Anzeige

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Alle Artikel des aktuellen Heftes

special branche Kurzmeldungen 1/97

Special, 01/1997, Markt und Branche
Branche Januar 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Öko-Supermarkt in Reutlingen eröffnet Mit einer Verkaufsfläche von annähernd 300 qm wurde Ende Novmeber in Reutlingen der ökologische Supermarkt BioWelt eröffnet. Die Sortimentsbreite entspricht nach den Angaben der Geschäftsführer Wolfgang Veil und Peter Nöbauer der eines modernen Supermarktes. Nach Angaben der Betreiber erwartet die Kunden "ein reichhaltiges Angebot an Produkten, alle aus kontrolliert biologischem Anbau in Bioland-und Demeter

Ethik im Handel 1/97

Special, 01/1997, Markt und Branche
Branche Januar 1997 Fairer Handel Ethik im Handel Erfahrungen und Trends am Beispiel nachhaltiger Kaffeewirtschaft Dr. Bernd Neugebauer Nachdem in der Dezember-Ausgabe Firmen-Statements zum Thema Fairer Handel abgedruckt wurden, folgt in dieser Ausgabe Auszüge aus dem Referat. von Dr. Bernd Neugebauer. Er berichtet von seinen Erfahrungenals Marketingleiter und zeigt die Möglichkeiten nachhaltiger Kaffeewirtschaft auf. Als studierter Forstwissenschaftler und Tropenlandwirt vertrete ich die Produktionsseite

Naturkost-Verpackung im gelben Sack 1/97

Special, 01/1997, Markt und Branche
Branche Januar 1997 Verpackung, Müll Naturkost-Verpackung im gelben Sack Achim Wagner Ein altes Feindbild hat Risse bekommen. Hersteller von Naturkost/Naturwaren sind bereit, für die Entsorgung ihrer Verpackungen Gebühren an das Duale System Deutschland zu entrichten. Auf Naturkostverpackungen wird der Grüne Punkt zukünftig häufiger vertreten sein. Dennoch bleibt Müllvermeidung die Maxime des Naturkost-/Naturwarenhandels. Deshalb arbeitet er an der Verminderung von Verpackungen und ist

Verpackung: Interview mit Hans-Josef Brzukalla

Special, 01/1997, Markt und Branche
Branche Januar 1997 Verpackung, Müll Interview mit Hans-Josef Brzukalla, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für Abfallvermeidung (AFA GmbH) Wie seid Ihr mit der Entwicklung zufrieden? Insgesamt hat unser Mehrwegsystem ansprechende Fortschritte gemacht, obwohl wir längst nicht am Ziel sind. Der Rücklauf beträgt etwa 40 Prozent, er nimmt stetig zu. Wir könnten den angestrebten Rücklauf der Einsatzmenge von kurzfristig 60 und mittelfristig 75 Prozent schneller erreichen, wenn

Branche Marktgeschehen 1/97

Special, 01/1997, Markt und Branche
Branche Marktgeschehen Januar 1997 Sonnenblumenöl der Firma Naturata wurde in einem Speiseöl-Test der Stiftung Warentest als einziges von 29 Ölen mit der Note "sehr gut" bewertet. Der fünfte ALNATURA-Markt hat in Darmstadt seine Pforten geöffnet. Dieter Dreher vom 1000 Körner Markt in Kiel hat Verarbeitern und Vertreibern importierter Naturkost-Produkte und seinen Bäckern mit Auslistung gedroht, wenn die gentechnische Unbedenklichkeit der Produkte nicht

special Handel Kurzmeldungen 1/97

Special, 01/1997, Markt und Branche
Handel Januar 1997 Kurzmeldungen Osten bedankt sich mit Freßpaketen beim Westen Mit einer außergewöhnlichen Marketing-Aktion machen Marketingstrategen Werbung für ostdeutsche Erzeugnisse. Auf Plakaten und in Funkspots hieß es in der Weihnachtszeit: "Langsam ist es Zeit, sich für die Westpakete von damals zu bedanken". Die Idee kam dem stellvertretenden Geschäftsführer der Agrarmarketinggesellschaft Sachsen-Anhalt. Hasso Mansfeld suchte nach einem Produktmarketing-Konzept, dass "irgendwie originell und

Sortimentsgestaltung - Wein im Naturkostfachgeschäft 1/97

Special, 01/1997, Verkauf und Praxis
Praxis Januar 1997 Sortimentsgestaltung Wein im Naturkostfachgeschäft Klaus Schopf Praxisreihe Wein und Spirituosen - Teil 2, Sortimentsgestaltung Im ersten Teil plädierte Joachim Ott für ein von vielen Einzelhändlern etwas stiefmütterlich behandeltes "heimisches", sprich deutsches Weinsortiment. In Teil zwei unserer Praxisreihe gibt Klaus Schopf Empfehlungen für das richtige Sortiment und die Preisgestaltung bei Wein im Naturkost-Fachgeschäft. Seine Empfehlungen basieren auf einer mehr als zehnjährigen Arbeit als

Schaufenstergestaltung und Aktionsplanung 1997 1/97

Special, 01/1997, Sonstige Rubriken
Praxis Januar 1997 Schaufenstergestaltung, Aktionsplanung Schaufenstergestaltung und Aktionsplanung 1997 Achim Wagner Der zweite Teil der Praxishilfe gibt einen Überblick über die Aktionen von Herstellern und Markenartiklern, die diese unabhängig von den Großhandels-Marketingaktionen zusätzlich oder im Direktkontakt zum Einzelhandel anbieten und nennt Bezugsadressen für Dekobedarf. Wer kennt als Einzelhändler nicht auch das Problem. Schnell, "so nebenbei", "weil es mal wieder sein müßte", wird das Schaufenster

naturkost.de - Testphase erfolgreich beendet 1/97

Special, 01/1997, Entwicklung und Strategie
Trends Januar 1997 Neue Medien naturkost.de - Testphase erfolgreich beendet Rolf Mütze Ein halbes Jahr Erfahrungen, Feed-Back, Verbesserungen - und nun neue Möglichkeiten Ein Anfang ist gemacht Das Internetangebot des verlag gesund essen ist ein halbes Jahr alt. Im Juni haben wir an dieser Stelle Ladner und Anbieter von Naturkostprodukten eingeladen, unsere Experimentierphase im Internet kritisch zu begleiten. Bis September hatten wir etwa 120 Rückmeldungen von

naturkost.de: erste Reaktionen 1/97

Special, 01/1997, Entwicklung und Strategie
Trends Januar 1997 Neue Medien naturkost.de: erste Reaktionen siehe Artikel in special 1/97 Sehr gute Idee! Umfangreiche Verweise und Informationen. Für mich als Ladeninhaberin bestimmt sehr brauchbar. Die Adresse ist schon fest gespeichert. Weiter so auf Eurer Baustelle. Gesa Kamprad, Rübezahl Naturkost, Berlin Neukölln Herzlichen Glückwunsch zur schnellen Naturkost-"web-site". Eigentlich sind Ökos als Technikgegner angesehen. An dieser Fortschrittlichkeit kann sich aber manche

special Trends Kurzmeldungen 1/97

Special, 01/1997, Entwicklung und Strategie
Trends Januar 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Pflanzenzüchter distanzieren sich von Gentechnikgegnern Mit dem Vorwurf, dass sich greenpeace, BUND und die Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher (AgV) "jeglicher sachlicher Diskussion entzogen haben", distanzierte sich der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter (BDP) von den Aktivitäten der Gentechnikgegner. Nach Ansicht des Verbandes sei Deutschland keine Insel, auf der man ohne Gentechnik leben könne, während in anderen Ländern der Welt biotechnologischer Fortschritt offensiv vorangetrieben

special Trends Blitzlichter 1/97

Special, 01/1997, Entwicklung und Strategie
Trends Januar 1997 Blitzlichter Blitzlichter 90 Prozent der Deutschen halten sich für umweltbewusst. Dies ergab eine Umfrage des Marktforschungsinstitutes Inra. Um die Haltung von Nutztieren und den Umgang mit Vieh kritisch prüfen zu lassen, hat die deutsche Landwirtschaft eine Ethik-Kommission gegründet. Mitglieder des Gremiums: Wissenschaftler, Kirchenvertreter und Landwirte 63 Prozent der Führungskräfte in ostdeutschen Unternehmen bezeichnen sich als Anhänger von SPD, PDS oder Bündnisgrünen

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche