Anzeige

Alle Rubriken

Serie Besser Anbieten

Besser anbieten Umsatz

Besser anbieten: Kokosfett - Große Auswahl macht Umsatz

Biohandel, 07/2015, Verkauf und Praxis

Kokos ist im Kommen – gerade im Bio-Fachhandel wachsen Angebot, Nachfrage und Sortimentsbreite. Lange Zeit als ungesund verschrien, vereinen die Produkte gleich mehrere Argumente in sich: vollwertig-gesund, vegan und exotisch.


Grafik Umsatz

Besser anbieten: Essig - Große Auswahl macht Umsatz

Biohandel, 06/2015, Verkauf und Praxis

Die Vielfalt an Essigen ist groß wie nie. Doch nicht in jedem Biofachgeschäft ist sie schon angekommen. Gerade in der Grillsaison lohnt es sich, das Essigregal kritisch zu inspizieren und gegebenenfalls neu aufzubauen.


Reis (Foto: Fotolia.com / Maksim Shebeko)

Besser anbieten: Reis Reis(s)enden Absatz erzielen

Biohandel, 05/2015, Verkauf und Praxis

Als Nischenprodukt steckt in Reis noch erhebliches Potenzial. Beliebt sind vor allem Basmati und spezielle Mischungen mit Wildreis oder roten Sorten. Die Auswahl sollte aber überschaubar bleiben.


Grafik

Besser anbieten: Oliven: Zum Probieren animieren

BioHandel, 04/2015, Verkauf und Praxis

Oliven verkaufen sich rund ums Jahr, werden sie doch mit mediterraner Küche und Urlaub assoziiert. Absatz und Umsatz sind jedoch noch ausbaufähig. Vor allem mit Frischware und Verkostungen am Tresen kann sich der Fachhandel profilieren.


Besser anbieten: Wärmstens zu empfehlen

BioHandel, 03/2015, Verkauf und Praxis

Immer neue Varianten versprechen Umsatz im Müsliregal. Jetzt im Frühjahr bieten sich Sonderaufbauten mit Fitnesscharakter an. Wer den Platz nicht hat, organisiert eine kleine Verkostung. Mitarbeiter sollten drei Argumente pro Produkt parat haben.


Grillwürstchen (Foto: Thomas Francois - Fotolia)

Besser anbieten: Würstchen – Guter Grill-Sommer bringt knackige Umsätze

BioHandel, 02/2015, Verkauf und Praxis

In der Grillsaison bereiten Würstchen starke Umsätze, doch auch im Herbst und im Winter sind bestimmte Spezialitäten gefragt. Interessant: Der Verkaufserfolg ist größer, wenn das Sortiment eher beiläufig präsentiert wird.


Besser anbieten: Umweltbewusstsein als Pluspunkt

BioHandel, 01/2015, Verkauf und Praxis

Gerade Kunden im Bioladen achten auf ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck – wollen aber auch saubere Teller und Tassen haben. Die Vorzüge von Öko-Spülmitteln lassen sich gut kommunizieren und die Produkte ansprechend platzieren.


Marktverteilung veganer Brotaufstrich und Belag*

Besser anbieten: Veggie-Aufschnitt – An Gewohntes anknüpfen

BioHandel, 12/2014, Verkauf und Praxis

Vegan ist angesagt, das zeigt sich auch im Brotbelag-Sortiment. Daher sollte die Auswahl möglichst breit sein. Mit Probieraktionen lassen sich auch Neu-Kunden von den braun-beigen Scheiben überzeugen. Doch gute Beratung ist wichtig.


Besser anbieten: Knabberartikel (BioHandel 9/2014)

BioHandel, 09/2014, Verkauf und Praxis

Am besten bunt in Szene gesetzt: Die Produktvielfalt ist groß. Da heißt es auszuwählen. Einige gute Marken plus
Vielfalt im Segment heißt die Devise bei der Präsentation von Chips und anderen
Knabbereien. Aktionen mit aktuellem Motto kurbeln den Umsatz weiter an.


Besser anbieten: Margarine (BioHandel 8/2014)

BioHandel, 08/2014, Verkauf und Praxis

Pflanzliches Streichfett hat einen festen Platz: Als pflanzliche Alternative zur Butter ist Margarine ein Muss in jedem Bioladen, obwohl der Verkauf des Streichfetts nur einen geringen Anteil des Umsatzes ausmacht. Die Tendenz ist allerdings steigend – auch Dank des Trends zur veganen Ernährung.




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche