Anzeige

News

Bernds Wochentipp: Die Hängematte

18.12.2017

Gut, wir sollten unbedingt noch einige Marketingaktionen machen. Das war die einhellige Meinung in der Besprechung mit der Marktleitung. Vorgeschlagen wurden zum Beispiel Werbeanzeigen. Doch ich zeigte mich skeptisch.


BNN: Bio-Betriebe dürfen durch Rückstandsmessung nicht belastet werden

18.12.2017

Vergangene Woche trafen sich Vertreter der Bio-Branche zum Fachgespräch „Rückstandsmessung für Bioprodukte. Ist der Null-Grenzwert das Ende der ökologischen Landwirtschaft?“ bei der Akademie für ökologische Land- und Ernährungswissenschaft in Kirchberg an der Jagst. Ziel der Veranstaltung war es, sich gemeinsam kritisch mit der in der EU immer lauter werdenden Forderung nach gesetzlichen Rückstandsmessungen auseinanderzusetzen.


Studie: Deutschlands sieben Ernährungstypen

16.12.2017

Nach einer aktuellen Studie von Nielsen, einem globalen Informations- und Medienunternehmen, sind 84 Prozent der Deutschen auf eine bewusste Ernährung bedacht. Im Rahmen der Studie wurden mehr als 11.000 Haushalte in Deutschland zu ihren Einkaufs- und Essgewohnheiten sowie zu ihren Präferenzen befragt.


Neues Verpackungsdesign bei Naturata

15.12.2017

Naturata hat neue Verpackungen für seine Schokoladen. Das moderne Design passe zur Repositionierung des Herstellers, der seit Januar mit dem Claim „Mehr als Bio“ für sich wirbt.


Ökolandbau: Freie Ausbildung Mitte ist gerettet

15.12.2017

Aufatmen für die 75 Lehrlinge der "Freien Ausbildung Mitte": Die notwendigen 150.000 Euro zur Rettung der Freien Ausbildung sind innerhalb weniger Wochen zusammengekommen.


Testbiotech: Neue Aktion gegen Gen-Soja

14.12.2017

Die EU-Kommission sieht keinen Grund, die Zulassung für die Gentechnik-Soja der Firmen Dow AgroSciences und Bayer weiter zu verzögern. Das geht aus einem Brief hervor, den Testbiotech laut eigenem Rundschreiben von der Kommission erhalten hat.


Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Das sind die Gewinner

14.12.2017

Zum zehnten Mal hat die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis beispielhafte Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung prämiert. Unter den Preisträgern sind auch Unternehmen aus der Bio-Branche.


Lidl: Kaum mehr Lebensmittel im Online-Shop

13.12.2017

Lidl hat fast alle Lebensmittel aus seinem Online-Sortiment genommen. Auf Anfrage von bio-markt.info teilt der Konzern die Gründe dafür mit.


Ladenlokal in Burgdorf frei: Aus Aldi soll Biomarkt werden

13.12.2017

Die Verkaufsräume einer Aldi-Filiale in Burgdorf nahe der Niedersächsischen Landeshauptstadt werden Ende des Jahres frei, schreibt der Online-Dienst der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ). Der Eigentümer des Ladenlokals wünscht sich als Nachfolgenutzung einen Biomarkt.


Lidl verkauft Bio-Kleidung

12.12.2017

Socken, Strampler, Schlafanzüge: Lidl verkauft in dieser Woche Textilien aus Bio-Baumwolle.


NRW kocht mit Bio: Das Ergebnis der zweiten Fachlehrerfortbildung

12.12.2017

Wie können Unternehmen den Herausforderungen der Zukunft begegnen? Die Frage war Thema einer Fortbildung für Fachlehrer, zu der Initiative NRW kocht mit Bio eingeladen hatte.


Berlin: Ungewöhnliche PR-Aktion von Berchtesgadener Land

11.12.2017

Berchtesgadener Land wirbt im Dezember mit einer ungewöhnlichen Aktion im Berliner Szeneviertel Friedrichshain.


Bernds Wochentipp: Kostenlose Vitamine

11.12.2017

Kinder wollen naschen. Logisch, wollten wir ja früher auch. Okay, das mit früher nehme ich zurück. Auch daher werden an vielen Kassen Naschsachen präsentiert. Doch ist das wirklich der richtige Weg für einen Bioladen?


Slow Food: "Situation vieler Fischbestände ist weiterhin kritisch"

09.12.2017

Am 11. und 12. Dezember 2017 treffen sich die EU-Fischereiminister in Brüssel, um die Gesamtfangmengen für Fischbestände in Nordsee und Atlantik für 2018 festzulegen. Die Entscheidung der Minister ist richtungsweisend dafür, ob die EU dem rechtlich festgelegten Ende der Überfischung bis zum Jahr 2020 nachkommt.


Mercosur: Greenpeace veröffentlicht geheime Dokumente

08.12.2017

Die Europäische Kommission gefährdet mit dem geplanten Handelsabkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur europäische Verbraucherschutzstandards beim Import von Fleisch. Das zeigen bislang geheime Verhandlungsdokumente, die Greenpeace Niederlande veröffentlicht hat.



Weitere News finden Sie unter http://www.bio-markt.info
ältere Meldungen aus Biohandel-Online (vor 2/2015) finden Sie hier
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten