Anzeige

Alle Rubriken

Basiswissen

Warenkunde Hülsenfrucht Nudeln (© Cecilia Antoni - beanbeat.de)

Nudeln aus Hülsenfrüchten – Pasta aus der Kugel

Biohandel, 05/2017, Verkauf und Praxis

Nudeln aus Hülsenfrüchten bringen Farbe ins Teigwarenregal. Und außerdem liefern sie jede Menge Mehrwert: mehr Eiweiß, Ballaststoffe, Mineralien und weniger Kohlenhydrate. Die meisten sind glutenfrei. Und vegan sind sie sowieso.


Hyaluron (© BlackJack3D - istockphoto)

Wunderwirkstoff Hyaluron

Biohandel, 05/2017, Naturkosmetik Professionell

Die körpereigene Substanz unterstützt die Bindegewebsfasern, lässt die Haut prall und straff aussehen und gilt deshalb als wirksamer Anti-Faltenwirkstoff. Auch die Naturkosmetik setzt die Substanz in Pflegelinien für die reife Haut ein. 


Basiswissen: Gemüsechips (© kristina rütten - Fotolia.com)

Basiswissen Gemüse-Chips: Mehr Auswahl, mehr Farbe, mehr Geschmack

Biohandel, 04/2017, Verkauf und Praxis

Bio-Kartoffelchips haben Familienzuwachs bekommen. Seit einiger Zeit stehen Chips aus anderen Gemüsesorten an ihrer Seite. Vielen gelten die Neuen als die „gesündere“ Snackalternative.


Warenkunde Butter (© Multiart - iStockphoto)

Basiswissen: Butter – Ein echtes Naturprodukt

Biohandel, 03/2017, Verkauf und Praxis

Kaum ein Lebensmittel ist so natürlich wie Bio-Butter. In ihr steckt lediglich beste Milch, sie ist frei von Zusätzen. Darum schmeckt sie nicht nur toll, sie enthält auch mehr gesunde Fettsäuren als konventionelle. Kunden sollten sich also die Bio-Butter nicht vom Brot nehmen lassen.


Warenkunde Gemüsesäfte (© fcafotodigital - iStockphoto)

Basiswissen – Gemüsesäfte: Perfekt für die Fastenzeit

Biohandel, 02/2017, Verkauf und Praxis

Fruchtsäfte haben Kunden oft auf ihrem Einkaufszettel, bei Varianten mit Gemüse ist das seltener der Fall. Dabei sind sie ebenfalls lecker, randvoll mit Mineralstoffen und lassen sich vielfältig verwenden. Weiteres Plus: Bio-Gemüsesäfte stammen oftmals aus samenfestem Saatgut. 


Basiswissen: Matcha (© Grafvision - Fotolia.com)

Basiswissen - Matcha: Längst kein Geheimtipp mehr

Biohandel, 01/2017, Verkauf und Praxis

Seinen Platz in den Bioläden hat er seit geraumer Zeit. Nur wusste das kaum ein Kunde. Denn Matcha ist exotisch, exquisit und hochpreisig. Etwas für Liebhaber. Heute kennt ihn praktisch jeder, denn er ist Kult geworden. 


Laktosefreie Milchprodukte (© letterberry - iStockphoto)

Basiswissen - Laktosefreie Milchprodukte: Bitte mit „ohne“

Biohandel, 12/2016, Verkauf und Praxis

Wer Laktose nicht verträgt, leidet beim Genuss von Milch, Joghurt, Käse und Co. unter Bauchschmerzen oder Durchfall. Gut, dass es inzwischen auch im Bioladen laktosefreie Produkte gibt. Noch besser, dass die Auswahl immer größer wird.


Warenkunde Raumdüfte (© PRImageFactory - iStockphoto)

Basiswissen: Raumdüfte Dufte Luft

Biohandel, 11/2016, Verkauf und Praxis

Raumdüfte gehören zu den Klassikern im Sortiment eines Naturkostladens. Selbstverständlich sind ihre natürliche Herkunft, und die meisten gibt es in Bio-Qualität. Einige Hersteller beziehen die ätherischen Öle aus eigenen, über lange Jahre gepflegten Anbau-Projekten.


Warenkunde Tiefkühlfisch (© Lsantilli - Fotolia.com)

Basiswissen: Tiefkühl-Fisch - Nachhaltig auf hohem Niveau

Biohandel, 10/2016, Verkauf und Praxis

Praktisch grätenfrei ist er, schnell und einfach zubereitet. Doch Tiefkühl-Fisch aus dem Bio-Laden punktet mit weitaus mehr Argumenten. Engmaschig kontrollierte Fang- und Zuchtbedingungen helfen dabei, kritische Kunden zu überzeugen.


Muttersäfte (© Zoryanchik – iStockphoto)

Basiswissen: Muttersäfte – Die Crème de la Frucht

Biohandel, 09/2016, Verkauf und Praxis

Wer Kunden etwas Gutes tun möchte, baut das Regal mit Muttersäften aus. Denn sie strotzen nur so vor gesunden Stoffen und sind somit echtes Superfood. Oftmals sogar Heimisches. Darum sind die vitalen Säfte auch eine gute Alternative zu exotischen Super-Früchten.




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche