Anzeige

Bauck dementiert Listung bei dm

25.06.2018

Nach Bio-Kräuterhersteller Herbaria hat nun auch die Bauck GmbH einen Bericht der LebensmittelZeitung vom 15. Juni dementiert, demzufolge Produkte der Marke Bauckhof demnächst bei der Drogeriemaktkette im Regal stünden. Auf Nachfrage von bio-markt.info teilt der Naturkosthersteller mit: „Dem Wunsch des Drogeriehändlers dm nach einer stationären Listung der Marke Bauckhof ist die Bauck GmbH mehrfach nicht nachgekommen. Auch für die Zukunft ist keine Aufnahme der Produkte in den stationären Handel von dm geplant. Einige Bauckhof-Produkte sind online bei dm erhältlich.“

bio-markt.info hat dm um eine Stellungnahme zu den Dementi von Herbaria und Bauck gebeten. Sebastian Bayer, als dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort "Marketing + Beschaffung", teilt mit: „Seit 2015 bieten wir unseren Kunden in unserem Onlineshop dm.de ein breites Angebot, das aktuell mehr als 14.000 Artikel umfasst. Damit sind mehr als 1.500 Artikel ausschließlich online erhältlich. Seit einigen Wochen finden unsere Kunden in unserem Onlineshop Produkte der Marken Bauck und Herbaria. Diese sind nur online und nicht in unseren mehr als 1.900 dm-Märkten zu finden.“

Lesen Sie auch: Herbaria dementiert Listung bei dm

Anzeige

Anzeige
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten