Anzeige

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Alle Artikel des aktuellen Heftes

special branche Kurzmeldungen 11/98

Special, 11/1998, Markt und Branche
Branche November 1998 Kurzmeldungen Messe Naturvita 26. bis 29. November BNN- und Demeter-Hersteller präsentieren sich zusammen auf der Naturvita in den Dortmunder Westfalenhallen. Der Regionalverein Rhein-Ruhr, ein Zusammenschluss von Naturkost-Einzelhändlern, ist mit eigenem Stand vertreten. Besonderheit ist der "Naturkost-Tag" am 27. November, der mit einem anspruchsvollen Vortragsprogramm ganz im Zeichen des Naturkost-Fachhandels steht. Öko-Landbau weiter im Aufwind Rund 8.200

Leserbriefe

Special, 11/1998, Markt und Branche
Branche November 1998 Leserbriefe Betr.: Ausgabe 10-98 Empfohlene Verkaufspreise - Auch Ihr solltet Euch mal Gedanken darüber machen, was Ihr mit der Schrot & Korn erreichen wollt. Wenn Ihr eine möglichst hohe Auflage haben wollt, dürfte klar sein, dass in der Regel keine empf. VK-Preise in Schrot & Korn stehen dürfen. Welcher nieb-Laden würde denn ein Schrot & Korn noch verteilen, wenn darin die naturing-Anzeigen mit

Ökokaufhäuser als Projekte der Zukunft?

Special, 11/1998, Markt und Branche
Branche November 1998 Alle schauen auf die Rommelmühle Ökokaufhäuser als Projekte der Zukunft? Peter Gutting/Achim Wagner Serie, Teil sieben: Die Zeit scheint reif. Nachdem vor fünf Jahren eine erste Projektwelle im Sande verlief, werden Öko-Kaufhäusern von Marktbeobachtern derzeit gute Chancen eingeräumt. Am 25. September öffnete die Rommelmühle im Großraum Stuttgart ihre Türen, das größte derartige Objekt in Europa. Wenn es funktioniert, dürften an

Kooperation zwischen Groß- und Einzelhandel als Pflichtaufgabe

Special, 11/1998, Markt und Branche
Branche November 1998 Mehr auf Kundenwünsche eingehen Kooperation zwischen Groß- und Einzelhandel als Pflichtaufgabe Professor Ulrich Hamm Der folgende Text von Professor Ulrich Hamm von der Fachhochschule Neubrandenburg, basiert auf einem Vortrag, den der Autor im Mai in Hamburg auf der naturing-Frühjahrstagung des Großhändlers dennree gehalten hat. Der Markt für Ökoprodukte in Deutschland wird sehr positiv beurteilt: In den nächsten fünf Jahren rechnet man

Nachgefragt: Wie garantieren Sie glutenfreie Lebensmittel?

Special, 11/1998, Markt und Branche
Branche November 1998 Wie garantieren Sie glutenfreie Lebensmittel? Michael Beck/Achim Wagner Glutenfreiheit ist für einige KundInnen im Naturkostladen der kaufentscheidende Faktor. Die Entdeckung von Gluten in vermeintlich glutenfreien Produkten der Firma Bruno Fischer (siehe Schrot & Korn special Ausgabe 02/98) durch die Lebensmittelüberwachung, hat Konsumenten und Handel gleichermaßen verunsichert. Als Konsequenz beschloss die Bruno Fischer GmbH, auf den Hinweis der Glutenfreiheit zu verzichten, da

NIEB mit neuem Outfit

Special, 11/1998, Markt und Branche
Branche November 1998 NIEB mit neuem Outfit Mit neuer Werbestrategie zusätzliches Kundenpotential erschließen Achim Wagner Die Zeit der naiven Zeichnungen, die die Naturkost-Handelszene in starke Kritiker und große Befürworter spaltete, ist lange vorbei. Das Marketingkonzept NIEB, das von zehn bis 13 Regionalgroßhändlern getragen wird, präsentiert sich seit September noch moderner. Mit einer neuen Agentur will die Marketing für Naturkost GmbH (MfN) dem Einzelhandel helfen

special Handel Kurzmeldungen 11/98

Special, 11/1998, Markt und Branche
Handel November 1998 Kurzmeldungen Ihr Platz will mit Niedrigpreisen kontern Die Drogeriemarkt-Kette Ihr Platz startet zur Gegenoffensive. Nachdem die Mitbewerber dm und Rossmann durch aggressive Preise hohe Zuwachsraten einfahren konnten, will das im letzten Jahr stagnierende Unternehmen in typischen Eckartikeln wieder preiswerter sein als die Konkurrenz. Damit einher geht eine neue Firmenstrategie. So sollen, wie die Lebensmittelzeitung berichtet, die Sortimente gestrafft und künftig in

special Praxis Kurzmeldungen 11/98

Special, 11/1998, Verkauf und Praxis
Praxis November 1998 Kurzmeldungen, Jobbörse, Fortbildungen GEMA-freie Musik zu "Sonderpreisen" Die Firma TONE music marketing ltd. bietet Hintergrundmusik für Ladengeschäfte, für die keine GEMA-Gebühren zu zahlen sind. Zwar bekommen HDE-Mitglieder einen Nachlaß von 18 Prozent, dennoch ergibt sich ein Preisvorteil gegenüber der GEMA erst ab einer Verkaufsfläche von circa 5.000 qm. Das Angebot ist für Naturkostfachgeschäfte daher "weniger" geeignet. Gegen unerwünschte Werbe

Potential für das Weihnachtsgeschäft

Special, 11/1998, Verkauf und Praxis
Praxis November 1998 Potential für das Weihnachtsgeschäft Erst in jeder zehnten deutschen Küche steht eineeigene Mühle Achim Wagner Warenkunde Haushalts-Getreidemühlen, Teil 1 Neben Müsli dürften Getreidemühlen wohl das Synonym für "Ökos" schlechthin sein. Leider zeigt sich dies nicht analog auch in den Verkaufszahlen - dennoch gehört ein gutes Sortiment an Haushaltsgetreidemühlen zum absoluten Muß in jedem Naturkostfachgeschäft. Das Potential dieser Warengruppe ist längst nicht ausgeschöpft

Steuertips zum Jahresende 1998

Special, 11/1998, Verkauf und Praxis
Praxis November 1998 Steuertips zum Jahresende 1998 Wie Unternehmen und Privatpersonen Steuern sparen können Günther Mörtl Die Überschreitung der Gewinngrenze von 48.000 Mark führt zur Buchführungspflicht Sowohl die Umsätze des Naturkost-Einzel-, als auch die des -Großhandels haben sich in 1997 um etwa neun beziehungsweise elf Prozent erhöht, und werden hoffentlich auch in 1998 wieder steigen. 1998 und 100.000 Mark in 1999. Das Jahresende ist

Ab jetzt Aktionspreise nein, Normalpreise ja

Special, 11/1998, Verkauf und Praxis
Praxis November 1998 Ab jetzt Aktionspreise nein, Normalpreise ja Als Kundenzeitschrift zwischen den Stühlen - in der Diskussion von Herstellern und Läden um Preise Ronald Steinmeyer Eine Seite Anzeige mit VK-Preis, 12 Telefonate:acht Befürworter des Preises, drei Enthaltungen, ein Gegner. Damit solche Umfragen in Zukunft nicht mehr stattfinden müssen, zieht sich Schrot & Korn aus dem Konflikt um den richtigen (Aktions)Preis zurück. Manchmal ist

special Trends Kurzmeldungen 11/98

Special, 11/1998, Entwicklung und Strategie
Trends November 1998 Kurzmeldungen Genpflanzen sind "geil" auf ihre Vermehrung Von transgenen Pflanzen gehen größere Gefahren aus als bisher angenommen. Das hat eine Wissenschaftlerin der Universität von Chicago anhand der Ackerschmalwand-Pflanze nachgewiesen. Laut ihrer Studie sind genmanipulierte Sorten besonders aktiv, wenn es darum geht, ihre Erbinformationen per Pollenflug weiterzugeben. Die Gene der veränderten Pflanze sprangen 20 mal häufiger auf andere Artgenossen über als die

Fachhandel blickt optimistisch in die Zukunft

Special, 11/1998, Entwicklung und Strategie
Trends November 1998 Fachhandel blickt optimistisch in die Zukunft Zuwächse vor allem bei TK + Feinkost erwartet - Studie zeigt Trends auf Brigitte Wenzel und Christoph Spahn Bereits zum zweiten Mal untersuchte Synergie die Trends im Naturkosthandel. Mit einem sehr umfangreichen Fragebogen wandte sich die auf Naturkostbetriebe spezialisierte Unternehmensberatung an über 350 Einzelhändler im Bundesgebiet. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Umfrage deutlich ausgeweitet werden. Beschränkte sich

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche