Anzeige

Alle Rubriken

Umsatzbarometer

Umsatzbarometer: Wachstum in 2014 um neun Prozent

News

Zum Jahresausklang 2014 steigen die durchschnittlichen Tagesumsätze (flächenbereinigt) der am Umsatz­barometer Biohandel teilnehmenden Betriebe im Vergleich zum vierten Quartal 2013 um 11,1 Prozent.


Jahresumsätze

Umsatzbarometer: Knapp 9 Prozent Plus im 3. Quartal

BioHandel, 12/2014, Entwicklung und Strategie

Die positive Umsatzentwicklung im Naturkosteinzelhandel setzt sich kontinuierlich fort: Im Sommerquartal 2014 steigern die Teilnehmer am Umsatzbarometer BioHandel ihren  durchschnittlichen Tagesumsatz um 8,9 Prozent auf bestehender Fläche.


Umsatzbarometer: Entwicklung weiterhin positiv

News

Die am Umsatzbarometer Biohandel teilnehmenden Betriebe erreichen im dritten Quartal im Vergleich zur Vor­jahres­periode eine Steigerung der durch­schnittlichen Tages­umsätze von 8,9 Prozent; damit beträgt die Umsatzsteigerung in den ersten neun Monaten 2014 insgesamt 8,4 Prozent.


Umsatzbarometer regional: Hoher Zuwachs im Norden & Osten

BioHandel, 11/2014, Entwicklung und Strategie

Die positive Umsatzentwicklung im Naturkosteinzelhandel setzt sich kontinuierlich fort: Im Sommerquartal 2014 steigern die Teilnehmer am Umsatzbarometer BioHandel ihren durchschnittlichen Tagesumsatz um 8,9 Prozent auf bestehender Fläche.


Umsatzbarometer: Umsatz steigt nahezu zweistellig

BioHandel, 09/2014, Entwicklung und Strategie

Im zweiten Quartal steigern die am BioHandel Umsatzbarometer teilnehmenden Betriebe ihre durchschnittlichen Tagesumsätze um 9,7 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode. Die Steigerung im ersten Halbjahr beträgt 8,2 Prozent.


Umsatzbarometer: Plus von 6,3 Prozent im 1. Quartal

BioHandel, 06/2014, Entwicklung und Strategie

Die positive Umsatzentwicklung im Naturkosteinzelhandel setzt sich zum Jahresbeginn 2014 nahtlos fort. Kleine Naturkostläden konnten um knapp 11 Prozent zulegen.


Standpunkt (BioHandel, 06/2014)

BioHandel, 06/2014, Markt und Branche
... und raus bist Du! Der Naturkostfachhandel steht wirtschaftlich gut da. Noch. Denn auf ihrem Profes¬ sionalisierungs- und Konsolidierungsweg läuft die Branche Gefahr, ihre Vorreiterrolle zu verlieren. Hier sind alle Handelsstufen gefragt.

International (BioHandel, 06/2014)

BioHandel, 06/2014, Markt und Branche
International Als 'bienenfreundlich' ausloben Frankreich/ Das Landwirtschaftsministerium hat beschlossen, die Kennzeichnung 'Bienenfreundlich' auf Verpackungen einzuführen. Ab Ende 2014 sollen die ersten gelabelten Produkte im Lebensmittel- einzelhandel zu finden sein. Die Einhaltung der 27 Kriterien, die hinter dem Label stehen, werden jährlich von externen Kontrolleuren überprüft.

Titel - Rohstoffe (BioHandel, 05/2014)

BioHandel, 05/2014, Markt und Branche
Titel Werden die Rohstoffe knapp? Die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln steigt seit Jahren. Dagegen stagniert der Zuwachs der kologisch bewirtschafteten Fläche. Ebenfalls seit Jahren. Wie wirkt sich das auf den Rest der Wertschöpfungskette aus?

Markt und Branche - International (BioHandel, 05/2014)

BioHandel, 05/2014, Markt und Branche
International Dramatischer Bienenmangel EU/ Um optimale Erträge zu erreichen, braucht die europäische Landwirtschaft sieben Milliarden zusätzliche Bienen. Das hat die Universität von Reading in Großbritannien errechnet. Der durchschnittliche Mangel wird auf etwa 30 Prozent beziffert, in Großbritannien sollen es sogar 75 Prozent sein.



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche