Anzeige

Alle Rubriken

special Praxis Kurzmeldungen 9/97

Special, 09/1997, Wissen
Praxis September 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Neues Aktionskonzept bei Biogarten sehen - zugreifen - glücklich sein! lautet das Motto des Aktionsclubs, der vom bundesweit aktiven Naturkostgroßhandel Biogarten seit diesem Jahr angeboten wird. Neben Preisaktionen gibt es sogenannte Zugabeaktionen. Dabei werden gemeinsam verpackte Produkte, beispielsweise Früchtetee und ein Püppchen, oder Waschmittel und eine Luffagurke, angeboten. Hier soll nicht der Preis im Vordergrund stehen, sondern die originelle Idee und der
01.09.97 01:00

Beratungskompetenz im Öko-Fachhandel

Special, 09/1997, Wissen
Praxis September 1997 Beratung "Fachberatung ist unsere einzige Überlebenschance" Beratungskompetenz im Öko-Fachhandel Hans Krautstein Die Naturkostszene befindet sich im Umbruch. Stand früher das Produktwissen im Vordergrund, sind heute Kundennähe und Geschäftssinn gefragt. Aus Muesli-Anbietern werden versierte Kaufleute, die Professionalisierung läßt sich nicht aufhalten. Hält auch die persönliche Beratungskompetenz der Mitarbeiter mit dieser Entwicklung Schritt? Am Anfang war das Lustprinzip. Als Mitte der siebziger
01.09.97 01:00

Makrobiotik als Umsatzträger im Naturkost-Fachgeschäft

Special, 09/1997, Wissen
Praxis September 1997 Sortiment Makrobiotik als Umsatzträger im Naturkost-Fachgeschäft Geschichtliches und Praktisches für den Verkaufsalltag Edith Balieu Die Motive von Naturkostkunden, sich anders "gesünder" zu ernähren, sind immer wieder verbunden mit der Hinwendung zu speziellen Ernährungsrichtungen. Die Lehre von der Makrobiotik ist eine - teilweise stark umstrittene - Form, die auch bei einigen Ladeninhabern Antriebsfeder für ihr unternehmerisches Wirken ist. Sogenannte Makro-Läden gehörten nicht nur
01.09.97 01:00

special Trends Kurzmeldungen 9/97

Special, 09/1997, Branche
Trends September 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Single-Haushalt ist in den 90ern zur häufigsten Lebensform geworden In jedem dritten der derzeit rund 36,9 Mio. Haushalte in Deutschland lebt heute nur ein Mensch. Das bedeutet nicht, dass jeder dritte Deutsche ein Single ist. Statistiker prognostizieren, die Zahl der Alleinlebenden werde sich bis zum Jahr 2015 auf 14 Mio. erhöhen. Insgesamt leben in der Bundesrepublik rund 12,9 Mio
01.09.97 01:00

special branche Kurzmeldungen 7/97

Special, 07/1997, Branche
Branche Juli/August 1997 Kurzmeldungen Koop-Handbuch bei Jahrestagung der Lebensmittelkooperativen vorgestellt Im Mai trafen sich Vertreter der Lebensmittelkooperativen aus dem gesamten Bundesgebiet zum Informationsaustausch und zur Knüpfung neuer Geschäftsbeziehungen. Mittelpunkt der viertägigen Veranstaltung war die Erstellung des Koop-Handbuches, das künftig vor allem Koop's in Neugründung eine Arbeitshilfe bieten soll. Die Bedeutung von Lebensmittelkooperativen für ein zukünftiges sozial- und umweltverträgliches Wirtschaften wurde von Friedrich
07.08.97 01:00

Zertifizierung von "FairTrade"?

Special, 07/1997, Branche
Branche Juli/August 1997 Fair Trade Nachhaltige öko-soziale Entwicklung oder Zertifizierung von "FairTrade"? Von der Frage der Qualitätssicherung zu einer "Kultur des Dreinredens" Matthias Wiesmann Größtes Anliegen des Autors ist die Entwicklung einer Wirtschaft, in der sich Freiheit und Initiative mit Verbindlichkeit in den gegenseitigen Beziehungen verbinden können. Manches davon sieht er in den "kleinen" Naturkost-Wirtschaftszusammenhängen greifbar. Im Folgenden beschreibt er Wege und
07.08.97 01:00

SuperÖkoMarkt als Zukunftsmodell?

Special, 07/1997, Branche
Branche Juli/August 1997 Marktgespräch SuperÖkoMarkt als Zukunftsmodell? Kunden dort abholen, wo sie sind, heißt eine Maxime Achim Wagner Im zweiten Teil unserer Berichterstattung zum 3. Marktgespräch kommt Conrad Thimm mit seinem Konzept des bio.frischmarkt zu Wort. Conrad Thimm, bio.frischmarkt, Garbsen Conrad Thimm gab zu bedenken, dass er wenig zu den Erfahrungen seines Unternehmens sagen kann, da der bio.frischmarkt erst seit etwa vier Monaten besteht
07.08.97 01:00

special - branche - Leserbriefe - 7-8/97

Special, 07/1997, Branche
Branche Juli/August 1997 Leserbriefe "Naturkost-Marken im Dornröschenschlaf", special Juni 1997 Der Verbraucher wird in dem Artikel von Richard Linxweiler nicht als selbstverantwortlicher, sich entwickelnder Mensch gesehen, sondern als Kunde, dessen Verhalten hauptsächlich durch moderne Marketing- und Werbemethoden beieinflusst und gesteuert ist. Der Qualitätsbegriff verändert sich und es sind nicht mehr nur Menge und Preis, sondern es werden neue, umfassendere Produktwerte wie kbA-Rohstoffe
07.08.97 01:00

special Handel Kurzmeldungen 7-8/97

Special, 07/1997, Branche
Handel Juli/August 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Schnelle Kundenbetreuer Auf Inline-Skates rollen Stinnes-Verkäufer zu den Kunden. Für das "positive Zeichen in der Servicewüste Deutschland" stellt das Esslinger Baumarkt-Handelshaus Schüler und Studenten ein. Ratsuchende können sich an die in zwei Wochen ausgebildeten Kundendienst-Mitarbeiter wenden. Sie sind an gelben T-Shirts mit dem Schriftzug "Kundenhilfe" erkenntlich. Das Konzept der wendigen Berater wurden in drei
07.08.97 01:00

Menschen - Leo Pröstler

Special, 07/1997, Branche
Menschen Leo Pröstler (Juli/August 1997) Ökologische Produkte soll es nicht nur für Minderheiten geben Leo Pröstler 1947 geboren, Eisenhütten-Ingenieur bei Mannesmann im Nahost- und Nordafrika-Stahlwerk-Geschäft, 1977 Ausstieg, 2 Jahre mit Rucksack und vielen Ökobüchern unterwegs durch die Welt. 1980 Geschäftsführer des Öko-Institut Freiburg. "Das war die ideale Kombination für mich, ein politischer Wissenschaftsbetrieb. Nach vier Jahren allerdings war ich ausgepowert
07.08.97 01:00



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche