Anzeige

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Editorial

Special, 02/2000, Markt und Branche
Branche Februar 2000 Editorial klein, aber fein. Dass dies noch immer das Merkmal der Branche und der meisten Fachgeschäfte ist, droht in den Nachrichten der letzten Wochen fast unterzugehen. Der ökologische Landbau verzeichnet in Europa Zuwachsraten von fast 50 Prozent, die Hersteller und Markenartikler suchen sich Kooperationspartner (Scheitz und Bongrain, Naturata und Spielberger). Und der Erfolg von Basic in München wird zum Medienereignis. Mit den

special branche Kurzmeldungen 2/2000

Special, 02/2000, Markt und Branche
Branche Februar 2000 Kurzmeldungen Erstmals ÖPZ vergeben: Marke Bio Gutfleisch spielt Vorreiter Als erstes Unternehmen hat die Edeka Nord das Ökoprüfzeichen (ÖPZ) beantragt. Das Zeichen ist seit Januar auf allen Produkten der Marke Bio-Gutfleisch aufgebracht. Dabei handelt es sich um sechs Wurstsorten sowie um Rind-, Kalb-, Lamm-, Schweine- und Geflügelfleisch. Zu den Motiven, das ÖPZ einzuführen, sagte Geschäftsführer Rolf Heidenberger:Für uns war es

Verbundwerbung auf dem Prüfstand

Special, 02/2000, Markt und Branche
Branche Februar 2000 Verbundwerbung auf dem Prüfstand: An der Motivation haperts noch 1,4 Prozent vom Umsatz gab das durchschnittliche Naturkostgeschäft im Jahr 1998 für Werbung aus. Die Zahl ist seit 1994 ziemlich konstant (die Schwankungen liegen zwischen 1,2 und 1,4), doch sie offenbart einen Engpass. Nach Ansicht des Marketingexperten Martin Fütterer reichen die entsprechenden Summen nicht aus, um sich einigermaßen ins Gespräch zu bringen. Da

Französischer Käsekonzern beteiligt sich an Andechser Molkerei

Special, 02/2000, Markt und Branche
Branche Februar 2000 Französischer Käsekonzern beteiligt sich an Andechser Molkerei Die Andechser Molkerei Scheitz möchte ihre Position auf dem französischen Markt ausbauen und demnächst auch in England Fuß fassen. Zu diesem Zweck ist das Unternehmen eine Kooperation mit dem französischen Käsekonzern Bongrain eingegangen. Bongrain erwarb eine Minderheitsbeteiligung der Scheitz GmbH und wird den Vertrieb der Bio-Produkte in Frankreich und England unterstützen. Der Käsespezialist ist

Durch Schulung lässt sich Rohgewinn um bis zu 20.000 Mark steigern

Special, 02/2000, Markt und Branche
Branche Februar 2000 Durch Schulung lässt sich Rohgewinn um bis zu 20.000 Mark steigern Viel Arbeit, aber zu wenig Gewinn - darunter leiden viele Naturkostgeschäfte. Ertragssteigerung ist daher ein zentrales Thema der Aus- und Weiterbildung. Der BNN-Einzelhandel hat auf der Basis des Qualifizierungsmoduls Ertragssteigerung im Rahmen des P.I.K.A.N.T.-Projekts nun eine Broschüre entwickelt. Sie zeigt Möglichkeiten der Ertragssteigerung an praktischen Beispielen auf. Wer sich noch

Bundeskartellamt schaltet sich in Streit um NAPF-Kisten ein

Special, 02/2000, Markt und Branche
Branche Februar 2000 Bundeskartellamt schaltet sich in Streit um NAPF-Kisten ein Für erheblichen Ärger hat die Entscheidung der Naturkost-Großhändler gesorgt, das Pfand für die NAPF-Kisten zu senken. In den Streit hat sich auch das Bundeskartellamt eingeschaltet. Es prüft, ob wettbewerbswidrige Absprachen getroffen und die Erzeugerunbillig behindert wurden. Die Großhändler Dennree und Naturkost Nord wurden von der Behörde aufgefordert, zu den Vorwürfen Stellung

Functional Food

Special, 02/2000, Markt und Branche
Branche Februar 2000 Functional Food - nicht dem Trend hinterlaufen, sondern eigene Trends setzen Functional Food und Naturkost - ein schwieriges Paar. Einerseits hat die Branche mit der Anreicherung von Lebensmitteln durch isolierte Zusatzstoffe nichts am Hut. Andererseits sind es gerade Öko-Kunden und gesundheitsbewusste Verbraucher, die zu funktionellen Lebensmitteln greifen. Den Versuch einer Positionsbestimmung, wie man sich denn etwa zu probiotischen Joghurts verhalten soll, unternahmen Vertreter

Besser als Marktforschung: tegut zeigt Bio-Potential auf

Special, 02/2000, Markt und Branche
Branche Februar 2000 Besser als Marktforschung: tegut zeigt Bio-Potential auf Es gibt einen echten Test-Markt für bio. In Hessen und Unterfranken zeigt tegut, dass zusätzlich zu den realisierten 2-4 Milliarden DM Bio-Umsatz in Deutschland noch einmal 1,5 Milliarden DM Nachfrage-Potential hinzukommen. Ronald Steinmeyer Wer ist ihrer nicht müde - der ständig neuen, immer alten Umfragen, nach denen der Bio-Markt eigentlich boomt

special Handel Kurzmeldungen 2/2000

Special, 02/2000, Markt und Branche
Handel Februar 2000 Kurzmeldungen Tengelmann gibt mindestens 300 Filialen ab und macht 200 dicht Nach dem Scheitern der strategischen Allianz mit Edeka muss Tengelmann seine Supermärkte nun selbst sanieren. Um dafür die Mittel hereinzubekommen, soll zunächst etwas Tafelsilber (so Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub) verkauft werden. Zur Disposition stehen die niederländische Hermans Groep, die österreichischen Grosso-Verbrauchermärkte (17 Filialen) sowie Grosso/Magnet im Inland (Umsatz

Lebensbaum

Special, 02/2000, Markt und Branche
Portrait Lebensbaum (Februar 2000) Lebensbaum  Klares Bekenntnis zum Fachhandel Mit überproportionalen Wachstumsraten hat die Firma Lebensbaum in den vergangenen Jahren ihre Marktführerschaft im Bereich Kräuter, Gewürze, Tees und Kaffee ausgebaut. Der Umsatz legte von 1997 bis 1999 um 60 Prozent zu. 65 bis 70 Prozent der Erlöse entfallen auf den Fachhandel. Karin Heinze Das hohe Umsatzwachstum der letzten beiden Jahre führt Firmengründer Ulrich Walter

special Praxis Kurzmeldungen 2/2000

Special, 02/2000, Verkauf und Praxis
Praxis Febraur 2000 Kurzmeldungen, Jobbörse, Vorschau Kommission segnet EU-Logo für ökologischen Landbau ab Die Europäische Union hat sich (wie im SPECIAL 12/99 berichtet) auf ein Zeichen für Produkte aus ökologischem Landbau geeinigt. Dem Logo stimmte nun auch die EU-Kommission zu. Es wurde im Amtsblatt der EU veröffentlicht und darf damit ab sofort auf die Produkte aufgebracht werden. Das Logo mit Korn-Ähre

Bundesverband Produzenten ökologischer Produkte (PoeP)

Special, 02/2000, Verkauf und Praxis
Praxis Oktober 1999 Serie Unternehmensverbände PoeP: Hersteller-Verband auf neuen Wegen Mit der Vorstellung des Bundesverbandes Produzenten ökologischer Produkte (PoeP) beschließen wir die Vorstellungsrunde verschiedener Unternehmensverbände, die für den Naturkosthandel von Interesse sein können. Kai Kreuzer Die Aufgaben, die sich Klaus Wagener, Geschäftsführer des PoeP vorgenommen hat, sind anspruchsvoll. Den neu getauften Verband (früher BNN-Hersteller) sieht er als modernen Dienstleister mit Tradition - und seine

Warenwirtschaftssystem

Special, 02/2000, Verkauf und Praxis
Praxis Januar 2000 Warenwirtschaftssystem: Wenn der Computer die Bestellung macht Langsam aber sicher hält die EDV Einzug in die Naturkostläden. Lagerverwaltung, Bestellung oder Buchhaltung werden immer öfter mit Hilfe von Computer und geeigneter Software erledigt. Große Läden setzen heute schon auf ein geschlossenes Warenwirtschaftssystem (WWS), bei dem der gesamte Warenbestand und die Kasse digital verwaltet und gepflegt werden. Viele andere befinden sich auf dem Weg

Controlling

Special, 02/2000, Verkauf und Praxis
Praxis Januar 2000 Controlling - mit klaren Zielen zu höherem Gewinn Wissen Sie, mit welchen Warengruppen sie den höchsten Gewinn einfahren? Oder in welchen Monaten der Schwund am größten ist? Wenn ja, dann verlassen Sie sich entweder auf Ihr Gefühl oder Sie können konkrete Zahlen vorlegen. Im letzten Fall bedienen Sie sich des Controllings - eines betriebswirtschaftlichen Instrumentes, das für Naturkostgeschäfte jeder Größenordnung interessant, aber noch zu

Leserbriefe

Special, 02/2000, Verkauf und Praxis
Praxis Februar 2000 Leserbriefe, Buchtipp und Seminare Diskussion um Verband neu beleben - Betr.: Leserbrief in der Januar-Ausgabe Nachdem Jürgen Blaas auf meine These -das N ist gescheitert- in seinem Leserbrief im Januar-SPECIAL reagiert hat, möchte ich die Gelegenheit nutzen, die Diskussion über die Bedeutung des N, aber auch die einzelhandelspolitische Bedeutung des BNN-Einzelhandel anzukurbeln. Das N hatte einen vielversprechenden Ansatz: Ein gemeinsames

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche