Anzeige

Alle Rubriken

Steuertipp

Meldungen: Georg Fischer gewinnt Betriebsvergleich - Steuertipp

BioHandel, 05/2003, Aktuelles
Meldungen Mai 2003 Neue Läden Gut beraten > Halle Eine relativ lange Vorbereitungszeit hat sich Karsten Lissner gegeben, bevor er Ende vergangenen Jahres seinen Biomarkt am Reileck (100 qm Verkaufsfläche) in Halle eröffnete. 'Die professionelle Beratung hat sich gelohnt. Wir sind sehr zufrieden mit dem Umsatz', stellt er fest. Die zentrale Lage an einem Verkehrsknotenpunkt dürfte dazu ebenso beitragen wie die Räumlichkeiten in einem schmucken Gründerzeithaus

Rückstellungen und Co. - Steuertipps zum Jahresende

Special, 12/2001, Verkauf und Praxis
Praxis Dezember 2001 Rückstellungen und Co. - Steuertipps zum Jahresende Erfreulicherweise gibt es im Gegensatz zu den Vorjahren keine riesige Liste mit Steueränderungen. Die meisten Beschlüsse der Steuerreform 1999/2000/2002 sind bereits in Kraft getreten. Dennoch lässt sich auch in diesem Jahr einiges sparen, wenn die Gestaltungsmöglichkeiten genutzt werden. /Günther Mörtl Lediglich folgende Werte werden sich - zugunsten der Steuerzahler - ab 1.1.2002 ändern: Der Grundfreibetrag bei

Die Vorteile der Steuerreform nutzen

Special, 12/2000, Verkauf und Praxis
Praxis Dezember 2000 Die Vorteile der Steuerreform nutzen Das Steuerrecht ist durch die Reform der rot-grünen Bundesregierung nicht einfacher geworden. Dennoch lohnt es, sich mit bestimmten Fragen schwerpunktmäßig zu beschäftigen. Zum Beispiel: Wie wirkt sich die neue Anrechnung der Gewerbesteuer aus? Wann ist es sinnvoll, ein Einzelunternehmen oder eine Personengesellschaft in eine GmbH umzuwandeln? Und was gibts Neues beim Dauerthema Schuldzinsen? /Günther Mörtl Bisher

Steuern sparen - trotz und mit Eichels Reform

Special, 11/2000, Verkauf und Praxis
Praxis November 2000 Steuern sparen - trotz und mit Eichels Reform Nicht nur die Art und Weise, in der die Steuerreform über die Bühne gegangen ist, war spektakulär, sondern auch deren Umfang: 62,5 Milliarden DM Entlastung soll die Reform bringen. Jetzt fragt sich natürlich jeder: Wer bekommt die größten Stücke vom Steuerkuchen? Naturkostgeschäfte können sich durchaus ein Stück abschneiden, wenn sie die Möglichkeiten voll ausnutzen

Steuertipps zum Jahreswechsel

Special, 12/1999, Verkauf und Praxis
Praxis Dezember 1999 Den Überschuss kleinhalten: Steuertipps zum Jahresende Ab nächstem Jahr sinken die Höchstsätze bei der Einkommensteuer. Darüber hinaus steht die Reform der Unternehmenssteuern an. Es empfiehlt sich also, die Gewinne und Einkünfte in 1999 möglichst gering zu halten bzw. durch gezielte Planung die Einnahmen ins nächste Jahr zu verschieben und Ausgaben des nächsten Jahres vorzuziehen. /Günther Mörtl Sind Sie bisher noch nicht buchführungspflichtig

Steuerreform - Änderungen, Folgen, Tips

Special, 06/1999, Verkauf und Praxis
Praxis Juni 1999 Welche Änderungen bringt die Steuerreform? Die "Ökologische Steuerreform" ist seit April in Kraft. Viele Menschen verstehen unter diesem Begriff die gesamte Steuerreform. Tatsächlich aber handelt es sich bei dem "Gesetz zum Einstieg in die ökologische Steuerreform" um ein eigenes Gesetz, das zwei Ziele miteinander verbindet: Energieverbrauch soll teurer werden, um so einen Anreiz zum sparsameren Umgang mit den wertvollen Ressourcen zu geben

Woran Sie einen guten Steuerberater erkennen

Special, 02/1999, Verkauf und Praxis
Praxis Februar 1999 Woran Sie einen guten Steuerberater erkennen Alle Chancen der Buchführung und Steuerberatung nutzen Karl Thiessen/Günther Mörtl Der folgende Text beschäftigt sich unter anderem mit der Frage, "Woran erkenne ich einen guten Steuerberater?" und zeigt auf, in welchen Fällen eine externe Buchhaltung zu bevorzugen ist. Motto des Textes: Wirtschaftlicher Erfolg durch optimale Zusammenarbeit. Zur Chefsache gehört es dafür zu sorgen, dass Buchhaltung

Steuertips zum Jahresende 1998

Special, 11/1998, Verkauf und Praxis
Praxis November 1998 Steuertips zum Jahresende 1998 Wie Unternehmen und Privatpersonen Steuern sparen können Günther Mörtl Die Überschreitung der Gewinngrenze von 48.000 Mark führt zur Buchführungspflicht Sowohl die Umsätze des Naturkost-Einzel-, als auch die des -Großhandels haben sich in 1997 um etwa neun beziehungsweise elf Prozent erhöht, und werden hoffentlich auch in 1998 wieder steigen. 1998 und 100.000 Mark in 1999. Das Jahresende ist

Steuern sparen durch das Zweikontenmodell

Special, 06/1998, Verkauf und Praxis
Praxis Juni 1998 Steuern sparen durch das Zweikontenmodell Ein Steuerberater-Tip Günther Mörtl Das Problem vieler LadnerInnen ist, dass ihre Arbeitszeiten zu lang sind, ihre Vergütung für diesen Arbeitseinsatz zu niedrig ist, sie zu hohe Steuern bezahlen und ihre private Altersvorsorge regelmäßig zu gering ist. Dieses Problem verschärft sich noch, weil verständlicherweise viele LadnerInnen aufgrund dieser Tatsachen ein großes Kostenbewusstsein entwickelt haben und unter anderem

Steuern sparen durch das Zweikontenmodell

Special, 06/1998, Verkauf und Praxis
Praxis Juni 1998 Werbeplanung 1998 Themenpläne für die Schaufenster- und Aktionsplanung Achim Wagner Servicebroschüre für Schaufensterdekoration und Warenpräsentation Franziska Menz-Pollak vermittelt in ihrer Servicebroschüre "Das Dekoseminar" die Grundlagen für Schaufenster- und Ladendekoration. Dies geschieht in acht Abschnitten, in denen sie jeweils auf einen speziellen Aspekt der Dekoration eingeht, beginnend mit den drei Schritten zum erfolgreichen Verkaufen bis zu den Arbeitsabläufen beim Dekorieren eines Schaufensters



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche