am Nachmittag gehören die Marktgespräche den Akteuren der Branche – in Workshops werden die Impulse des Vormittags aufgegriffen und handlungsrelevant für den Bio-Fachhandel weiterentwickelt.

Das nächste Marktgespräch am 22. Mai 2017 in Fulda fokussiert zukunftsfähige Konzepte für den Fachhandels unter drei verschiedenen Blickwinkeln:
„Fachhandelsmarken, Fachhandel als Marke oder Fachhändler als Marke“

Die Seminare gehen über 2 Tage, sie beginnen Sonntags am frühen Abend mit einem ersten inhaltlichen „Get-together“ und Kennenlernen. Der Seminartag am Montag beginnt um 9:00 und endet gegen 17:00 Uhr. In 2017 wird das Institut für den Fachhandel  Seminare zu zwei zukunftsweisenden Themen anbieten, jeweils für Einzelhändler und Hersteller.

•    Category Management,  jetzt noch spezifischer auf den Fachhandel und seine wettbewerbsorientierte Profilierung ausgerichtet

•    Social Media Seminare für Einzelhändler zum Thema Facebook und digitale Kundenbindung, und für Hersteller zum Thema „Word-of-Mouth-Kampagnen in den sozialen Medien“ statt.

Hier alle Termine 2017 im Überblick

Category Management für Einzelhändler 12./13. März

Category Management für Hersteller 19./20. März
Category Management für Naturkosmetik-Sortimente
(mit dem spezialisierten Großhändler Biogarten)
 
Social Media für Einzelhändler 23./24. April
Social Media für Hersteller 07./09. Mai
4. Marktgespräch in Fulda 22. Mai
Social Media für Einzelhändler 11./12. Juni
Social Media für Hersteller 18./19. Juni
Category Management für Einzelhändler 24./25. September
5. Marktgespräch 06. November

Weitere Informationen zu den Marktgesprächen und Seminaren des Fachhandels-Instituts finden Sie in Kürze hier.

Das Institut für den Fachhandel – eine Veranstaltungsreihe „zur Qualifizierung und Zukunftsbefähigung“ des Fachhandels – wird getragen von BioHandel, JAMconsult und Kommunikationsberatung Klaus Braun

Marktgespräche Veranstalter

Veranstalter-Team (v.l.) Ulrike Fiedler (bio verlag), Klaus Braun (Kommunikations­beratung) und Jürgen Michalzik
(JAMconsult) 

 

 

 
 

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche

Anzeige

Anzeige