Anzeige

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Editorial 04 |18

Natascha Becker

Was wäre die Bio-Branche ohne ihren Großhandel? Er gibt Einzelhändlern Starthilfe, bietet kostenlose Fortbildungen an und versorgt sie nicht zuletzt mit den nötigen Waren. Dabei reicht das Angebot von den günstigen Handelsmarken für den Preiseinstieg bis hin zu hochwertigen Edel-Produkten. Doch nicht alle sehen die Rolle der Großhändler ausschließlich positiv. Zu viel Macht habe er, die Margen seien zu hoch, oftmals versperre er jungen, neuen Firmen den Zugang zum Markt. So lauteten einige Kritikpunkte auf einer Tagung von Naturkost Süd. Anlass für unseren Autor Leo Frühschütz, sich die Lage einmal genauer anzuschauen. Das Ergebnis lesen Sie in unserer Titelgeschichte ab hier.

Welche neuen Produkte demnächst in den Regalen stehen, konnte man kürzlich auf der BioFach in Nürnberg erahnen. Auch wenn kein wirklich heißer Trend in Sicht zu sein scheint – wie vor wenigen Jahren die veganen Produkte –, haben sich die Hersteller doch wieder einiges einfallen lassen. Und neben immer neuen Variationen bewährter Sortimente der etablierten Hersteller präsentierten sich auch in diesem Jahr jede Menge neue Firmen. Manche von ihnen erobern mit ihren Produkten einen Platz in den Regalen der Bioläden. Alle Neuheiten können wir Ihnen nicht vorstellen – immerhin gab es auf der Messe über 2.000 zu sehen. Aber unsere Redaktion hat ab hier viel Interessantes für Sie zusammengestellt.

Auf der BioFach wurden natürlich wieder die besten Bio-Läden ausgezeichnet, die die Leser von Schrot&Korn gewählt haben. Und die Gala auf der Messe ist inzwischen ja sowas wie eine Institution. In diesem Jahr wird zum ersten Mal auch im Herbst gefeiert. Denn im November verleiht der bio verlag die Preise für das Beste Bio-Produkt 2019. Wie die Wahl vonstatten geht und wie Hersteller von dem Urteil der Kunden profitieren können, erfahren Sie hier. Eins ist sicher: Es wird in jedem Fall spannend!

Viel Spaß beim Lesen!

Natascha Becker,
verantwortliche Redakteurin

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Wachstum Bio-Markt

Meldungen 04|2018

Biohandel, 04/2018, Aktuelles

Der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln in Deutschland stieg 2017 um 5,9 Prozent auf 10,04 Milliarden Euro. Das teilte der Bio-Dachverband BÖLW mit. 


Betriebsvergleich

Dynamik im Fachhandel lässt nach

Biohandel, 04/2018, Entwicklung und Strategie

Die vorläufigen Ergebnisse aus dem Branchen-Betriebsvergleich 2017 liegen vor: Die Gesamtkosten sind leicht gestiegen und die Handelsspanne hat leicht nachgegeben. In der Folge fallen auch Cashflow und durchschnittliches Betriebsergebnis geringer aus.


Betriebsprüfung (© PMDesign - Fotolia.com)

Steuer & Recht – Sparfaktor Ehrlichkeit

Biohandel, 04/2018, Entwicklung und Strategie

Unternehmer beschäftigen sich oft damit, wie sie an den Sozialversicherungsbeiträgen sparen können. Dabei wird meist vergessen, dass das größte Einsparpotenzial das Einhalten der gesetzlichen Anforderungen ist.


Bester Bio-Laden 2018 - Hofladen Zenner (© Thomas Langreder - bio verlag)

Prinzip der grenzenlosen Offenheit

Biohandel, 04/2018, Entwicklung und Strategie

Mit selbst gebackenem Brot, Fleisch von Tieren vom eigenen Hof und bester Beratung punktet der Hofladen Zenner im Saarland besonders. Auch deshalb ist er von den Schrot&Korn-Lesern zum besten Laden seiner Art gewählt worden – obwohl er nur an zwei Tagen in der Woche geöffnet hat.


Genussrechte (© MarianVejcik - iStockphoto.com)

Erweitern – und die Kunden beteiligen

Biohandel, 04/2018, Entwicklung und Strategie

Durch den Kauf von Genussrechten können sich Kunden an ihrem Bioladen beteiligen. Das bringt Kapital für Umbau oder Erweiterung und bindet die Investoren an das Unternehmen. Erfolgreiche Beispiele gibt es genug.


Brief (© Becker - Fotolia.com)

Echte Dialoge führen

Biohandel, 04/2018, Entwicklung und Strategie

Augenhöhe ist ein schönes Wort. Wir verbinden es mit Fairness. Es ist ausdrucksstark. Es hat einen guten Klang. Wäre da nicht das latente Gefühl, dass es manchmal nicht ganz ernst gemeint ist.

 


Newsletter (© LadyBB - pixabay)

Newsletter: Darauf sollten Ladner achten

Biohandel, 04/2018, Entwicklung und Strategie

Wer als Ladner noch keinen Newsletter versendet, sollte unbedingt darüber nachdenken. Das rät Simon Döring, Experte für Online-Marketing. Er sagt: „Ein gut gemachter Newsletter ist ein sehr nützliches Werkzeug zur Kundenbindung.


Marktgespräch (© iStockphoto)

Willkommen im realen Leben

Biohandel, 04/2018, Entwicklung und Strategie

Mehr Kundenzufriedenheit, neue Zielgruppen, Bio als Haltung oder nur als Geschäft: Diese drei Herausforderungen stehen für die Zukunft des Fachhandels – und im Mittelpunkt des 6. Marktgespräches am 14. Mai in Fulda.


Bestes Bio Produkt 2019 – Logo

Kunden testen und bewerten

Biohandel, 04/2018, Entwicklung und Strategie

Mit der Wahl des besten Bio-Produkts bietet der bio verlag in diesem Jahr Herstellern zum ersten Mal die Möglichkeit, ihre Produkte von den Kunden direkt beurteilen zu lassen. Gut eingeführte ebenso wie brandneue.


Großhandel (© Wavebreakmedia – iStockphoto.com)

Muss der Großhandel anders handeln?

Biohandel, 04/2018, Entwicklung und Strategie

Die Großhändler spielen im Biofachhandel eine entscheidende Rolle. Doch diese wird von Herstellern und Einzelhändlern
zunehmend kritisch gesehen. BioHandel skizziert die aktuelle Debatte – und ihre möglichen Folgen.


Warenkunde Pesto (© Anatoly Repin - Fotolia.com)

Basiswissen: Pesto Nicht nur Genovese

Biohandel, 04/2018, Verkauf und Praxis

Grünes und rotes Pesto sind die Klassiker im Regal. Doch die Hersteller kreieren immer neue spannende Sorten, die Bio-Fachgeschäfte kennen und in die Sortimentsgestaltung einbeziehen sollten. „Bio“ hat hier eindeutig die Nase vorn vor dem klassischen LEH.


Warenkunde Pesto Umsatz

Besser anbieten: Pesto Das Feinkostprofil schärfen

Biohandel, 04/2018, Verkauf und Praxis

Pesto ist nicht nur echte Feinkost, sondern bietet auch eine schöne Alternative zu herkömmlichen Brotaufstrichen. Das sollte kommuniziert werden. Persönliche Empfehlungen seitens der Mitarbeiter sowie Probieraktionen mit sonnigem Flair helfen zudem dabei, Zusatz-Umsätze zu generieren.


Steckbrief Öle (Teil 2) (© M. Wiesner - bio verlag)

Steckbrief: Speiseöle Teil 2

Biohandel, 04/2018, Verkauf und Praxis

Die Auswahl an Speiseölen in den Fachhandelsregalen ist enorm gewachsen. Insbesondere Gourmetöle und solche mit Superfood-Charakter stehen hoch im Kurs. Hier ein Überblick über die wichtigsten Sorten.


BioFach 2019 (© K. Böhmer - bio verlag)

Junge Ideen treffen auf alte Werte

Biohandel, 04/2018, Markt und Branche

Ein Gang durch die Hallen von BioFach und Vivaness zeigte: Die Branche ist im Wandel. Neue, junge Unternehmen gehen das Thema Bio anders an. Und der Unterschied zur konventionellen Lebensmittelindustrie wird kleiner.


BioFach Neuprodukte (© K. Böhmer - bio verlag)

Rund 2.300 neue Bio-Produkte

Biohandel, 04/2018, Markt und Branche

Die Kreativität der Bio-Hersteller hat eine neue Dimension erreicht: Erstmals wurden auf einer BioFach mehr als 2.000 Neuprodukte präsentiert. Zwar waren erneut viele Me-too-Artikel darunter, aber meist mit neuen Geschmacksrichtungen.


Vivaness 2019 (© Erich Malter - NuernbergMesse)

Innovationen und Appelle

Biohandel, 04/2018, Markt und Branche

Produktneuheiten, Diskussionen und aktuelle Marktzahlen: Naturkosmetik-Interessierten hatte die Vivaness wieder viel zu bieten.


Bester Bio-Laden 2018 Logo

Ballonfahrt für Überflieger der Branche

Biohandel, 04/2018, Markt und Branche

Die „Besten Bio-Läden 2018“ erhielten auf der BioFach ihre Urkunden und wurden mit einer Gala gebührend gefeiert. Von großem Interesse waren wieder die Geschenke der Paten.


Kati Drescher

Interview: Hier sind Profis gefragt

Biohandel, 04/2018, Markt und Branche

Die Agentur sieben&siebzig hat eine Studie veröffentlicht, die untersucht, wie die Bio- und Naturkosmetik-Branche mit Bloggern und anderen Influencern zusammenarbeitet. Wir sprachen darüber mit der Geschäftsführerin Kati Drescher.


International

International 04 |18

Biohandel, 04/2018, Markt und Branche

Europa/ Der europäische Biomarkt legte 2016 um 11,4 Prozent auf 33,5 Milliarden Euro zu.


Raupe auf Salat (© Anest - iStockphoto)

Dschungel-Camp im bio verlag: Igitt wie eklig!

Biohandel, 04/2018, Sonstige Rubriken

Jahrelang ist es gut gegangen. Doch diesmal gab es beim gemeinsamen Mittagessen im bio verlag einen Aufschrei.


TV-Tipp

TV Tipp im April

Biohandel, 04/2018, Sonstige Rubriken

Sonntag, 1. April ZDF, 9.03 Uhr Ach, du liebes Ei


Branchentermine (© Fotolia.com)

Branchentermine 04|2018

Biohandel, 04/2018, Sonstige Rubriken

> 05. – 08.04. FairHandeln, Stuttgart, www.messe-stuttgart.de/fairhandeln/


Impressum 04|2018

Biohandel, 04/2018, Sonstige Rubriken

bio verlag gmbh, Magnolienweg 23, 63741 Aschaffenburg


Markplatz

image carousel
Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Anzeige

Anzeige
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche