Anzeige

Alle Rubriken

Marktdatenprojekten

2.516 Verkaufsstellen ermittelt

Biohandel, 05/2018, Entwicklung und Strategie

Im Auftrag des BNN hat der bio verlag Daten zur Struktur des Naturkosteinzelhandels erfasst. Das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderte Projekt ermittelte 2.516 Läden und damit 170 mehr als im Jahr 2010 gezählt wurden.


Ladenportrait BBL-Gewinner s'Paradieserl (© Cristina Naan - bio verlag)

Probierangebote statt Verkostung

Biohandel, 05/2018, Entwicklung und Strategie

Im bayerischen Kurort Rotthalmünster hat Hildegard Thiele mit ihrem s‘Paradieserl einen Ort der Begegnung geschaffen. Viele Kunden suchen das direkte Gespräch mit der Inhaberin des „Besten Bio-Ladens 2018“, der Serviceorientierung großschreibt. So gibt es statt Verkostungsaktionen Probierangebote nach Bedarf.


Steuer&Recht – Firmenwagen (© Alex Kondratenko - Fotolia.com)

Steuer & Recht: Chef-Pkw im Betriebsvermögen

Biohandel, 05/2018, Entwicklung und Strategie

Kaum eine Buchhaltung enthält keinen Firmenwagen. Um aber tatsächlich in den Genuss steuerlicher Vorteile zu kommen, ist es wichtig, folgende rechtliche Regeln zu berücksichtigen.


Briefe an Kunden (© Becker – Fotolia.com)

Anglizismen in Briefen meiden

Biohandel, 05/2018, Entwicklung und Strategie

Sprache hat sich schon immer über Grenzen hinweg verändert. Wir haben das Konto aus Italien, die Markise aus Frankreich und den Kaffee aus der Türkei. Auch englische Wörter werden immer häufiger gebraucht – oft falsch.  


Top 25 Hersteller (© agrobacter - istockphoto)

Die Top 25 Hersteller: Handel reagiert auf Untreue

Biohandel, 05/2018, Entwicklung und Strategie

Das Engagement in konventionellen Verkaufsstellen ist einigen Fachhandelsmarken nicht gut bekommen. Zwei fielen sogar aus den TOP 25 raus.


Warenkunde Knuspermüsli (© Nirad - iStockphoto)

Basiswissen Knuspermüsli: Krosser Genuss

Biohandel, 05/2018, Verkauf und Praxis

Müslis laufen Cornflakes, Loops und Co. den Rang ab. Denn Crunchys, Granolas und Roastys lassen sich mindestens genauso gut knuspern! Das Bio-Sortiment ist bunt, abwechslungsreich und groß.


Warenkunde Knuspermüsli - Umsatz

Besser anbieten: Knuspermüsli - Orientierungshilfe geben

Biohandel, 05/2018, Verkauf und Praxis

Müsli gibt es heute an jeder Ecke, auch in Bio-Qualität. Da heißt es „Flagge zeigen“ und die Kunden mit Geschmack und Qualität überzeugen – das geht sehr gut mit Bio-Knusper-Müslis kombiniert mit dem Argument „weniger Zucker“.


Steckbrief: Rettich und Radieschen (© rdnzl; wealthy_b; eZeePics Studio - Fotolia.com / PicturePartners ; chengyuzheng - iStockphoto)

Steckbrief: Rettich & Radieschen

Biohandel, 05/2018, Verkauf und Praxis

Sie liefern Gesprächsstoff für den Verkauf. Denn wenige Kunden wissen, dass bei Rettich und Radieschen auch die grünen Blätter genießbar sind – und dass die weniger Schönen oft mit einem Extra an Aroma und Schärfe punkten.


NKP: After Sun Produkte (© Dylan Ellis - gettyimages)

Entspannung für die Haut

Biohandel, 05/2018, Naturkosmetik Professionell

After Sun-Produkte versorgen die Haut nach dem Sonnenbad mit Feuchtigkeit. Naturkosmetikhersteller setzen dabei auf Wirkstoffe aus der Natur, die die sonnengestresste Haut zusätzlich pflegen. 


Lavendel (© Caroline Schrader - stock.adobe.com)

Vielseitiges Duft- und Heilkraut

Biohandel, 05/2018, Naturkosmetik Professionell

Lavendelduft betört die Menschen schon seit Jahrtausenden und begegnet uns fast täglich: in Parfüms, Cremes und sogar in Reinigungsmitteln. Die lila-blau blühende Heilpflanze ist erstaunlich vielseitig.    




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche