Anzeige

Rückblick & Impressionen

5. Marktgespräch am 6. November 2017

Mit seinem Ladenkonzept hat der Edekaner Dieter Hieber die Teilnehmer des 5. Marktgesprächs schwer beeindruckt. Der Kaufmann mit zwölf Filialen, 1.000 Mitarbeitern und 215 Millionen Euro Umsatz berichtete über seine zahlreichen Maßnahmen zur Kundengewinnung und gab damit dem Fachhandel vielerlei Anregungen.

Die zentrale Frage für Hieber ist: Warum sollen die Kunden zu uns kommen? Seine Antwort: Wegen der Mitarbeiter. „Ein Markt steht und fällt mit den Mitarbeitern“, betont er. Seine Beschäftigten habe er angewiesen, bei Fragen von Kunden mit ihnen ans Regal zu gehen und die gewünschten Produkte zu überreichen.

Den gesamten Bericht von Horst Fiedler lesen Sie hier auf bio-markt.info

Marktgespräch: Mund-zu-Mund-Propaganda und Online-Kampagnen

Der Erfolg Hiebers fußt zu einem großen Teil auf der Mund-zu-Mund-Propaganda seiner Kunden. Er sorgt bei seinen Kunden für „Überraschungen“, was diese wiederum dazu veranlasst, ihren Freunden und Bekannten davon zu berichten. Beim 5. Marktgespräch des Instituts für den Fachhandel hat Prof. Martin Pittner von der Fachhochschule Wien die sogenannten Shop Advokates und Word-of-Mouth-Kampagnen wissenschaftlich betrachtet und bezüglich Einsatz und Wirkung systematisiert. Darüber werden wir in Kürze berichten. Ebenso über ein Referat von Karsten Riemann, der ein Konzept zur gemeinschaftlichen Neukundengewinnung durch Online-Kampagnen vorstellte.

Das sagen die Teilnehmenden zu den Veranstaltungen

"Toll war, dass ich durch das Seminar auch für andere Bereiche des Ladenalltags neuen Schwung mitbekommen habe. Ich habe viel erwartet, aber diese wurden extrem getoppt!!"

"Für mich persönlich gab es überhaupt gar nichts am Seminar auszusetzen: offen, leicht, verständlich, praxisnah, mit dem nötigen Witz ... einfach rundum perfekt und inspirierend!"

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche

Anzeige

Anzeige