Anzeige

Netto: Neue Eigenmarke für mehr Transparenz

10.10.2017

Netto Marken-Discount hat im September die neue Eigenmarke Markttag gelauncht. Das Unternehmen gibt an, Kunden damit größtmögliche Transparenz zur Herkunft von Obst und Gemüse bieten zu wollen. Die aktuell mehr als 50 Markttag-Artikel in vier Produktkategorien tragen QR-Codes, über die Verbraucher deren Herkunft zum Erzeuger oder zumindest bis zum Abpacker zurückverfolgen können, wie Netto informiert.

Einige Wochen nach dem Verkaufsstart von Markttag äußerte sich Netto auf Nachfrage von bio-markt.info sehr zufrieden mit der Kundenresonanz. Konkrete Angaben zu Absatz- oder Umsatzzahlen wurden aus Wettbewerbsgründen nicht gemacht.

Markttag bündelt als Dachmarke Erntefrisch und PremiumN. BioBio und Ein Herz für Erzeuger werden laut Netto als eigenständige Eigenmarken weitergeführt.

Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten