Anzeige

Bio-Hersteller

Kontaktdaten:

Domshof 18 – 20
28195 Bremen

Deutschland

Telefon: +49 (0)421-16 33 53 - 0

Telefax: +49 (0)421-16 33 53 - 99

E-Mail: info@allos.de
Im Internet: www.allos.de

Sortimentsschwerpunkt:

Riegel, Fruchtaufstriche, Frühstückscerealien und Gebäck

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 433 Mio.

2015: 523 Mio.

Geschäftsführung:

Eike Mehlhop und Ralf Hoppe

Mitarbeiter:

Stand 2015: 904

Unternehmenshistorie:

In den 1970er Jahren gründete Walter Lang in Drebber ein Selbstversorger-Projekt, wobei er aus Honig und Trockenfrüchten Fruchtschnitten herstellte. In den 1980ern war Allos bereits zu einer beliebten Bio-Marke avanciert und der erste Hersteller, der Bio-Amaranth aus deutschem Anbau im Handel anbot. 1977 folgte darauf der erste Agavendicksaft im Naturkosthandel. Auch heute wird das Produktsortiment stetig erweitert und bietet damit gesunde Möglichkeiten süße Lebensmittel zu genießen.

Kontaktdaten:

Darmstädter Straße 63
64404 Bickenbach

Deutschland

Telefon: 06257 / 93 22 0
Telefax: 06257 / 93 22 688
E-Mail: info@alnatura.de
Im Internet: www.alnatura.de

Sortimentsschwerpunkt:

Breit aufgestellt

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 689,8 Mio.

2015: 760 Mio.

Geschäftsführung:

Prof. Dr. Götz E. Rehn und Wulf Kristian Bauer

Mitarbeiter:

Stand 2015: 2.530

Unternehmenshistorie:

Alnatura wurde 1984 von Götz Rehn gegründet. Ab 1986 gab es die ersten Alnatura Produkte in den Regalen von dm und tegut. 1987 Eröffnung des ersten Bio-Supermarkts in Deutschland in Mannheim. Seitdem Eröffnung weiterer Filialen in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Insgesamt bieten die Super Natur Märkte rund 6.000 Bioprodukte an. Seit 1989 befindet sich der Firmensitz in Bickenbach, voraussichtlich wird 2017 ein Umzug der Unternehmenszentrale nach Darmstadt stattfinden.

Kontaktdaten:

Biomilchstraße 1
D-82346 Andechs/Oberbayern

Deutschland

Telefon: +49 (0)8152 / 379-0
Telefax: +49 (0)8152 / 379-201
E-Mail: scheitz@andechser-molkerei.de
Im Internet: www.andechser-natur.de

Sortimentsschwerpunkt:

Milch, Jogurt und Dessert, Drinks,

Butter und Sahne, Topfen und Quark, Käse, Ziegenmilchprodukte

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 137,3 Mio.

2015: 143 Mio.

Geschäftsführung:

Barbara Scheitz

Mitabeiter:

Stand 2015: 186

Unternehmenshistorie:

1908 wurden die Pläne der Familie Scheitz, eine Molkerei in Erlingen zu bauen, genehmigt. Daraus ist inzwischen die größte Bio-Molkerei Europas erwachsen, welche heute rund 190 Mitarbeiter beschäftigt.

Seit 2012 bietet das Unternehmen die Andechser Natur Kuhpatenschaft an, mit der man einen aktiven Beitrag zur ökologischen Landwirtschaft leisten kann.

Kontaktdaten:

Könneritzstraße 7
01067 Dresden
Deutschland

Tel.: +49 (0) 351-8966590
Fax: +49 (0) 351-3344386

E-Mail: mail@aronia-original.de

Sortimentsschwerpunkt:

Alles rund um die Aroniabeere

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 7,4 Mio.

2015: 7,4 Mio.

Geschäftsführung:

Jörg Holzmüller und  Markus Kerres

Mitarbeiter:

Stand 2016: 18

Unternehmenshistorie:

2008 gegründet, brachte Aronia Original zunächst Aroniasaft, -nektar und-aufstrich auf den Markt. Bereits 2009 wurde das Unternehmen Bio-zertifiziert und verkauft seitdem auch Aroniapflanzen. Unter der Marke „CellAktiv“ vertreibt Aronia Original seit 2010 Nahrungsergänzungsmittel auf Aroniabasis. Die veganen Produkte der Firma kann man seit 2014 an der Veganblume erkennen, da Aronia Original von der Vegan Society zertifiziert ist. Das nächste Siegel folgte bereits 2015 mit dem neufrom Qualitätssiegel der Reformhaus eG. 2016 wurde das Bio Aroniabeeren Pulver als ReformProdukt des Jahres ausgezeichnet.

Kontaktdaten:

Hockerfeld 5-8

D-83451 Piding

Deutschland

Telefon: 0049 (0) 8651 / 7004-0
Telefax: 0049 (0) 8651 / 7004-1199
E-Mail: info@molkerei-bgl.de
Im Internet: www.bergbauermilch.de

Sortimentsschwerpunkt:

Milchprodukte aus der Berg- und Alpenregion

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 207,5 Mio.

2015: 205 Mio.

Geschäftsführung:

Bernhard Pointner

Mitarbeiter:

Stand 2015: 385

Unternehmenshistorie:

1927 gründeten 54 Bauern eine Genossenschaft und verarbeiteten gemeinsam am Tag ca. 700 kg Milch. Die Chiemgau-Molkerei begann schon 1973 Bio-Milch herzustellen und separat zu verarbeiten. 1976 kam es dann zur Fusion der Molkerei Berchtesgardener Land und der Chiemgau-Molkerei. Heute arbeitet das Unternehmen mit 465 Bio-Bauern zusammen.

Kontaktdaten:

Route de Limoux, 11150 BRAM
Frankreich

Telefon: +33 (0) 4 68 76 70 60
Telefax: +33 (0)4 68 76 70 69
E-Mail: info@bioplanete.com
Im Internet: www.bioplenete.com

Sortimentsschwerpunkt:

Bio-Öle

Umsatz der letzten zwei Jahre:

k.A.

Geschäftsführung:

Judith Faller-Moog und Jérôme Stremler

Mitarbeiter:

Stand 2015: 32

Unternehmenshistorie:

Vor mehr als 30 Jahren begann Franz J. Moog in Südfrankreich mit der biologischen Landwirtschaft. Daraus ging 1984 die erste reine Bio-Ölmühle Europas hervor, in der auch heute noch nach handwerklicher Tradition naturbelassene Öle gepresst werden. Heute stellt BIO PLANETE mehr als 50 verschiedene Produkte her.

Kontaktdaten:

Unterdorfstrasse 25
Stetten, CH 5608
Schweiz

Telefon: +41 44 586 66 70
E-Mail: info@bioverde.ch
Im Internet: www.bioverde.ch

Sortimentsschwerpunkt:

Superfoods, Bio-Snacks, Nüsse und Samen

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 33,7 Mio.

2015: 36,5 Mio.

Geschäftsführung:

Mitarbeiter:

Stand 2015: 149

Kontaktdaten:

Leisederstrasse 2
D - 84453 Mühldorf

Deutschland

Telefon: +49 (0) 8631/ 3629-0
Telefax: +49 (0) 8631/ 3629-750
E-Mail: info@byodo.de
Im Internet: www.byodo.de

Sortimentsschwerpunkt:

Feinkost

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 17,2 Mio.

2015: 19,4 Mio.

Geschäftsführung:

Andrea Sonnberger und Michael Moßbacher

Mitarbeiter:

Stand 2016: 57

Unternehmenshistorie:

1985 von Michael Moßbacher gegründet, vertreibt byodo inzwischen 138 verschiedene Produkte nach Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie nach Asien.

Kontaktdaten:

Zur Davert 7
59387 Ascheberg
Deutschland

Telefon: +49 (0)2593 9280 0
Telefax: +49 (0)2593 9280 109
E-Mail: info@davert.de
Im Internet: www.davert.de

Sortimentsschwerpunkt:

Getreide, Reis, Ölsaaten und Hülsenfrüchte

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 45,1 Mio.

2015: 61,7 Mio.

Geschäftsführung:

Friedrich Niehoff und Erk Schuchhardt.

Mitarbeiter:

Stand 2015: 108

Unternehmenshistorie:

1973 gründete Rainer Welke das „Makrohaus“ in Münster. Es zählte zu den fünf ersten Bio-Läden in ganz Deutschland. 1984 übernahm er ein altes Mühlengelände, das über die Jahre erneuert und schließlich neu gebaut wurde. 2011 gab Welke die Verantwortung für sein Unternehmen an Franz und Friedrich Niehoff ab.Davert ist mittlerweile durch den International Food Standard (IFS) zertifiziert.

Kontaktdaten:

Neue Bergstrasse 13
D-64665 Alsbach

Telefon: +49(0)6257-9340-0
Telefax: +49(0)6257-9340-19/-49
E-Mail: demeter@felderzeugnisse.de
Im Internet: www.felderzeugnisse.de

Sortimentsschwerpunkt:

Bio-Roh- und TK-Ware

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 29,7 Mio.

2015: 33,8 Mio.

Geschäftsführung:

Klaus-Dieter Brügesch

Mitarbeiter:

Stand 2015: 36

Unternehmenshistorie:

1971 wurde die Erzeugergemeinschaft für Demeter-Feldgemüse e.V. (EGDF) als weltweit erste ihrer Art gegründet, um das Warenangebot für die Belieferung der Industrie zu bündeln. Nach 200 entstanden daraus die Marken „Natural Cool“, „Bio-Landbauer“, „Wild Ocean“, „defu“ und „bio inside“.

Kontaktdaten:

Hofer Strasse 11
D 95183 Töpen

Deutschland

Telefon: 09295-18-0
Telefax: 09295-18 – 8001
E-Mail: zentrale@dennree.de
Im Internet: www.dennree-biohandelshaus.de

Sortimentsschwerpunkt:

Breit aufgestellt

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 713,9 Mio.

2015: 820 Mio.

Geschäftsführung:

Thomas Greim

Mitarbeiter:

Stand 2015: 4.600

Unternehmenshistorie:

Das Unternehmen dennree wurde 1974 von Thomas Greim in Moosbach bei München gegründet. Damals vertrieb er Trinkmilch, Jogurt, Dickmilch und Kefir aus Milch von Bio-Bauern aus dem Chiemgau.

Heute umfasst das Sortiment der dennree GmbH rund 12.000 Artikel und beliefert über 1.300 Naturkostfachgeschäfte in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Kontaktdaten:

Hermann-Muth Straße
36039 Fulda

Deutschland

Tel.: +49 (0)661/25181–301
Fax: +49 (0)661/25181–303

E-Mail: info@herzberger.com

Sortimentsschwerpunkt:

Bio-Brote und Backwaren

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: k.A.

2015: 29 Mio.

Geschäftsführung:

Andreas Swo­boda

Mitarbeiter:

Stand 2015: 227

Unternehmenshistorie:

Seit 1992 bietet die herzberger Bäckerei Bio-Backwaren mit höchster Qualität an. Damit ist das Unternehmen inzwischen zu einer der größten Bio-Bäckereien Europas geworden. 2012 kaufte herzberger die Sauer Mühle in Bamberg, um die Qualität der verwendeten Mehlsorten selbst in der Hand zu haben. Wo es möglich ist wird mit regionalen Bio-Landwirten zusammengearbeitet, denen durch langfristige Verträge Planungs- und Existenzsicherheit gegeben wird. Auch das zum Backen nötige Wasser wird selbst kontrolliert. Es stammt aus einem 270m tiefen Brunnen auf dem Gelände der Bäckerei. Die herzberger Bäckerei verzichtet bei der Herstellung ihrer Backwaren komplett auf technische Enzyme und fördert den Anbau alter Getreidesorten.

Kontaktdaten:

Redcarstr. 50a
53842 Troisdorf-Spich

Deutschland

Tel.: 0049-(0) 2241-39726-0
Fax.:  0049-(0) 2241-39726-99

E-Mail: bio@heuschrecke.com

Sortimentsschwerpunkt:

Gewürze, Tee und Kräuter

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 2,3 Mio.

2015: 2,3 Mio.

Geschäftsführung:

Heinz-Dieter Gasper

Mitarbeiter:

Stand 2016: 18

Unternehmenshistorie:

HEUSCHRECKE wurde 1977 als Naturkostgrpßhandel von Heinz-Dieter Gasper in Köln gegründet. Aufgrund des Glykol Skandals erweiterte das Unternehmen 1983 sein Weinsortiment auf 350 verschiedene Sorten aus kontrolliert biologischem Anbau. Seit 1998 sind auch alle Teesorten ausschließlich kontrolliert biologisch angebaut.

Zur Qualitätssicherung ist HEUSCHRECKE seit 2011 zertifizierter Lizenznehmer bei Fairbiotea, einem Qualitätsmanagement-System für fair gehandelten Bio-China-Tee unseres langjährigen Teeimporteurs.2012 nahm das Unternehmen am neuentwickelten BNN-Trockenmonitoring teil,einem Frühwarnsystem mit gemeinsamer Online-Datenbank zur Analytik und Bewertung von Rückständen in Naturkostprodukten.

Kontaktdaten:

Bleichestrasse 31
9323 Steinach

Schweiz

Telefon: +41 7144 722-11
Telefax: +41 7144 729-98
E-Mail: info@huegli.com
Im Internet: www.huegli.com

Sortimentsschwerpunkt:

Breit aufgestellt

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 43 Mio.

2015: 59 Mio.

Geschäftsführung:

Dr. Jean G. Villot und Thomas Bodenmann

Mitarbeiter:

Stand 2015: 1.436

Unternehmenshistorie:

1935 würde Hügli von Beate Stoffel gegründet, verdankt seinen Namen aber dem ersten Firmenleiter und Entwickler Otto Hügli. Hügli stellt den ersten industriell gefertigten Bouillonwürfel her und ist so erfolgreich, dass das Unternehmen 1986 an die Börse geht. Darauf folgt eine starke Expansion mit Vertrieb in zahlreiche Länder. Im Bereich Naturkost stärkte Hügli seinen Stand durch die Übernahme der Marken „EDEN“ und „granoVita“ von primaVita.

Kontaktdaten:

Am Weingarten 4
30974 Wennigsen

Deutschland

Telefon: + 49 511-54549-700
Telefax: + 49 51039391-7984
E-Mail: laverana@lavera.de
Im Internet: www.lavera.de

Sortimentsschwerpunkt:

Naturkosmetik

Umsatz der letzten zwei Jahre:

k.A.

Geschäftsführung:

Thomas Haase und Klara Ahlers

Mitarbeiter:

Stand 2015: 359

Unternehmenshistorie:

1987 begann Thomas Haase erstmals Kosmetik auf 100% natürlicher Basis zu entwickeln und gründete dafür das Unternehmen Laverana mit der Marke lavera. Fast gleichzeitig eröffnete Klara Ahlers 1988 das erste Naturkosmetikfachgeschäft in Göttingen. Seit diesem Jahr arbeiten beide gemeinsam und leiten als Geschäftsführungs-Duo Laverana seit 1997.

Kontaktdaten:

Dr.-Jürgen-Ulderup-Straße 12
49356 Diepholz
Deutschland

Telefon: +49 (0)5441-9856-0
Telefax: +49 (0)5441-9856-101
E-Mail:
Im Internet: www.lebensbaum.com

Sortimentsschwerpunkt:

Tee, Kaffee und Gewürze

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 58,7 Mio.

2015: 65 Mio.

Geschäftsführung:

Ulrich Walter und Achim Mayr

Mitarbeiter:

Stand 2015: 200

Unternehmenshistorie:

1979 übernahm Ulrich Walter einen Bioladen in der Kleinstadt Diepholz. Aus der Idee, unverarbeitet, qualitativ hochwertige Lebensmittel herzustellen, ist heute ein modernes Unternehmen erwachsen.

2013 wurde nicht nur der Espresso Kaapi Kerala zum Demeter-Produkt des Jahre ernannt, Lebensbaum kam auch unter die drei nachhaltigsten Unternehmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises.

Kontaktdaten:

Zur Kräuterwiese,

31020 Salzhemmendorf

Deutschland

Telefon: 05153-809-00
Telefax: 05153-809-88
E-Mail: post@logocos.de
Im Internet: www.logocos.de

Sortimentsschwerpunkt:

Naturkosmetik

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 49,1 Mio.

2015: 52,7 Mio.

Geschäftsführung:

Marc Christian Wedekind, Dirk Höfer und Alexander Welter

Mitarbeiter:

Stand 2015: 300

Unternehmenshistorie:

Unter dem Dach der LOGOCOS Gruppe versammeln sich die Marken Logona, Sante, Heliotrop und Fitne. Diese wurden alle in den 70er Jahren gegründet und blicken heute auf ihre jeweils eigene Unternehmensgeschichte zurück.

Kontaktdaten:

Am alten Kraftwerk 6

71672 Marbach

Deutschland

Tel.:: +49 7144 8961-40

Fax: +49 7144 8961-41

E-Mail: l.maxion@naturata.de

Sortimentsschwerpunkt:

Teigwaren, Kaffee und Kakao, Feinkost, Schokoladen, Trockenfrüchte und Nüsse

Umsatz der letzten zwei Jahre:

k.A.

Geschäftsführung:

Dr. Markus Kampf und  Liane Maxion

Mitarbeiter:

k.A.

Unternehmenshistorie:

1979 in Lauda-Königshofen als assoziative Großhandelsgenossenschaft gegründet, war Naturata von Anfang an in der Bio-Bewegung dabei. 2000 musste wegen der starken Expansion ein neues Logistikzentrum gebaut werden und 2002 schlossen sich alle in den 70er und 80er Jahren entstandene Naturata-Läden zusammen zur „NATURATA  International- Gemeinsam Handeln e.V.“. 2008 folgte die Trennung in die zwei unabhängigen Unternehmen Naturata AG und Spielberger GmbH. Seit 2014 ist die Naturata AG EMAS (Eco-Management and Audit Scheme)- zertifiziert.

Kontaktdaten:

Boschstraße 18
71149 Bondorf

Tel.: 0 74 57/ 94 60 -0
Fax: 0 74 57/ 94 60 -90

Email: info@biotee.de

Sortimentsschwerpunkt:

Bio-Tee

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: ca. 2 Mio.

2015: ca. 2 Mio.

Geschäftsführung:

Wolfgang Boese und Yvonne Knapp

Mitarbeiter:

Stand 2016: 18

Unternehmenshistorie:

1986 machte sich Carolin Amann mit einem Teefachgeschäft in der Nähe von Stuttgart selbstständig. Unterstützung bekam sie dabei von Helmut Reusch und Ralph Munz. Von Anfang an gab es den Anspruch, qualitativ hochwertige Tees ohne Belastung von Pestiziden zu verkaufen. Außerdem wurden nur Tees mit natürlichen Aromastoffen ins Sortiment aufgenommen. Um die Qualität des Tees zu gewährleisten wurden selbst Pestiziduntersuchungen in Auftrag gegeben. 1987 erlebte das Unternehmen auf der Naturkostmesse in München seinen Durchbruch, woraufhin ein „richtiger“ Tee-Großhandel gegründet wurde. 1989 entstanden aus dem Unternehmen drei GmbHs und auch heute noch teilt sich die OASIS-Gruppe in drei Firmen auf:

  • OASIS Teehandel GmbH
  • Bio tea trade, Export & Import GmbH
  • Queensland Teehandel GmbH

Kontaktdaten:

Georgstr. 3-5
31515 Wunstorf
Deutschland

Telefon: 05031-96070
Telefax: 05031-960719
E-Mail: info@oekoland.de
Im Internet: www.oekoland.de

Sortimentsschwerpunkt:

Fleisch- und Wurstprodukte, Fisch, Feritggerichte

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 18 Mio.

2015: 19 Mio.

Geschäftsführung:

Patrik Müller und Torsten Hoffmann

Mitarbeiter:

Stand 2015: 20

Unternehmenshistorie:

Hervorgegangen aus dem Verein bio gemüse e.V. (später Bioland) wurde das Unternehmen Ökoland 1991 gegründet. Heute steht es nicht nur für artgerechte Tierhaltung, sondern setzt sich ebenso für Natur- und Klimaschutz ein. So stellte Ökoland 2013 seinen Schlachtbetrieb vollständig auf Ökogas und Ökostrom um. Seit 2014 produziert knapp die Hälfte des Stroms sogar selbst, mit Hilfe einer betriebseigenen PV-Anlage.

Kontaktdaten:

Johannstraße 37
40476 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: 0211 55 04 98 11
E-Mail: kundenservice@provamel.com
Im Internet: www.provamel.com

Sortimentsschwerpunkt:

Pflanzliche Drinks und Jogurtalternativen

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 385

2015: k.A.

Geschäftsführung:

Bernhard Deryckere

Mitarbeiter:

Stand 2015: 1.000

Unternehmenshistorie:

Nach der Gründung des Unternehmens 1983 wurde bereits fast 15 Jahre später der erste Sojajogurt eingeführt, wofür das Unternehmen heute bekannt ist. Seit 2010 ist die Produktion von Alpro außerdem Co2 neutral. Auf einen Markenrelaunch 2014 folgte die Einführung zuckerfreier Milch- und Jogurtalternativen.

Kontaktdaten:

Rapunzelstraße 1
D - 87764 Legau

Deutschland

Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
E-Mail: info@rapunzel.de
Im Internet: www.rapunzel.de

Sortimentsschwerpunkt:

Nussmuse und -cremes, Frühstückscerealien, Trockenfrüchte und Speiseöle

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 169,3 Mio.

2015: 182 Mio.

Geschäftsführung:

Joseph Wilhelm, Margit Epple und Andreas Wenning

Mitarbeiter:

Stand 2015: 330

Unternehmenshistorie:

1974 von Joseph Wilhelm und Jennifer Vermeulen als Selbstversorger-Gemeinschaft gegründet, wurde der kleine Naturkostladen aus Augsburg zu einem internationalen Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern.

2013 erhielt Rapunzel gleich vier Auszeichnungen: den B.A.U.M.-Umweltpreis, die Goldene Schwalbe, den Ethica Impuls Award und den dritten Platz beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis.

Kontaktdaten:

Hammerweg 5
93339 Riedenburg

Deutschland

Tel.: (0 94 42) 99 16 0
Fax: (0 94 42) 99 16 100
E-Mail: info@riedenburger.de

Sortimentsschwerpunkt:

Bio-Bier

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 3,5 Mio.

2015: 3,5 Mio.

Geschäftsführung:

Michael und Maximilian Krieger

Mitarbeiter:

Stand 2016: 32

Unternehmenshistorie:

1866 kaufte die Familie Krieger das damalige Brauereianwesen im Stadtzentrum Riedenburg.

Der Vater des heutigen Eigentümers (Michael Krieger, 3.Generation) begann als einer der wenigen schon sehr früh mit der Produktion von Weißbier. Seither wurde die damalige „Brauerei Unterkrieger“ zum Marktführer in der Region für das weithin bekannte RIEDENBURGER WEIZEN.

Ab 1989 begann nach einer Vorbereitungszeit die Umrüstung auf den heutigen Ökobetrieb. Die Umstellung des gesamten Betriebes konnte im Jahr 1994 erfolgreich abgeschlossen werden.

Damit ist  das Brauhaus seit 1994 als erste bayerische Brauerei mit einem ganzheitlichen Öko-Konzept auf den Markt.

Kontaktdaten:

Borsteler Bogen 27B

22453 Hamburg

Deutschland

Tel.: 040 460 99 110

Fax: 040 460 99 199

E-Mail: info@santaverde.de

Sortimentsschwerpunkt:

Naturkosmetik und reiner Aloe Vera Saft

Umsatz der letzten zwei Jahre:

k.A.

Geschäftsführung:

Sabine Beer und Dr. Peter Steck

Mitarbeiter:

Stand 2016: 40

Unternehmenshistorie:

1986 begann Sabine Beer auf zwei Hektar Land 4.000 Aloe Vera Pflanzen kontrolliert biologisch anzubauen. Zwei  Jahre später wurde die Santaverde GmbH gegründet.

Dem Unternehmen gelang es 1991 eine eigene Verarbeitungsmethode für das Aloe Vera Blattgel zu entwickeln, die jegliche Hilfsstoffe überflüssig macht. 1994 kam dann das erste Naturkosmetikprodukt auf den Markt: der Aloe Vera Saft zu Hautpflege.

Im Jahr 1995 wurde das einzigartige Rezepturprinzip „Aloe statt Aqua“ entwickelt, bei dem die übliche Wasserphase durch reinen, biologischen Aloe Vera Saft ersetzt wird. Dieses Rezepturprinzip ist bis heute die Basis aller Santaverde Produkte.

Seit 1997 sind die Santaverde Naturkosmetikprodukte im Handel zu kaufen. Erhältlich sind die Produkte heute in autorisierten Naturkost- und Naturkosmetikfachgeschäften, in ausgewählten Reformhäusern, Apotheken, Parfümerien, sowie direkt über santaverde.de.

2003 und 2005 erhielt Santaverde außerdem zwei Forschungsförderungen zur wirkstoffschonenden Verarbeitung von Aloe Vera.

Heute besteht das Sortiment aus über 30 Produkten und aus den ursprünglich 4000 Pflanzen von 1986 sind ca. 15000 geworden. Viele Santaverde Produkte Produkte wurden bereits mit Gütesiegeln und Awards im In- und Ausland ausgezeichnet.

Kontaktdaten:

Amelandsbrückenweg 131
48599 Gronau-Epe

Deutschland

Telefon: 0 25 65 / 93 03-0
Telefax: 0 25 65 / 93 03-60
E-Mail: info@soebbeke.de
Im Internet: www.soebbeke.de

Sortimentsschwerpunkt:

Milchprodukte und Jogurterzeugnisse

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 75

2015: 70-80

Geschäftsführung:

Nicolò Polla

Mitarbeiter:

Stand 2015: 160

Unternehmenshistorie:

1929 kauften Heinrich und Franz Rogge eine Molkerei, die sie rund 20 Jahre später an Hildegard und Heinrich Söbbeke weitergaben. 1988 machte Paul Söbbeke aus dem Familienunternehmen eine Bio-Molkerei, die 2003 die konventionelle Produktion komplett einstellte. 2012 folgte darauf die vollständige Umstellung auf Ökostrom.

Kontaktdaten:

3910 Sprögnitz 10
Österreich

Telefon: +43 2875/7256
Telefax: +43 2875/7257
E-Mail: office@sonnentor.at
Im Internet: www.sonnentor.com

Sortimentsschwerpunkt:

Tee und Gewürze

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 33,4 Mio.

2015: 35,9 Mio.

Geschäftsführung:

Johannes Gutmann

Mitarbeiter:

Stand 2015: 285

Unternehmenshistorie:

SONNENTOR wurde 198 von Johannes Gutmann gegründet. Heute beliefern ca. 180 Bio-Bauern den Betrieb und SONNENTOR vertreibt seine Produkte in über 50 Länder. Für sein soziales und ökologisches Engagement erhielt das Unternehmen 2011 den österreichischen Klimaschutzpreis in der Kategorie Langwirtschaft und Gewerbe.

Kontaktdaten:

Speickwerk
Benzstraße 9
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

Tel.: +49 711 16 13-0
Fax.: +49 711 16 13-100
E-Mail: info@speick.de

Sortimentsschwerpunkt:

Naturkosmetik

Umsatz der letzten zwei Jahre:

k.A.

Geschäftsführung:

Wikhart Teuffel

Mitarbeiter:

Stand 2016: 50

Unternehmenshistorie:

Mit der Begeisterung für eine ganz besondere Heilpflanze und viel Herzblut fing 1928 alles an. Mehr als 85 Jahre später steht SPEICK Naturkosmetik für sanfte natürliche Körperpflege-Produkte, in denen nach wie vor - und weltweit exklusiv - der unnachahmliche Extrakt der hochalpinen Speick-Pflanze seine einzigartige Wirkung entfaltet. Heute blicken wir auf eine Entwicklung zurück, die uns vom anthroposophisch orientierten Seifenhersteller zum modernen Naturkosmetikunternehmen führte. Für unsere Qualität schon immer unverzichtbar: unser einziger Unternehmensstandort in der Region Stuttgart.

Kontaktdaten:

Bebelstr.8
79108 Freiburg

Deutschland

Telefon: +49 761 - 152 10 0
Telefax: +49 761 - 152 10 15
E-Mail: taifun@life-food.de
Im Internet: www.taifun-tofu.de

Sortimentsschwerpunkt:

Tofu, Aufschnitte, Vegetarische und Vegane Grillwaren

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 30 Mio.

2015: 31 Mio.

Geschäftsführung:

Klemens Reif

Mitarbeiter:

Stand 2015: 230

Unternehmenshistorie:

Klaus Kempff gründete 1985 die Firma Life Food als Aufzucht für Sprossen und Keimlinge. Ab 1987 werden auch Tofuprodukte vertrieben. Nach dem Zusammenschluss von Life Food und Taifun im Jahr 1990 richtet sich das Unternehmen professioneller aus und gestaltet die Marke Taifun aus. Bereits 1999 beschäftigt Life Food 35 Mitarbeiter und produziert wöchentlich ca. 12 Tonnen Tofu. 2015 ist die Produktion auf rund 100 Tonnen Tofu pro Woche angewachsen und Life Food exportiert seine Produkte in 14 europäische Länder.

Kontaktdaten:

Dahlbrede 3
32758 Detmold

Deutschland

Telefon: +49 52 31 45 989 0
Telefax: +49 52 31 45 989 22

E-Mail: info@taoasis.de

Sortimentsschwerpunkt:

Ätherische Öle und Naturkosmetik

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 6,06 Mio.

2015: k.A.

Geschäftsführung:

Axel Meyer und Govinda Meyer

Mitarbeiter:

35 – 40 je nach Saison

Unternehmenshistorie:

TAOASIS ist seit 25 Jahren einer der führenden Hersteller für biologische Aromatherapie-Produkte und Naturkosmetik exklusiv in der Apotheke.

Nachdem das 1991 erschienene „Kleine Lexikon der Düfte“ eine große Nachfrage der darin beschriebenen Düfte zur Folge hatte, begann das eigentlich als Verlag gestartete Unternehmen, diese selbst anzubieten.

Heute ist daraus ein erfolgreiches Familienunternehmen erwachsen, das über 12.000 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz beliefert.

Unter der Marke Baldini bietet TAOASIS auch Bioparfum, Biodeo (Parfums und Deos in demeter-Qualität) und Bio Raumdüfte im Biofachhandel an.

Kontaktdaten:

Dreifürstensteinstr. 1-3

72116 Mössingen

Deutschland
Tel.: +49 7473 94865-0 

Fax: +49 7473 94865-290
E-Mai:l info@wheaty.de

Sortimentsschwerpunkt:

Fleischalternativen

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: k.A.

2015: k.A.

Geschäftsführung:

Klaus Gaiser

Mitarbeiter:

Stand 2016: 110

Unternehmenshistorie:

Als Klaus Gaiser 1978 von einem Ostasien-Aufenthalt zurück kam, begann er zunächst mit der Tofuherstellung für den Eigenbedarf. Zunächst belieferte er nur den Freundeskreis mit seinem selbstgemachten Tofu, doch die Zahl der Anfragen stieg so schnell, dass er sein Produkt auch dem Naturkosthandel anbieten konnte. 1980 begann er dann mit dem Vertrieb im größeren Stil. In einer ehemaligen Molkerei in Belsen wurde die Produktion aufgenommen und 1984 wurde dort die Yamato Tofuhaus GmbH gegründet. Nachdem das Unternehmen stetig gewachsen war, verließ Klaus Gaiser 1992 die Tofuhaus GmbH und gründete ein Jahr später die TOPAS GmbH. TOPAS sollte nicht auf Tofu- sondern zu diesem Zeitpunkt noch unbekannten Seitan-Produkten basieren. Auch das neue Unternehmen expandierte schnell und erlebte besonders durch die BSE-Krise 2000/2001 einen starken Aufschwung.  Heute werden die rund 50 Produkte in 16 europäische Länder verkauft.

Kontaktdaten:

Fährstr. 1
D-29478 Höhbeck / OT Pevestorf

Deutschland

Telefon: (+49) 5846 - 950 - 0
Telefax: (+49) 5846 - 950 - 50
E-Mail: info@voelkeljuice.de
Im Internet: www.voelkeljuice.de

Sortimentsschwerpunkt:

Frucht- und Gemüsesäfte

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 48,2 Mio.

2015: 51,8 Mio.

Geschäftsführung:

Stefan Voelkel

Mitarbeiter:

Stand 2015: 159

Unternehmenshistorie:

In den 1920ern begannen Karl und Margret Voelkel auf dem Höhbeck Obstbäume und -sträucher zu pflanzen und daraus Säfte zu pressen. Bereits 1936 entstand daraus eine Bio-Mosterei, die bald überregionale Bekanntheit erlangte. Unter Stefan Voelkel erlebte das Unternehmen in den 80ern seinen Durchbruch und bietet heute mehr als 170 Produkte an. Das Familienunternehmen wird bereits von der dritten Generation weitergeführt.

Kontaktdaten:

Dorfstraße 1
73087 Bad Boll/Eckwälden

Deutschland

Telefon: +49 (0)7164 930-0
Telefax: +49 (0)7164 930-297
E-Mail: info@wala.de
Im Internet: www.wala.de

Sortimentsschwerpunkt:

Arzneimittel, Naturkosmetik und medizinische Pflegeprodukte

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 126 Mio.

2015: 130 Mio.

Geschäftsführung:

Dr. Johannes Stellmann, Dr. Armin Dörr, Jutta Hildebrand-Fenner, Dr. Philip Lettmann und Prof. Dr. Florian

Mitarbeiter:

Stand 2015: 1.000

Unternehmenshistorie:

WALA wurde bereits 1935 gegründet und expandierte schnell, sodass das Unternehmen 1938 in ein größeres Gebäude nach Dresden zog. 1941 wurde durch das NS-Regime nicht nur die Anthroposophie sondern auch das Unternehmen WALA verboten. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann Dr. Rudolf Hauschka 1946 erneut WALA-Arzneimittel herzustellen und das Unternehmen wieder aufzubauen.

Kontaktdaten:

Erlenweg 134
48653 Coesfeld

Deutschland

Telefon: +49 (0) 2541 747-0
E-Mail: info@weiling.de
Im Internet: www.weiling.de

Sortimentsschwerpunkt:

Biokäase, Fleisch-und Wurstprodukte, Weine, Tiefkühlprodukte und Backwaren

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 177,7 Mio.

2015: 198 Mio.

Geschäftsführung:

Bernd Weiling und Dr. Peter Meyer

Mitarbeiter:

Stand 2015: 585

Unternehmenshistorie:

1975 von Bernd Weiling als Versandhandel gegründet ist der Bio-Großhandel Weiling noch heute ausschließlich in Familienbesitz. Bereits 1982 wurde mit dem Großhandel begonnen und expandierte danach stark. So wurde 2001 nicht nur die Marke bioladen*, sondern auch die Weiling-Akademie gegründet. 2010 eröffnete das zweite Logistikzentrum in Lonsee. Heute beliefert Weiling deutschlandweit über 1.00 unternehmergeführte Bio-Fachgeschäfte.

Kontaktdaten:

Johannstraße 37
40476 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: 0211 55 04 98 11
E-Mail: kundenservice@provamel.com
Im Internet: www.provamel.com

Kontaktdaten:

Möhlerstraße 3
73525 Schwäbisch Gmünd

Deutschland

Telefon: 07171/919-0
E-Mail: dialog@weleda.de
Im Internet: www.weleda.de

Sortimentsschwerpunkt:

Naturkosmetik und Arzneimittel

Umsatz der letzten zwei Jahre:

2014: 364 Mio.

2015: 389 Mio.

Geschäftsführung:

Ralph Heinisch, Andreas Sommer und Michael Brenner

Mitarbeiter:

Stand 2015: 2.371

Unternehmenshistorie:

1921 gegründet von Rudolf Steiner ist Weleda ganz der Anthroposophie verschrieben. Das Unternehmen stellt inzwischen mehr als 1000 Arzneimittel sowie 120 Naturkosmetika her.

Kontaktdaten: Langacker 1
24887 Silberstedt
Deutschland

Telefon: +49 4626 1831-0
Telefax: +49 4626 1831-31
E-Mail: info@zwergenwiese.de
Im Internet: www.zwergenwiese.de

Sortimentsschwerpunkt:

Brotaufstriche, Senf, Tomatensaucen und Fruchtaufstriche.

Umsatz der letzten zwei Jahre:

k.A.

Geschäftsführung:

Susanne Schöning

Mitarbeiter:

Stand 2014: 104

Unternehmenshistorie:

Zwergenwiese entstand zunächst durch die Herstellung und den Verkauf von Zwiebelschmelz als Alternative zu Wurst und Käse. Heute führt das Unternehmen fast 100 verschiedene Sorten Brotaufstrich und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche

Anzeige

Anzeige