Anzeige

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Editorial 01 |18

Natascha Becker

Massentierhaltung, Gentechnik, Umweltverschmutzung – damit wollen Kunden, die Bio kaufen, nichts zu tun haben. Zum Glück ist die Bio-Welt in Ordnung, hier gibt es so etwas nicht. Hier kennt der Bauer noch jedes seiner Tiere beim Namen, Monokulturen sind ein Fremdwort und die Umwelt atmet auf. So das Bild vieler, die im Bioladen einkaufen. Sehen sie dann beispielsweise Bilder aus größeren Bio-Betrieben, in denen die Tiere kaum mehr Platz haben als in einem konventionellen Hof, fallen sie aus allen Wolken. Manche verlieren dann sogar ganz das Vetrauen in Bio-Siegel und die Werte der Branche. Damit es nicht so weit kommt, ist es wichtig, ein möglichst realistisches Bild der Öko-Landwirtschaft zu vermitteln. Was das bedeutet und wie das gelingen kann, darüber schreibt unser Autor Leo Frühschütz ab hier.

Transparent und ehrlich bleiben – das rät auch Sylke Schröder, wenn es darum geht, Preiserhöhungen anzukündigen. Denn, so die Expertin, wer einfach kommentarlos die Preise anhebt, riskiert, das Vertrauen seiner Kunden auf lange Sicht zu verlieren. Auf dieser Seite gibt sie Tipps, wie eine Kommunikation aussieht, die sogar Verständnis hervorrufen kann. Und ab Seite 18 geht es um die Frage, wie perfekter Service im Ladenalltag gelingt und wie sinnvoll es ist, bei Reklamationen manchmal einfach die „Klappe zu halten“.

Verbandsware beim Discounter? So mancher rieb sich die Augen, als vor nicht allzu langer Zeit Molkereiprodukte mit dem Bioland-Siegel bei Lidl im Regal standen. Nun hat die Bundesdelegiertenversammlung des Verbandes über die Vertriebswege diskutiert und neue Regeln beschlossen. Die Ergebnisse erfahren Sie hier.

Viel Spaß beim Lesen!

Natascha Becker, verantwortliche Redakteurin

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Schreiben an Kunden - Preiserhöhung ankündigen (© niroworld - Fotolia.com)

Preiserhöhungen wertschätzend ankündigen

Biohandel, 01/2018, Branche

Wer Preiserhöhungen vor der Umsetzung ausführlich und ehrlich begründet, kann langjährige Partnerschaften besser sichern. Hier einige Tipps.


Unternehmensführung (© Kamaga - stock.adobe.com)

Service bieten und „Klappe halten“

Biohandel, 01/2018, Branche

Der Zahl an Seminaren und Ratgebern zum Thema Serviceorientierung ist unüberschaubar. Doch was ist eigentlich „guter Service“? Was bedeutet er ganz praktisch im Bio-Fachhandel? 


Steuer & Recht (Foto: Fotolia.com)

Steuer & Recht – Belege behalten oder wegwerfen?

Biohandel, 01/2018, Branche

Jedes Jahr stellt sich für Wirtschaftsbetriebe die gleiche Frage: Welche Belege müssen aufbewart werden, welche können in den Papierkorb? Bei späteren Betriebsprüfungen zahlt es sich aus, wenn die Vorschriften der Finanzverwaltung beachtet wurden.


Ökologische Landwirtschaft – Wunsch und Wirklichkeit (© links: iStockphoto/aluxum; rechts: iStockphoto/nutthaphol)

Bio-Landwirtschaft – Idylle pur?

Biohandel, 01/2018, Branche

Die meisten Kunden haben wenig Ahnung von ökologischer Landwirtschaft. Ihnen ein realistisches Bild zu vermitteln, ist auch Aufgabe des Handels. Dazu gehört ein offener Umgang mit den Schwachstellen.


Warenkunde Waschmittel (© TR - stock.adobe.com)

Basiswissen: Waschmittel – Waschen mit weißer Weste

Biohandel, 01/2018, Wissen

Öko-Waschmittel versprechen den Kunden saubere Wäsche ohne Mensch und Umwelt zu schaden. In der Rezeptur unterscheiden sie sich deutlich von herkömmlichen Produkten – und sind entsprechend beratungsintensiv.


Umsatz Waschmittel

Besser anbieten: Waschmittel – Enormes Potenzial nutzen

Biohandel, 01/2018, Wissen

Glaubwürdig zertifizierte Öko-Waschmittel gibt es nur im Biofachhandel. Das bietet die Chance, sich zu profilieren und zusätzliche Umsätze zu generieren. Doch dafür braucht es Platz und Bereitschaft.


Steckbrief vergessene Gewürze (© oxie99 (Quendel); emer (Bertram) - stock.adobe.com / Somai; Boachan; kariphoto - Shuttterstock / Diez, Otmar - StockFood)

Steckbrief: Vergessene Gewürze

Biohandel, 01/2018, Wissen

Wie die wiederentdeckte Gemüsesorten erleben auch alte Gewürze gerade eine Renaissance. Es lohnt sich deshalb, sie ins Rampenlicht zu stellen.


NKP - Make-Up (© Getty Images/Cultura Exclusive)

Natürliche Grundlage

Biohandel, 01/2018, Naturkosmetik

Von Gesichts-Make-up wünschen sich Kundinnen heute einen ebenmäßigen, natürlichen Teint. Dieser Trend liegt genau auf der Linie der Naturkosmetik, die entsprechende Produkte zu bieten hat. 


Weiling Ladenkonzept (© Weiling)

Hübscher verkaufen

Biohandel, 01/2018, Naturkosmetik

Elegant, modern und freundlich: Mit dem neuen Ladengestaltungskonzept hautnah  will Bio-Großhändler Weiling die Kosmetik-Abteilungen seiner Partner optisch aufwerten und ihnen helfen, den Absatz von Tuben und Tiegeln zu steigern.  


Hieber (© Hieber)

5. Marktgespräch: „Satte Menschen hungrig machen“

Biohandel, 01/2018, Branche

Der Edekaner Dieter Hieber hat die aktuelle Herausforderung des Einzelhandels beim 5. Marktgespräch auf eine einfache, aber einleuchtende Formel gebracht: Der eigentlich „satte“ Kunde muss „hungrig“ gemacht werden. Und Hieber zeigte auch gleich, wie das geht.


Bioland-Logo

Neue Vertriebsgrundsätze

Biohandel, 01/2018, Branche

Die Bundesdelegiertenversammlung von Bioland hat einen neuen Rahmen für den Vertrieb von Produkten mit Bioland-Auszeichnung gezimmert. Es wird kein selektives Vertriebssystem geben und auch keine Zweitmarke etwa für Discounter.


Meldungen - EU-Ökoverordnung (© Lulla - Fotolia.com)

Meldungen 01|2018

Biohandel, 01/2018, Standards

Die EU-Mitgliedstaaten und das Europäische Parlament haben nach über drei Jahren Diskussion eine neue EU-Öko-Verordnung beschlossen, die Anfang 2021 in Kraft treten soll. 


Messekalender 2018

Messekalender 2018

Biohandel, 01/2018, Standards

Die wichtigsten Termine in Überblick


Aus dem LEH - Kundenzufriedenheit (© dm-drogerie markt GmbH + Co.KG  - Arthen Kommunikation | 2016)

Aus dem LEH 01|18

Biohandel, 01/2018, Branche

Wie zufrieden sind Kunden mit den Dienstleistungen in unterschiedlichen Branchen?


TV-Tipp (Foto: Zarya Maxim - Fotolia)

TV-Tipps im Januar

Biohandel, 01/2018, Standards

Montag, 8. Januar


Stellenangebote

Biohandel, 01/2018, Standards

Byodo Naturkost sucht einen Vertriebsmitarbeiter im Innen- und Außenbereich (m/w) 


Impressum 01|2018

Biohandel, 01/2018, Standards

bio verlag gmbh, Magnolienweg 23, 63741 Aschaffenburg


Markplatz

image carousel
Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Anzeige

Anzeige
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche