Anzeige

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Editorial 08|03

Wird der „Bio-Kuchen“ größer?

Gemessen an den geplanten Ladenneueröffnungen verspricht der Naturkostmarkt weiterhin einträgliche Geschäfte für Investoren. Gleich zehn neue Naturkostläden will Vitalia-Chef Bernhard Büttner aufmachen. Gleichzeitig versuchen Dennree und die Supernatural AG Bio-Discounter zu etablieren.

Der Großhändler hat gerade seinen ersten Musterladen eröffnet. Und der aus der Oekoland AG hervorgegangene Discounter feierte vor kurzem die Eröffnung seines zweiten Ladens. Weitere sollen folgen. Beide Investoren wollen den anderen Fachhändlern keine Konkurrenz machen. Sie setzen auf Neukunden, wollen also den „Bio-Kuchen“ durch ihre Vertriebskonzepte größer machen und sich entsprechende Stücke herausschneiden.

Ob das uneingeschränkt gelingt, muss bezweifelt werden, denn bekanntlich kaufen auch Fachhandelskunden gern günstig ein, besonders junge Familien, eine der bedeutendsten Kundengruppen im Naturkosthandel. Der Grad der Abwanderung wird in erheblichem Maße von den Preisunterschieden und der Entfernung zu anderen Läden abhängen. Immerhin will Supernatural-Vorstand Andrew Murphy keinen Discounter in der Nähe von Naturkostfachgeschäften eröffnen.

Weil neue Läden in der Regel auch neues Personal erfordern, kommt die in diesem Heft beginnende Serie „Basiswissen Bio“ genau richtig. Die von Bio-Akademie-Leiterin Susanne Gärtner entworfenen Texte sind besonders für branchenfremde Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Hintergrundwissen für die Kundenberatung gedacht. Ein Grund mehr, BioHandel an die Beschäftigten weiterzugeben. Die zum Sammeln geeigneten Seiten können auch herausgeschnitten werden.

Hilfreich für den Ladenalltag ist auch der Verkaufstipp, den Marion Ingenpaß ab jetzt zweimal im Quartal zum Besten gibt. Er wird alle Vierteljahr ergänzt durch den einst monatlich veröffentlichten Hygiene-Tipp, ein ebenso geliebter wie gehasster Beitrag. Wie lautet doch ein ägyptisches Sprichwort: „Ein Verliebter betrachtet eine Blume mit anderen Augen als ein Kamel.“

Horst Fiedler

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Editorial: Wird der „Bio-Kuchen“ größer? (BioHandel, 8/2003)

BioHandel, 08/2003, Markt und Branche
Editorial Wird der 'Bio-Kuchen' größer? Gemessen an den geplanten Ladenneueröffnungen verspricht der Naturkostmarkt weiterhin einträgliche Geschäfte für Investoren. Gleich zehn neue Naturkostläden will Vitalia-Chef Bernhard Büttner aufmachen. Gleichzeitig versuchen Dennree und die Supernatural AG Bio-Discounter zu etablieren. Der Großhändler hat gerade seinen ersten Musterladen eröffnet. Und der aus der Oekoland AG hervorgegangene Discounter feierte vor kurzem die Eröffnung seines zweiten Ladens. Weitere

Längere Öffnungszeiten setzen sich noch nicht durch

BioHandel, 08/2003, Markt und Branche
Branche 'Standort ist entscheidend' Längere Öffnungszeiten setzen sich noch nicht durch Seit 1. Juni ist die gesetzliche Grundlage dafür geschaffen, Läden samstags bis 20 Uhr offen zu halten. Im Vorfeld wurde bereits heftig über das Pro und Kontra der Regelung diskutiert und kein Konsens erreicht. Auch im Naturkosthandel scheiden sich die Geister über die verlängerten Zeiten. Wir haben bei Ladeninhabern nachgefragt. /Karin Heinze Im konventionellen

Reaktionen zum Thema Himalaya-Salz

BioHandel, 08/2003, Markt und Branche
Branche Nachgewürzt Reaktionen zum Thema Himalaya-Salz Der Beitrag 'Nix Himalaya' im Juni-Heft hat zu lebhaften Diskussionen geführt. Zahlreiche Stellungnahmen von Importeuren und Anbietern erreichten die Redaktion. Ein Teil dieser Informationen ging auch direkt an den Handel. Wir geben die wichtigsten Argumente aus diesen Stellungnahmen wieder und nehmen zur geäußerten Kritik Stellung. Häufig angesprochen wurde, dass der Artikel alle Anbieter über einen Kamm schere

Bio im Osten II

BioHandel, 08/2003, Markt und Branche
Branche Bio im Osten 'Kapitalismus nicht mitmachen' Bio-Supermarkt 4-Jahreszeiten in Berlin-Weißensee will alte Grundwerte bewahren Die Straßenbahn rattert über den Antonplatz, vorbei an Mietskasernen aus der Gründerzeit und modernen Stahl-Glas-Gebäuden. In Berlin-Weißensee, einem Ost-Berliner Stadtbezirk in Randlage sind die krassen Umbrüche, die der Fall der Berliner Mauer im Stadtbild nach sich zog, nicht so auffällig wie in zentralen

Bio im Osten II

BioHandel, 08/2003, Markt und Branche
Branche Informativ, aktuell und kompetent BioHandel, schneidet bei Leserumfrage gut ab Grund zur Freude für Redaktion und Autoren von BioHandel: Die Teilnehmer an unserer Umfrage beurteilen wichtige Eigenschaften des Blattes positiv. Demnach ist BioHandel, informativ, aktuell, kompetent und lesefreundlich. Rund 3,5 Prozent der Abonnenten haben sich mit einem Fragebogen beteiligt. Dabei stellten Einzelhändler (meist Inhaber oder Geschäftsführer) mit 76 Prozent die größte Gruppe. Rund die

Musterladen des Großhändlers Kornkraft als Experimentierfeld

BioHandel, 08/2003, Markt und Branche
Branche Anschauungsobjekt für Einzelhändler Musterladen des Großhändlers Kornkraft als Experimentierfeld Der 200-Quadratmeter-Laden des Großhändlers Kornkraft ist nicht nur Einkaufsstätte. Er dient auch als Experimentierfeld für Ausstattung, aAußerdem bietet er Einzelhändlern die Möglichkeit, neue Produkte kennen zu lernen. /Karin Heinze Den Anspruch, dass sich alle Mitarbeiter am Arbeitsplatz mit Bioprodukten versorgen können, hatten Kornkraft-Inhaberin Sabine Moeller-Schritt und Geschäftsführer Joachim Schritt schon zu

Meldungen: Bio-Milch bei McDonalds

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Bio-Milch bei McDonalds Dosch: Positive Entwicklung für Erzeuger Der Burger-Konzern Mc-Donalds verkauft in seinen deutschen Restaurants seit 10. Juni Bio-Milch. Angeboten wird Andechser Bio-Vollmich der Andechser Molkerei Scheitz in 0,25-Liter-Packungen. Bisher stand Milch bei McDonalds nur in Form von gesüßten und aromatisierten Milchshakes auf der Speisekarte, Vollmilch gab es nicht. Nun kann die Bio-Milch

Meldungen: Dennree goes Discount

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Dennree goes Discount Großhändler eröffnet Musterladen Großhändler Dennree hat Anfang Juli seinen Biomarkt im oberbayerischen Geretsried als Discounter neu eröffnet. Denn`s Bio Discount soll Konsumenten ansprechen, 'die bisher gar nicht, nur selektiv oder im konventionellen Supermarkt Bio-Lebensmittel gekauft haben', erläutert Dennree-Geschäftsführer Thomas Greim in einem Schreiben an die Dennree-Kunden das Ziel. Kundenbefragungen hätten ergeben, dass Haupthinderungsgründe dafür zu

Meldungen: Herrmannsdorfer meldet Insolvenz an

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Herrmannsdorfer meldet Insolvenz an Projekt Hannover-Kronsberg gescheitert Die Herrmannsdorfer Landwerkstätten Hannover GmbH hat Mitte Juli Insolvenz angemeldet. Das bestätigte das Unternehmen auf Anfrage. 'Nach sorgfältigen Planungen und Beratungen mit externen Fachleuten gibt es keinen anderen vertretbaren Weg', heißt es in einer Mitteilung. Zur GmbH gehören das Hof-Projekt am Expo-Gelände und weitere Geschäfte in Hannover, Düsseldorf, Köln und Essen. 'Wir

Meldungen: Koch’s Biowelt Ravensburg schließt

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Kredit zurückgezogen Koch's Biowelt Ravensburg schließt Weil ein 140.000-Euro-Kredit eine Woche vor Auszahlung zurückgezogen wurde, musste der erst vor knapp einem Jahr eröffnete Ravensburger Naturkostmarkt Koch's Biowelt Mitte Juli schließen. Das teilte Inhaber Marcus Koch auf Anfrage mit. Der gleichnamige Laden in Konstanz sei von der Schließung nicht betroffen. Ein privater Kreditgeber habe nach Vorlage der Bilanz im Mai von

Meldungen: Amtlich bestätigt: Bio ist besser

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Amtlich bestätigt: Bio ist besser Konsenzpapier der Forschungsanstalten listet Vorteile auf Lebensmittel aus ökologischem Landbau haben eine hohe Qualität und sind hinsichtlich ihrer Erzeugung konventionell produzierten Produkten in vielen Punkten überlegen. Dass Öko-Lebensmittel generell gesünder sind, lässt sich derzeit wissenschaftlich nicht belegen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine umfangreiche Studie, die jetzt von einer Arbeitsgruppe der Forschungsanstalten, die dem Bundesverbraucherministerium unterstehen, vorgelegt

Meldungen: Punkte für Bio-Milch

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Punkte für Bio-Milch Seit 1. Juli und noch bis zum 30. September läuft eine Aktion von CMA und Naturschutzverbänden zur Steigerung des Bio-Milch-Absatzes. Angesprochen werden sollen die fünf Millionen Mitglieder der im Deutschen Naturschutzring (DNR) zusammengeschlossenen Umweltverbände. Kern der Kampagne sind Postkarten zum Sammeln von 'Grünland-Punkten' mit folgendem Text: 'Bei jedem Liter Bio-Milch, den Sie zwischen dem

Meldungen: Acrylamid: Trafo senkt Belastung

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Acrylamid: Trafo senkt Belastung Als Reaktion auf die von Foodwatch gefundenen Acrylamidwerte in seinen Chips (siehe BioHandel, 7/2003) hat der Hersteller Trafo eine Probe aus der aktuellen Produktion beim Berliner Nafu-Labor messen lassen. Das Ergebnis: 1157 µg/kg

Meldungen: Mehr Frische durch kleine Einheiten

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Mehr Frische durch kleine Einheiten Ab August bietet die NaturataSpielberger AG alle Mahlerzeugnisse der Marke Spielberger in kleineren Verpackungseinheiten an. Mit dieser Maßnahme will der Marktführer bei Weizen- und Dinkelmehlen und Anbieter von Soja- und Reismehl insbesondere den traditionellen Naturkosthandel unterstützen, der seinen Kunden dadurch stets frische Ware anbieten kann und bei seiner Lagerhaltung entlastet ist. NaturataSpielberger nimmt diese Umstellung ohne Preiserhöhung

Meldungen: Rauschendes Fest bei Logona-Kosmetik

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 25 Jahre in Harmonie mit der Natur Rauschendes Fest bei Logona-Kosmetik Seit nunmehr 25 Jahren gehört Logona-Kosmetik zu den führenden Herstellern seriöser Naturkosmetik. Aus diesem Anlass lud die Geschäftsführung Anfang Juli Freunde, Partner und Mitarbeiter zum Firmensitz nach Salzhemmendorf ein, dieses Jubiläum miteinander zu feiern. Es war ein rauschendes Fest: Verköstigt wurden die knapp 400 Gäste vom hannoveraner Bio-Caterer

Meldungen: „Ohne Aromastoffe“ Deklaration untersagt

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 'Ohne Aromastoffe'Deklaration untersagt Die Firma Heuschrecke gehört zu den Bio-Herstellern, die ihre Tees nur mit Kräutern, Gewürzen, natürlichen ätherischen Ölen sowie einer eigens entwickelten Vanille-Tinktur aromatisieren. Auf die besondere Qualität durch den Verzicht auf herkömmliche 'natürliche Aromen' machte das Unternehmen bisher mit den Formulierungen 'ohne Zusatz von Aromastoffen hergestellt' und 'Ohne Aromastoffe' aufmerksam. Die Lebensmittelüberwachung hat dies beanstandet, da rein

Meldungen: Neuer Dachverband kurz vor Gründung

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Neuer Dachverband kurz vor Gründung Beim jüngsten Treffen der Gruppe nationaler Naturkost-Verbände aus Belgien, Deutschland Lettland, Österreich, Slowakei, Tschechien und Ungarn im Juni in Tschechien wurde die Gründung eines internationalen Naturkost-Dachverbandes beschlossen. Er soll seinen Sitz in Wien bekommen und wird dort am Ende dieses Jahres aus der Taufe gehoben. Sein Hauptzweck ist, die Stoßkraft aller nationalen Naturkost-Verbände Europas

Meldungen: Steuertipp

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Steuertipp Urlaub, Sonne, Strand und Meer... gesponsert vom Arbeitgeber! Sicher haben sich Ihre Mitarbeiter ihren Urlaub redlich verdient - und Sie als Arbeitgeber dürfen sich an deren Erholung mit einem 'Extra-Zuckerl' beteiligen. So genannte Erholungsbeihilfen dürfen bis zu folgenden Grenzen pauschal versteuert und damit auch sozialversicherungsfrei ausbezahlt werden: 156 Euro für den Arbeitnehmer, 104 Euro für den Ehegatten sowie 52 Euro für

Meldungen: Internationales

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Internationales Großbritannien: Gentec-Test Die Soil Association, Dachverband der Bio-Betriebe in England und Zertifizierer, testet seit kurzem vor allem Futtermittel auf gentechnische Veränderungen. Wie Organic Trade Service berichtet, wird dadurch Landwirten geholfen, damit sie garantiert gentechnikfreie Produkte anbieten können. Alle Futtermittelfirmen, die von der Soil Association zertifiziert werden, sind verpflichtet, ihre Rohstoffe auf riskante Inhaltstoffe zu untersuchen. Bislang gibt es keine

Meldungen: Internationales

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
Meldungen August 2003 Neue Läden Zweiter Bio-Discounter der SuperNatural AG > Bergisch-Gladbach 'In den ersten drei Stunden haben wir mehr Umsatz gemacht als an einem guten Verkaufstag in unserer Düsseldorfer Filiale', sagte Andrew Murphy, Vorstand der SuperNatural AG, nach Eröffnung des neuen Bio-Discounters im Bergisch-Gladbacher Stadtteil Bensberg (30.000 Einwohner). Mit Handzetteln hatte das Unternehmen für das Naturkostangebot auf 320 Quadratmetern Verkaufsfläche geworben

Interview mit Vitalia-Chef Bernhard Büttner

BioHandel, 08/2003, Markt und Branche
Interview August 2003 'Ich habe Freude am größer werden' Interview mit Vitalia-Chef Bernhard Büttner Mit seinen 85 Vitalia-Reformhäusern gehört Bernhard Büttner zu den großen Einzelhändlern der Branche. Für den Naturkostmarkt sieht er gute Chancen. Die will er nutzen. Zum Beispiel mit zehn neuen Bio-Märkten in Süddeutschland. Wir fragten den Vitalia-Chef, wie er die Entwicklung auf dem Reformhaus- und Naturkostmarkt einschätzt. Die

Portrait Walter Rau Speickwerk

BioHandel, 08/2003, Markt und Branche
Portrait August 2003 Ein Pflänzchen, das im Verborgenen blüht Walter Rau Speickwerk will junge Zielgruppen gewinnen Etwa die Hälfte der Bundesbürger kennt die Marke Speick. Jüngere Menschen unter 30 gehörten bisher nicht zu den typischen Käufern. Das will Wikhart Teuffel, Enkel des Seifenfabrikanten Walter Rau ändern. /Astrid Wahrenberg Wir kommen von der Seife und entwickeln uns seit 20 Jahren in Richtung Kosmetik', sagt Wikhart Teuffel

BioHandel, 8/2003

BioHandel, 08/2003, Aktuelles
August 2003 Editorial meldungen Bio-Milch bei McDonalds Andechser Molkerei beliefert Hamburger-Konzern Dennree goes Discount Großhändler eröffnet Musterladen Insolvenz Herrmannsdorfer scheitert mit Kronsberg-Projekt Schließung Koch's Biowelt in Ravensburg gibt auf Bio ist besser Forschungsanstalten listen Vorteile auf Punkte für Bio-Milch Kampagne zur Absatzsteigerung Acrylamid: Trafo senkt Belastung Mehr Frische durch kleine Einheiten 'Ohne Aromastoffe' Deklaration untersagt Gründung beschlossen Internationaler Naturkost-Dachverband ab

Marktplatz

BioHandel, 08/2003, Sonstige Rubriken

Basiswissen: Bier (BioHandel, 05/2014)

BioHandel, 08/2003, Verkauf und Praxis
Praxis Juli 2003 Basiswissen Bio (Teil 1) Biologischer Anbau Seit wann gibt es Bio-Landbau Der biologische Landbau betrachtet den landwirtschaftlichen Betrieb ganzheitlich, als Zusammenspiel von Boden, Tieren, Pflanzen und Menschen. Verschiedene Ausprägungen dieser Grundidee haben sich im Laufe des 20. Jahrhunderts herausgebildet. Die älteste Methode - die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise (Demeter-Verband) - geht zurück auf den landwirtschaftlichen Kurs von Rudolf Steiner vor fast 80 Jahren

Warenkunde Sensitiv-Kosmetik

BioHandel, 08/2003, Verkauf und Praxis
Praxis Juli 2003 Warenkunde Die Super-Sanften Sensitive Kosmetik für empfindliche Haut Naturkosmetik steht an sich bereits für hautverträgliche Produkte. Dennoch haben viele Hersteller eigene Serien für besonders empfindliche Haut im Programm. Entscheidend sind die Zutaten. Vor allem diejenigen, die nicht drin sind. /Leo Frühschütz Sensitiv' ist eines der Lieblingswörter konventioneller Kosmetik-Hersteller. Es suggeriert, dass das jeweilige Produkt besonders sanft und pflegend mit der

Jobs, Verkäufe, Termine, Verkaufstipp

BioHandel, 08/2003, Verkauf und Praxis
Praxis Juli 2003 Geschäftsbeziehungen Vertiebspartner gesucht! Für unseren Mandanten, einen produzierenden Betrieb eines sehr hochwertigen und immer knapper werdenden Bio-Rohstoffes, suchen wir einen starken Vertriebspartner, der mit know how und Kapital in der Lage ist, eine bereits eingeführte, junge Marke professionell aufzubauen und mit den regionalen Handelspartnern bundesweit zu plazieren. Dabei soll das mittelständische handwerkliche Image unseres Mandanten erhalten bleiben. Zur Ausweitung der Rohstoffproduktion

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche