Anzeige

Alle Rubriken

Cerealien bieten reichlich Umsatzpotential

Special, 03/1998, Verkauf und Praxis
Praxis März 1998 Cerealien bieten reichlich Umsatzpotential Klassische Naturkostprodukte: Müsli und Cornflakes Achim Wagner praxis-Warenkunde Müsli & Co. Teil 1, Herstellung, Geschichtliches, Marktentwicklung Wenn in früheren Jahren von Naturkost und Bio die Rede war, assoziierten viele Menschen damit ausschließlich Müsli. Naturkost- beziehungsweise Bioladner und ihre Kunden waren im Sprachgebrauch "Körnerfresser" oder "Müslis". Heute sind Cerealien, zu denen unter anderem Müsli und Cornflakes zählen, längst auch

Naturkost-Einzelhandel Betriebsvergleich 1996

Special, 03/1998, Verkauf und Praxis
Praxis März 1998 Naturkost-Einzelhandel Betriebsvergleich 1996 Ansätze zur Verbesserung: Organisation und Personal Karl Thiessen Am Betriebsvergleich des Instituts für Handelsforschung (IfH) in Köln haben für das Jahr 1996 142 Naturkost-Läden teilgenommen. Aus den Zahlen geht hervor, dass die Branche auf einem guten Weg ist. Die sechs Top-Kennzahlen weisen nach oben. 1) der realisierte Aufschlag konnte von 38,88 Prozent (1995) auf 40,26 Prozent

special-Job-Börse

Special, 03/1998, Verkauf und Praxis
Praxis März 1998 special-Job-Börse Diplom-Kaufmannn 43, langjährige Erfahrung als Geschäftsführer im Naturkost-Einzelhandel, EDV-Kenntnisse, Ernährungsberatung, Kochkurse für Allergiker, sucht neue verantwortungsvolle Aufgabe in Naturkost-EH, -GH, -Hersteller oder -Verbände. Möglichst Berliner Raum, aber nicht Bedingung. Chiffre 03JOB01 Naturkost-Kauffrau sucht ab sofort neuen Wirkungskreis im Einzelhandel im Raum Frankfurt/Main. Bin 39 Jahre jung und habe 5 Jahre Berufserfahrung im NK

Seminare/Tagungen

Special, 03/1998, Verkauf und Praxis
Praxis März 1998 Seminare/Tagungen Kundenorientiert verkaufen Aktives und effektives Verkaufen kann gelernt werden. Verkaufen bedeutet heute nicht mehr allein das Verkaufen eines Produktes, sondern eines Zusatz-Nutzens für den Kunden (z.B. Service). Im Mittelpunkt sollte dabei immer ein sich Einstellen auf die Wünsche und die Bedürfnisse des Kunden sein. Das Basisseminar Verkaufstraining mit Thomas Peitzer bietet die Möglichkeit, mehr Kompetenz im Verkauf durch kundenorientiertes

special Trends Kurzmeldungen 3/98

Special, 03/1998, Entwicklung und Strategie
Trends März 1998 Kurzmeldungen Jede dritte Mark wird für Fast Food ausgegeben Ein Hamburger im Vorbeigehen, eine Tüte Chips für unterwegs - daran wird im Gegensatz zu anderen Bereichen nicht gespart. Wie der Branchendienst BBE berichtet, geben die Deutschen jede dritte Mark ihres Nahrungsmittelbudgets nicht für die heimische Küche aus. Doch die Gewinner dieser Entwicklung sind nicht die Restaurants - die gönnt man sich tendenziell weniger -, sondern

Mehr Frisches, mehr Bio, mehr Schnelles!

Special, 03/1998, Entwicklung und Strategie
Trends März 1998 Mehr Frisches, mehr Bio, mehr Schnelles! Studie untersucht: Was werden wir übermorgen essen? Achim Wagner Die richtig großen Überraschungen brachte die Untersuchung zwar nicht, aber in ihren Spezifizierungen wichtige Ansätze für den Naturkosthandel. Zwei Drittel aller Befragten sind stark interessiert oder interessiert an Ernährungsfragen, vor allem an den Themen gesunde Ernährung, Naturkost, vegetarische Ernährung und Vollwertkost sowie kalorienarme Ernährung. Zum Interesse kommt

Was ist Naturkosmetik?

Special, 02/1998, Markt und Branche
Branche Februar 1998 Was ist Naturkosmetik? Hersteller-Arbeitsgruppe will Klarheit schaffen Heinz-Jürgen Weiland-Groterjahn Naturkosmetik ist seit vielen Jahren ein wichtiger Sortimentsbereich im Naturkost-Fachhandel. Trotzdem fehlen Kriterien, damit Händler und Verbraucher Produkte erkennen können, die den Titel Naturkosmetik zu Recht führen. Der Autor zeigt neue Ansätze auf, den Begriff Naturkosmetik zu definieren. Die Auffassungen zu Naturkosmetik sind je nach Sichtweise der entsprechenden Betrachter

special branche Kurzmeldungen 2/98

Special, 02/1998, Markt und Branche
Branche Februar 1998 Kurzmeldungen Brotaufstrich-Rückruf bei bruno fischer Am 18. Dezember kurz vor Feierabend wurde Bruno Fischer telefonisch vom Behördenleiter der örtlichen Lebensmittelaufsicht informiert: "In Ihrer als glutenfrei deklarierten Kräuterpastete sind ca. 0,4g Gluten je kg Brotaufstrich gefunden worden. Eine erste Analyse ergab als wahrscheinlichen Grund eingekauftes extra-feines Reismehl, das in der Mühle mit glutenhaltigem Getreide in Verbindung kam." Sofort wurden durch bruno

Naturkosmetik muß erklärbar sein

Special, 02/1998, Markt und Branche
Branche Februar 1998 Naturkosmetik muss erklärbar sein und sich an Erwartungen der Zielgruppe orientieren, nicht an Herstellerwünschen Achim Wagner Mit der Verlockung des expandierenden Marktes wächst aber auch die Gefahr, dass Produkte werbewirksam mit "Natur" deklariert werden, die diesen Zusatz nur verdienen, wenn beide Augen zugedrückt werden. Gern haben wir in Schrot & Korn special der Arbeitsgruppe Naturkosmetik die Möglichkeit gegeben, auf ihre Arbeit aufmerksam zu

Verbindliche Kriterien für die Herstellung "kontrollierter Naturkosmetik"

Special, 02/1998, Markt und Branche
Branche Februar 1998 Verbindliche Kriterien für die Herstellung "kontrollierter Naturkosmetik" Die Richtlinie der Arbeitsgruppe Naturkosmetik gliedert sich in zwei Teile. Der erste Teil enthält die unabdingbaren Anforderungen (Punkt 1 bis 11), im zweiten Teil (Punkt 12 bis 14) werden schwerer zugängliche Zielkriterien bzw. Kriterien, deren Einhaltung anzustreben ist, genannt. 1) Für die Herstellung von Naturkosmetika können Emulgatoren und Tenside verwendet werden, die durch Hydrolyse, Hydrierung



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche