Anzeige

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Editorial 10|01

Liebe Leserin, lieber Leser

so was ist uns noch nie passiert – und anderen Medien wahrscheinlich auch nicht: Bereits vor Erscheinen unseres Artikels über die Mavidenis-Feigen im letzten Heft versandte Dennree eine Eilmeldung an seine Kunden und kritisierte einen Text, den außer uns und Dennree beziehungsweise der Firma Mavideniz bis zu diesem Zeitpunkt niemand kannte. Und erhob uns gegenüber schwere Vorwürfe – wir hätten "Anschuldigungen" gemacht, die mit "sehr hoher Sicherheit unhaltbar" seien und "schweren Schaden” anrichten würden.

Aufgrund der Schwere der Vorwürfe müssen wir darauf eingehen. Denn wir haben alles getan, um in dieser schwierigen Situation zwischen den berechtigten Interessen von Dennree als direkt Betroffenem und denen der Naturkosthandels-Öffentlichkeit eine Balance zu finden. So hatten Dennree und BCS die Möglichkeit, direkt im Anschluss an den Artikel ihre Position darzustellen. Und natürlich standen wir vorher in ständigem, engem Kontakt mit Dennree. So eng, dass Dennree den Artikel noch vor dem Druck kannte und uns so mit der Eilmeldung überraschen konnte. Inzwischen sind die Unstimmigkeiten zwischen Dennree und uns ausgeräumt .

Die Branche befindet sich in einer prekären Lage: Einerseits der nach wie vor höchst erfreuliche Boom (im ersten Halbjahr ein Plus 36,5%!), andererseits scheinen die ersten Medien beim Thema "Bio” gnadenlos vom "Halleluja” auf das "Kreuziget ihn” überzugehen. Die Titelgeschichte "Der Bio-Schwindel” des Zeitgeist-Magazins Max lässt befürchten, dass daraus noch andere Honig saugen werden. Umso wichtiger ist es, dass die Branche intensiv prüft, ob (und in welchen Bereichen) es Schwachstellen bei Qualität und Qualitätsprüfung gibt. Und diese Schwachstellen dann beseitigt.

Themenwechsel. Die Veränderung in eigener Sache ist Ihnen wahrscheinlich schon aufgefallen: Ab sofort heißt diese Zeitschrift nicht mehr Schrot&Korn Special, sondern BioHandel. Schon seit Jahren ist das Heft kein "Special" von S&K mehr, sondern hat sich zur eigenständigen Fachzeitschrift entwickelt. Nun endlich stimmen Form und Inhalt – die Berichterstattung über den Handel mit "Bio" – wieder überein. Und dass wirklich das drin ist, was drauf steht – das ist ja gerade in unserer Branche – siehe oben – kein unwichtiges Qualitätsmerkmal. Die Branche befindet sich in einer prekären Lage: Einerseits der nach wie vor höchst erfreuliche Boom (im ersten Halbjahr ein Plus 36,5%!), andererseits scheinen die ersten Medien beim Thema "Bio” gnadenlos vom "Halleluja” auf das "Kreuziget ihn” überzugehen. Die Titelgeschichte "Der Bio-Schwindel” des Zeitgeist-Magazins Max lässt befürchten, dass daraus noch andere Honig saugen werden. Umso wichtiger ist es, dass die Branche intensiv prüft, ob (und in welchen Bereichen) es Schwachstellen bei Qualität und Qualitätsprüfung gibt. Und diese Schwachstellen dann beseitigt.

Themenwechsel. Die Veränderung in eigener Sache ist Ihnen wahrscheinlich schon aufgefallen: Ab sofort heißt diese Zeitschrift nicht mehr Schrot&Korn Special, sondern BioHandel. Schon seit Jahren ist das Heft kein "Special" von S&K mehr, sondern hat sich zur eigenständigen Fachzeitschrift entwickelt. Nun endlich stimmen Form und Inhalt – die Berichterstattung über den Handel mit "Bio" – wieder überein. Und dass wirklich das drin ist, was drauf steht – das ist ja gerade in unserer Branche – siehe oben – kein unwichtiges Qualitätsmerkmal.

Peter Gutting

Alle Artikel des aktuellen Heftes

BioHandel, 10/2001

BioHandel, 10/2001, Aktuelles
Oktober 2001 Editorial Meldungen Unitednature stellt Insolvenzantrag "Sozis" übernehmen Öko-Test 36,5% Plus für Naturkost kurz & bündig Branche Hersteller ohne Lobby? Interview mit Klaus Wagener Mavidenis Suche nach den Ursachen geht weiter Immer Ärger mit Obst & Gemüse Probleme mit Frische und Hybrid-Sorten Einkaufsmotive von Bio-Kunden Berliner Studie: Kundenvielfalt durch Marktvielfalt International Kurzmeldungen Neue Läden Bio in Frankreich 1.000 bis 1.500 unabhängge Läden Das

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche