Anzeige

Alle Rubriken

Basiswissen

Basiswissen: Grüner Tee: Flüssige Wellness (BioHandel, 01/2014)

BioHandel, 01/2014, Verkauf und Praxis
In seinen Ursprungsländern China und Japan ist Grüntee ein geschätztes Kulturgut, um das sich Rituale und Philosophien ranken. Auch bei uns schätzen immer mehr Menschen sein feines Aroma und die wohltuende, anregende Wirkung.

Basiswissen: Kaffee: Genuss mit dem besonderen Kick (BioHandel, 12/2013)

BioHandel, 12/2013, Verkauf und Praxis
Basiswissen: Kaffee Genuss mit dem besonderen Kick Vorbei sind die Zeiten, in denen fairer Bio-Kaffee den Magen strapazierte. Bio-Hersteller bieten heute hochwertige, gut verträgliche und sehr aromatische Produkte an. So kann der Handel aus einer Vielzahl an Espressi, Kaffees, Instant- und Ersatzkaffees schöpfen.

Basiswissen: Convenience (BioHandel, 11/2013)

BioHandel, 11/2013, Verkauf und Praxis
Fix und fertig, fleischlos, frisch Vegetarisches und Veganes ist zurzeit gefragt. Ein Vorteil für den Naturkosthandel. Denn hier finden die Kunden eine riesige Auswahl an abwechslungsreichem und fleischlosem Convenience Food. Und: Die Hersteller lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen.

Basiswissen: Antipasti: Mediterrane Schlemmereien (BioHandel, 10/2013)

BioHandel, 10/2013, Verkauf und Praxis
Sie kitzeln den Gaumen, regen die Verdauungssäfte an und machen Lust auf mehr: Antipasti sind die genussreiche Eröffnung eines tollen Essens. Bio-Hersteller investieren viel Zeit und Mühe in die Qualität ihrer Produkte - und liefern dem Handel damit gute Verkaufsargumente.

Basiswissen: Schoko-Cookies (BioHandel, 09/2013)

BioHandel, 09/2013, Verkauf und Praxis
Kekse mit Extra-Kick Schoko-Cookies, das sind knusprige Kekse mit zartherber Schokolade drin. In Bio-Qualität gibt es sie aus Weizen- und aus Dinkelmehl, mit Haselnüssen oder Mandeln. Auch mit veganen und glutenfreien Produkten kann der Naturkosthandel punkten.

Basiswissen: Tiernahrung: Für Bello nur das Beste (BioHandel, 08/2013)

BioHandel, 08/2013, Verkauf und Praxis
Katzen und Hunde haben in Deutschland einen hohen Stellenwert. Beim Futter soll es ihnen daher an nichts fehlen. Ob trockene Bröckchen für jeden Tag, weihnachtliches Menü oder Snacks für zwischendurch: Das gibt es alles auch in Bio-Qualität. Aus guten Gründen

Naturkosmetik Wissen: Duftstoffe (BioHandel, 07/2013)

BioHandel, 07/2013, Naturkosmetik Professionell
Einen Klecks Creme aus dem Tester auf den Handrücken reiben und dann daran schnuppern - der erste Kontakt mit Kosmetik läuft meistens über den Geruch. Wie Naturkosmetik duftet, unterscheidet sich wesentlich von konventioneller Kosmetik. Was sie auszeichnet, erfahren Sie hier.

Basiswissen: Gläschenkost Nachfragehoch zur Reisezeit (BioHandel, 07/2013)

BioHandel, 07/2013, Verkauf und Praxis
Die Auswahl an hochwertigen Gemüse- und Obstgläschen für den Naturkostfachhandel ist groß. Wichtig daher: das nötige Hintergrundwissen für das Verkaufsgespräch. Damit können Sie bei jungen Eltern punkten! Spätestens nach dem sechsten Monat sollten Babys Beikost erhalten, denn von der Muttermilch alleine werden sie in diesem Alter häufig nicht mehr satt.

Basiswissen Fruchtjoghurt: Gesunde und leckere Bakterien (BioHandel, 06/2013)

BioHandel, 06/2013, Verkauf und Praxis
Egal zu welcher Jahreszeit - Joghurt schmeckt immer. Saisonale Sorten wecken zusätzliches Interesse. Und wer auf Regionalität setzt, kann bei seinem Kunden besonders punkten. Saisonale Joghurtsorten bereichern das Angebot im Kühlregal.

Basiswissen: Leinöl (BioHandel 5/2013)

BioHandel, 05/2013, Verkauf und Praxis

Leinöl schmeckt feinherb nussig und ist reich an Linolensäure. Es verleiht Müsli, Quark, Dips und Salatsoßen eine extra Portion Gesundheit. Bio-Produkte werden schonend kalt gepresst – natürlich aus ökologisch angebauter Leinsaat.




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche