Anzeige

Bernds Wochentipp: Die Hängematte

18.12.2017

Gut, wir sollten unbedingt noch einige Marketingaktionen machen. Das war die einhellige Meinung in der Besprechung mit der Marktleitung. Vorgeschlagen wurden zum Beispiel Werbeanzeigen. Zwei Stück kosten in der örtlichen Zeitung, jeweils so achtel Seite, insgesamt circa. 600 Euro.

Doch ich bin in einem solchen Zusammenhang halt einfach kein Freund von normalen Werbeanzeigen und so zeigte ich mich skeptisch. Doch nur skeptisch sein, ist halt auch nicht der Job eines Marketingmenschen. Und so musste eine andere Idee her. Gut, viele Ideen waren in dem Laden schon verwirklicht. Aber an einem hakte es noch: Ich fand, so richtig rundum wohlfühlen taten sich die Kunden noch nicht. Zumindest nicht so extra gut wohlfühlen. Aber das wollte ich. Und so dacht ich mir: Wohlfühlen – ja, warum hängen wir nicht einfach eine Hängematte vor dem Laden auf?

Gesagt, getan. Statt einer Hängematte wurde es ein Hängesitz. Sogar mit Stoff aus Bio-Baumwolle und der Hängesitzständer aus wunderbarer FSC-zertifizierter wetterfester Lärche.

Hängematte

Hängematte statt Werbeanzeige: Eine PR-Aktion, die Bestand hat. © Bernd Schüssler

Gekostet hat das gute Stück ungefähr so viel wie die Zeitungsanzeigen an Marketingbudget beansprucht hätten. Nur mit dem Unterschied: Die Zeitungsanzeigen sind am Folgetag Altpapier und die Resonanz darauf ist meist verhalten. Der Hängesitz ist hingegen jetzt Blickfang im Eingangsbereich. Und wenn sich grad mal keine Kinder von Kunden reingelümmelt haben, sitzt immer mal wieder eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter des Ladens drin und verbringt dort mit einem guten Kaffee sein Päuschen.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche
Bernd Schüßler

www.berndschuessler.de

Anzeige

Anzeige
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten