Anzeige

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Editorial 11 |18

Natascha Becker

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der Alptraum eines jeden Ladeninhabers: Eine Baustelle vor der Tür, die den Kunden den Zugang erschwert oder gar den Eindruck erweckt, das Geschäft sei geschlossen. Schon sieht man die Umsätze schwinden, die Existenz in Gefahr. Und tatsächlich müssen immer wieder Ladenbesitzer aufgeben, vor allem wenn es sich um Dauerbaustellen handelt. Aber es gibt auch Beispiele, wie Ladner mit kreativen Lösungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Solche Beispiele, die Mut machen, hat Susanne Gschwind ab hier zusammengestellt.

Mut machen auch die Zahlen des regionalen Umsatzbarometers. Der Fachhandel legte im ersten Halbjahr dieses Jahres in jeder Region zu. Nach den Einbrüchen ab 2016 eine gute Nachricht! Während Spitzenreiter Nordrhein-Westfalen um 10,4 Prozent zulegte, bilden Baden-Württemberg und Bayern die Schlusslichter. Alle Details zur Entwicklung in den verschiedenen Regionen finden Sie ab hier.

Und dann natürlich der Aufreger schlechthin: Viele Ladner sind über den Kauf von Logocos durch L‘Oreal so verärgert, dass sie die Produkte des Herstellers aus dem Regal nehmen. Manche reagieren gelassener und warten erst einmal ab, wie ihre Kunden reagieren. Vor allem für Filialisten und Großhandel sind Marken wie Logona und Santé nicht aus dem Sortiment wegzudenken. Unser Autor Leo Frühschütz hat sich in der Branche umgehört und ab hier zahlreiche Statements zusammengestellt. Dass viele Ladner schon auf der Suche nach Alternativen sind, zeigte sich auf den beiden regionalen Herbstmessen. Wer nicht selbst vor Ort sein konnte, erfährt auf hier das Wichtigste aus Augsburg und Hannover.

Viel Spaß beim Lesen!

Natascha Becker

Verantwortliche Redakteurin

 

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Logocos aus dem Regal (© K. Böhmer - bio verlag)

Übernahme: „Tschüss Logocos!“

BioHandel, 11/2018, Branche

Die Übernahme von Logocos durch L’Oreal hat im Fachhandel hohe Wellen geschlagen. Die Reaktionen reichen von Auslisten bis Abwarten. Denn besonders Logona als fachhandelsorientierte Pionier-Marke ist nicht so einfach zu ersetzen.


Biostudie: Die eigenen Kunden kennen (© SilviaJansen – iStockphoto)

Biostudie 2018: Wer seine Kunden kennt, hat Erfolg

BioHandel, 11/2018, Branche

Im Wettbewerb um Bio-Käufer hat der selbstständige Facheinzelhändler einen Vorteil: Er kann sich gezielt auf seine Kunden einstellen. Doch kennt er ihre Erwartungen?


Naturkosmetikbranchenkongress (© Miriam Gückel / naturkosmetik verlag lüdge GmbH & Co. KG)

Naturkosmetik-Branchenkongress: „Menschlichkeit ist entscheidend!“

BioHandel, 11/2018, Branche

Wie kann man Kunden in Zeiten der Digitalisierung binden und wie können sich Naturkosmetikmarken künftig positionieren. Diese beiden Fragen standen im Zentrum des 11. Naturkosmetik-Branchenkongresses.


Bio-Nord und Bio-Süd (© lichtraumphotos GbR)

Biomessen: Flaute im Norden, Ansturm im Süden

BioHandel, 11/2018, Branche

Ob es am Wetter lag oder andere Gründe hatte: Die BioNord zählte erstmals weniger Besucher als im Vorjahr, die BioSüd legte dagegen um 3,8 Prozent zu.


Deklaration Herkunft (© sergeyryzhov – iStockphoto)

Deklaration: Wer fragt noch nach der Herkunft?

BioHandel, 11/2018, Branche

Transparenz sieht anders aus: Der Naturkosteinzelhandel bietet viele Trockenprodukte an, deren Ursprung ihm
unbekannt ist. Spielt die Herkunft noch eine Rolle?


Nielsengebiete - Karte

Umsatzbarometer regional: Zuwächse in allen Regionen

BioHandel, 11/2018, Branche

Der Fachhandel legt im 1. Halbjahr 2018 durchgehend zu. Aber Bayern und Baden-Württemberg haben geringere Zuwächse verglichen mit den anderen Nielsen-Gebieten.


Steuer&Recht: Elektroautos (© e.GO Mobile AG)

Steuer&Recht: Halbe Steuer für E-Autos

BioHandel, 11/2018, Branche

Um den E-Auto-Markt anzukurbeln, beschloss die Bundesregierung, die sonst übliche Versteuerung der Privatnutzung von Firmenfahrzeugen zu halbieren. Sofern der Bundesrat ebenfalls zustimmt, tritt das Gesetz ab 1. Januar 2019 in Kraft.


Mitarbeitergespräche (© Westend61 - gettyimages)

Mitarbeiterjahresgespräch Teil 3: Bedingungen müssen stimmen

BioHandel, 11/2018, Branche

Im ersten Teil ging es um den Sinn und die Themen von Jahresgesprächen, dann um die Vorbereitung, Feedback und Lösungsorientierung. Der dritte Teil beschreibt, wie Sie günstige Rahmenbedingungen für das Gespräch schaffen.


Baustelle (© stgrafix - Fotolia.com)

Vorsicht Baustelle!

BioHandel, 11/2018, Branche

Was tun, wenn Kunden den Laden nicht mehr wie gewohnt erreichen? Hier sind Kreativität und vor allem Kommunikation mit allen Beteiligten gefragt. Dann haben Ausnahmesituationen wie diese sogar das Potenzial, positive Signale zu senden.


Im Gespräch: Tobias König (© IHK München)

Im Gespräch: „Ein genereller Anspruch auf Entschädigung besteht nicht“

BioHandel, 11/2018, Branche

Was tun, wenn eine Großbaustelle den Zugang zum Laden erschwert? BioHandel fragte IHK-Verkehrsreferent Tobias König nach rechtlichen Möglichkeiten und Tipps. 


Markplatz

image carousel
Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Anzeige

Anzeige
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche