Anzeige

Alle Rubriken

Branchentermine (© Fotolia.com)

Branchentermine 04|2018

Biohandel, 04/2018, Sonstige Rubriken

> 05. – 08.04. FairHandeln, Stuttgart, www.messe-stuttgart.de/fairhandeln/


Impressum 04|2018

Biohandel, 04/2018, Sonstige Rubriken

bio verlag gmbh, Magnolienweg 23, 63741 Aschaffenburg


Sammeln, sammeln, sammeln

Aktuelles

Fast drei Viertel der Deutschen nutzen Kundenbindungsprogramme. Beliebt sind zum Beispiel Stempelkarten oder elektronische Punktekonten wie Payback. Im Februar wollten wir von Ihnen wissen: Bieten auch Sie Ihren Kunden ein Bonussystem an? Ja, antworteten die meisten, und verrieten uns welche das sind. Wer keins hat, erklärte warum.


Umsatzbarometer

Umsatzplus bei 4 von 5 Betrieben

Biohandel, 03/2018, Entwicklung und Strategie

Die bereits im September erkennbare Trendwende mit höheren Zuwachsraten setzt sich im 4. Quartal fort: Aufgrund der Verschiebung der Verkaufstage wachsen die Tagesumsätzen um sieben Prozent. Dabei haben vier von fünf Betrieben Zuwächse.


Bonzahlen (© thongsee/M. Schuppich - Fotolia.com; Montage H. Fieberling)

Kundenzahl gehalten – Bonwert steigt um zwei Prozent

Biohandel, 03/2018, Entwicklung und Strategie

Das 2. Halbjahr 2017 steht ganz im Zeichen der Konsolidierung des Fachhandels: Mit durchschnittlich 328 Kunden/Bons pro Tag wurde die Frequenz des vergleichbaren Vorjahreszeitraumes nahezu erreicht. Der Bon stieg auf über 18 Euro.


Bester Bio-Laden 2018

Mutige Schritte wurden belohnt

Biohandel, 03/2018, Entwicklung und Strategie

Die „Besten Bio-Läden 2018“ zeichnen sich durch hohes Engagement sowie mutige Schritte bei der Ladenerweiterung und -neugründung aus. Zwei Läden wurden prompt von den Kunden belohnt, die anderen beiden sind schon länger „Institutionen“. // Horst Fiedler


Wochenmarkt im LEH? (© real SB-Warenhaus)

Bester Wochenmarkt – wer ist das?

Biohandel, 03/2018, Entwicklung und Strategie

Es gibt SB-Warenhäuser, konventionelle Supermärkte, den Biofachhandel, Hofläden und den Wochenmarkt. Doch die SB-Warenhaus-Kette real betitelte sich kürzlich als „Der beste Wochenmarkt Deutschlands“. Was heißt das für den Naturkostfachhandel?


e-Mail-Flut eindämmer (© Arafat Uddin - Fotolia.com)

E-Mail-Flut wirksam eindämmen

Biohandel, 03/2018, Entwicklung und Strategie

Einerseits nerven unnötige E-Mails. Andererseits möchte man Vielschreiber nicht vor den Kopf stoßen. Klare Regeln für den Umgang mit E-Mails können helfen, das Problem zu lösen und sich auf die wesentlichen Aufgaben zu konzentrieren.


Steuer&Recht: Kaffeebecher (© Robert Neumann - Fotolia.com)

Steuer & Recht – Welche Mehrwertsteuer für „Coffee to Go“?

Biohandel, 03/2018, Entwicklung und Strategie

Jeder kennt die Problematik beim Kaffee zum Mitnehmen: 7 oder 19 Prozent Umsatzsteuer? Nun kommt noch der neue Trend hinzu: Was passiert, wenn neben dem Kaffee auch ein wiederverwendbarer Kaffeebecher verkauft wird?


Ende der Mission (© Catalin Pop – Fotolia.com)

Ende der Mission – Abschied von Gut und Böse

Biohandel, 03/2018, Entwicklung und Strategie

Bioläden sind entstanden, weil sich die Pioniere nicht von der Agrarwirtschaft und der Ernährungsindustrie bevormunden lassen wollten. Das ging oft einher mit der Missionierung der Kunden. Diese Altlast haben viele Läden bis heute nicht
abgelegt. Kundenorientierung sieht anders aus.




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche