Anzeige

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Aktuell - Neuform (BioHandel, 09/2010)

Special, 09/2001, Aktuelles
Aktuell - Neuform Rückgang auch in 2009 - mit positivem Ausblick Die Zahl der Reformhäuser und Reformwarendepots ist 2009 um 100 auf 1.544 zurückgegangen. Die Mitgliederzahl der Reformhausgenossenschaft Neuform schrumpfte um 53 auf 651. Dennoch verzeichnete die Bilanz ein positives Ergebnis. // Leo Frühschütz 'Schließungen von Einzelgeschäften, unbefriedigende Ertrags- und Umsatzentwicklung in bestehenden Geschäften haben sich im Jahr 2009 weiter fortgesetzt', heißt es im Geschäftsbericht 2009 der Neuform

Hintergrund - Kurzmeldungen (BioHandel, 09/2010)

Special, 09/2001, Markt und Branche
Hintergrund - Kurzmeldungen Bio-Limo in der Dose Die Firma CoSa Naturprodukte bietet dem deutschen LEH Bio-Limo in Dosen an. Man sei kein spezialisierter Getränkehändler und ein Mehrwegsystem lohne nicht, verteidigte die Firma. CoSa vertreibt auch die Zweitmarken von Allos und Tartex. Finale für Nachhaltigkeit Der Biohändler Alnatura, die Privatbrauerei Clemens Härle und der Fischhändler Deutsche See sind Finalisten für den Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2010, um

Meldungen: EU-Bio wächst am schnellsten

Special, 09/2001, Aktuelles
Meldungen Sepember 2001 EU-Bio wächst am schnellsten Immer mehr Bio-Bauern in Deutschland gehören keinem Anbauverband mehr an. Zum Stichtag 1. Januar 2001 waren von den 12.740 deutschen Bio-Bauern 7.807 oder 61,3 Prozent in einem Anbauverband organisiert. Drei Jahre zuvor betrug der Organisationsgrad noch 83,0 Prozent. Bezogen auf die Anbaufläche sank der Anteil von 90,1 Prozent Anfang 1998 auf 75,9 Prozent Anfang 2001

Qualität in der Herstellung - von der Chef-Sache zur Team-Sache

Special, 09/2001, Verkauf und Praxis
Praxis September 2001 Qualität in der Herstellung - von der Chef-Sache zur Team-Sache Die Integrität von Lebensmitteln ist gefragter denn je. Im Zuge der Umsatzsteigerungen der vergangenen Jahre wachsen etliche Bio-Hersteller förmlich über sich hinaus: Sortimentserweiterungen, rasante Produktionssteigerungen, die vermehrte Auftragsvergabe an Lohnverarbeiter, - und die ersten Generationswechsel bahnen sich an. Dadurch gibt es im Qualitätsbereich mehr Fehlerquellen. Um so wichtiger wird es, zur

Meldungen: Neuer Großinvestor bei Unitednature

Special, 09/2001, Aktuelles

Meldungen Sepember 2001 Neuer Großinvestor bei Unitednature Der Bio-Versand Unitednature von Franz-Josef Grenzebach hat einen neuen Großinvestor gewonnen. Nach Angaben des Unternehmens hat ein Privatmann aus der Schweiz Aktien der Unitednature Beteiligungs AG im Wert von über sieben Millionen Euro gekauft. Damit seien alle Aktien der Beteiligungs AG gezeichnet, die ihrerseits neun Prozent an der Unitednature Group AG hält. Glaubt man Branchengerüchten, kam


Editorial

Special, 09/2001, Markt und Branche
Branche September 2001 Editorial Liebe Leserin, lieber Leser wann ist der richtige Zeitpunkt für Berichte, in denen es um Dinge geht, die für den Naturkosthandel insgesamt oder für einzelne Firmen kritisch sind? Die Sichtweise der Betroffenen, wenn die Dinge hochkochen: Wartet doch bitte ab, bis alles geklärt ist. Und wenn dann die endgültigen Berichte (falls es dabei "endgültig" gibt) vorliegen: Hat es Sinn, die "ollen

Editorial

Special, 09/2001, Markt und Branche
Branche September 2001 Bio-Pizza ohne Ende? Bei Convenience kommt es auf die Qualität an Durch den aktuellen Boom kommen verstärkt Kunden in die Naturkostläden, die auf "schnelle Küche" stehen und nun Convenience-Angebote in "Bio" suchen. Da diese Verbraucher gleichzeitig eine Alternative zu ihrer bisherigen Esskultur suchen, darf man ihnen keine industrialisierten Produkte vorsetzen. Der Spagat zwischen Naturkost und Expressküche ist keine leichte Übung

Pestizide und gefälschte Analysen: Bedeutender türkischer...

Special, 09/2001, Markt und Branche
Branche September 2001 Pestizide und gefälschte Analysen: Bedeutender türkischer Bio-Exporteur unter Druck Wegen mehrerer erwiesener Pestizid-Belastungen sowie fehlender Dokumente hat die Kontrollstelle Ecocert der türkischen Firma Nimeks die Bio-Zertifizierung für Teile der Ernte 2000 aufgehoben. Nimeks tritt in Deutschland nicht mit einer eigenen Marke auf, sondern liefert an Importeure und Weiterverarbeiter. Nach Einschätzung von Branchenkennern haben fast alle Firmen, die Trockenobst, Nüsse

Begast oder nicht? Überhöhte Bromidwerte in türkischen Feigen...

Special, 09/2001, Markt und Branche
Branche September 2001 Begast oder nicht? Überhöhte Bromidwerte in türkischen Feigen machen Probleme Feigen der Marke Mavidenis enthalten zum Teil überhöhte Bromidwerte. Mehrere Analyse-Ergebnisse liegen über dem vom BNN neu eingeführten Orientierungswert von 5mg/kg. Einzelne 250-Gramm-Packungen überschritten darüber hinaus den gesetzlichen Grenzwert für konventionelle Ware von 50 mg/kg. /Peter Gutting Mavidenis ist eine eingetragene Eigenmarke der Firma Dennree. Hauptlieferant ist

Schimmelpilzgift in Bio-Nudeln

Special, 09/2001, Markt und Branche
Branche September 2001 Schimmelpilzgift in Bio-Nudeln Hersteller verstärken Kontrolle In der Juli-Ausgabe der Zeitschrift Öko-Test schnitten Vollkorn-Spaghettis schlecht ab. In drei Bio-Produkten wurden erhöhte Werte des Schimmelpilz-Giftes Deoxynivalenol (DON) gefunden. Zwei der Nudeln wurden deshalb als "nicht empfehlenswert"eingestuft. Die Branche reagiert mit verstärkter Qualitätssicherung. /Leo Frühschütz Erwischt hatte es Vollkornspaghetti von Engelberts Bio Naturprodukte aus dem LEH sowie

international - Kurzmeldungen

Special, 09/2001, Markt und Branche
Branche September 2001 international - Kurzmeldungen GB: Bio-Markt wächst in England voraussichtlich am stärksten Laut der neuen Studie "Next Generation Organics 2001" des Marktforschungsunternehmens Datamonitor wird das britische Marktvolumen für ökologische Produkte in den nächsten fünf Jahren im Vergleich mit anderen europäischen Ländern am stärksten wachsen. Derzeit liegt England an dritter Stelle. Die Untersuchung rechnet damit, dass das Marktpotenzial von 535 Mio. Pfund (ca. 1,7

Allos: Die Chancen einer starken Gruppe nutzen

Special, 09/2001, Markt und Branche
Branche September 2001 Allos: Die Chancen einer starken Gruppe nutzen Wessanen - eine Firma, die vor kurzem nur wenige in der Naturkostbranche kannten. Das hat sich mit dem Kauf von Allos schlagartig geändert. In der vorigen Ausgabe berichteten wir über erste, teilweise kritische Reaktionen. Jetzt nehmen die Allos-Geschäftsführer Walter Lang und Gernot Friemel zu Befürchtungen der Branche Stellung und erläutern die Geschäftsstrategie von Wessanen. Das

Neue Läden

Special, 09/2001, Markt und Branche
Branche September 2001 Neue Läden Zweiter Biosupermarkt eoKomma in Berlin Nur ein dreiviertel Jahr nach Eröffnung des Pilotgeschäftes in Berlin-Wilmersdorf hat die eoKomma AG im Zentrum von Berlin-Zehlendorf eine Filiale mit 450 qm Verkaufsfläche aufgemacht. Genügend öffentliche Parkplätze hinter dem Haus in der Potsdamer Straße sowie ein 8.000 Artikel umfassendes Supermarktsortiment sollen dem Kunden bequemes Einkaufen und eine breite Auswahl bieten. Der Schwerpunkt

Rapunzel: 3,6 Mio DM Gewinn

Special, 09/2001, Markt und Branche
Branche September 2001 Rapunzel: 3,6 Millionen DM Gewinn vor Steuern im Jahr 2000 Positive Nachrichten auf der Jahreshauptversammlung der Rapunzel AG in Legau: Nicht nur, dass Vorstand Joseph Wilhelm den bereits vorher angekündigten Bilanz-Gewinn von über 1 Million DM nach Steuern für 2000 vermeldete. Die Versammlung beschloss, davon 300.000 DM als Gewinn auszuschütten - rund 13 Pfennig auf die 1-Euro-Aktie (die allerdings mit

Bringen Franchise-Konzepte der europäischen Naturkostbranche den Erfolg?

Special, 09/2001, Markt und Branche
Branche September 2001 Bringen Franchise-Konzepte der europäischen Naturkostbranche den Erfolg? Ladenübergreifende Kooperationen werden hierzulande kaum gebildet. In Italien, Frankreich und Holland gibt es dagegen bereits seit einigen Jahren Franchise-Systeme. Geringes Investitionskapital und eine hohe Motivation der Ladeninhaber sind die Vorteile. Deren Eigenständigkeit birgt jedoch auch Gefahren. Die einzelnen Systeme unterscheiden sich erheblich voneinander. /Kai Kreuzer Die Ursprünge des in Holland verbreiteten Franchise-Systems

Meldungen: Verzichtet Künast auf "Öko-Light"-Siegel?

Special, 09/2001, Aktuelles
Meldungen Sepember 2001 Verzichtet Künast auf "Öko-light"-Siegel? Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat angekündigt, im Herbst zusammen mit der Ernährungswirtschaft und dem Handel ein eigenes Prüfsiegel zu präsentieren. Der Spiegel berichtete, damit sei ein staatliches Zeichen vom Tisch. Dies dementierten jedoch sowohl das Verbraucherschutzministerium (BMVEL) wie auch der Bauernverband. In der konventionellen Lebensmittelwirtschaft und im LEH gibt es erhebliche Widerstände gegen die Pläne Künasts

Meldungen: Pestizide in Tees

Special, 09/2001, Aktuelles
Meldungen Sepember 2001 Zu viel Rückstände im Baby-Tee von Oasis Die Zeitschrift Öko-Test hat in ihrem Sonderheft "Kleinkinder" Baby-Tees getestet und dabei im Mutter&Baby-Tee der Firma Oasis Rückstände von Piperonylbutoxid festgestellt. Die Substanz selbst ist kein Pestizid, wird aber zusammen mit den für Bio-Anbau zugelassenen Pyrethrinen eingesetzt, weil es deren Abbaubarkeit hemmt und damit die Wirksamkeit steigert. In der

Meldungen: kurz & bündig

Special, 09/2001, Aktuelles
Meldungen Sepember 2001 kurz & bündig Breites Aktionsbündnis für Öko-Landbau Wie lässt sich die Agrarwende konkret umsetzen? Dazu hat das Aktionsbündnis Ökolandbau einen 22-seitigen Eckpunktekatalog vorgelegt. Das Papier enthält umfassende Handlungsempfehlungen an die Politik. Es beschäftigt sich mit der Förderung der Ökologischen Landwirtschaft ebenso wie mit der Stärkung der Nachfrage. Das Besondere daran: Zum ersten Mal in der Geschichte des Ökologischen Landbaus haben sich

BUND-Studie: Bio-Umsatzanteile im LEH teilweise im Promille-Bereich

Special, 09/2001, Aktuelles
Meldungen Sepember 2001 BUND-Studie: Bio-Umsatzanteile im LEH teilweise im Promille-Bereich In deutschen Supermärkten sind durchschnittlich weniger als drei Prozent des Sortiments Bio-Produkte. Bei vielen Nahrungsmitteln gibt es überhaupt keine Öko-Alternative. Zudem sind die wenigen Bio-Waren schwer zu erkennen, werden schlecht beworben und nicht flächendeckend angeboten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Marktanalyse des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND

Feinkost verkaufen - mit Fingerspitzen und Fantasie

Special, 09/2001, Verkauf und Praxis
Praxis Sepember 2001 Feinkost verkaufen - mit Fingerspitzengefühl und Fantasie Ein besonderes Warenangebot erfordert im Verkauf besonderes Engagement. Wer die Genießer erreichen und seinen "Alltagskunden" neue Anreize bieten will, muss für den Verkauf eine geeignete Atmosphäre schaffen. Fantasie im Umgang mit der Ware und ein guter Draht im zwischenmenschlichen Umgang sind die wichtigsten Zutaten des Erfolgsrezeptes. /Monika Wrona Irmgard Vögtle-Laub führt seit 19 Jahren den

Termine - Seminare - Vorschau - Jobs

Special, 09/2001, Verkauf und Praxis
Praxis Sepember 2001 Termine, Seminare, Workshops, Vorschau Jobbörse Termine, Seminare, Workshops Ein "Training Lebensmittelhygiene 2001" bietet Naturkost Elkershausen am 12. September von 15 bis 19 Uhr in Göttingen an. Referentin ist Marion Ingenpaß. Das Hygienetraining 2001 ist ein Seminar für Verkaufsteams zur Erfüllung der Forderungen der Lebensmittelhygiene-Verordnung. Es beinhaltet neben der Personalschulung auch die seit Beginn diesen Jahres ebenfalls geforderte jährliche Belehrung zum Infektionsschutzgesetz

Ein großer Laden macht den kleinen nicht überflüssig - zwei Beispiele

Special, 09/2001, Markt und Branche
Portrait September Ein großer Laden macht den kleinen nicht überflüssig zwei Beispiele Das Szenario ist nicht die Regel, aber auch nicht mehr die Ausnahme: der/die InhaberIn eines kleinen, gut eingeführten Naturkostgeschäftes gründet in der gleichen Stadt einen weiteren, größeren Laden. Das Besondere dabei: Der kleinere Laden zieht weiterhin genug Kunden an - was beweist, dass die Zukunft nicht allein bei den größeren Flächen liegt. Wir

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche