Anzeige

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Editorial 03 | 2019

Natascha Becker

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in Sachen Digitalisierung ist die Bundesrepublik ein Entwicklungsland. Auch eine neu installierte Staatsministerin für Digitalisierung ändert daran so schnell nichts. Denn allein die Tatsache, dass es in Deutschland immer noch Orte gibt, an denen Handy-Empfang schlicht nicht möglich ist, spricht für sich. Ebenso wie die vielen – vor allem ländlichen – Gebiete, in denen das Internet in etwa so schnell ist wie eine kranke Schildkröte.

Da mutet es fast wie Science-Fiction an, wenn Zalando das Marketing Algorithmen überlässt, weil sie Kunden einfach zielgenauer ansprechen als die rund 250 Mitarbeiter, die dafür entlassen wurden. Viele von uns haben auch schon längst mit digitalem Service Bekanntschaft geschlossen – etwa wenn wir auf der Internetseite eines Telefonanbieters zum Chatten aufgefordert werden. Dahinter steckt kein freundlicher Mitarbeiter, dem gerade langweilig ist, sondern ein System, das die gängigsten Fragen der Kunden kennt und gleich beantwortet. 

In unserer Titelgeschichte haben wir einmal zusammengetragen, was sich auf diesem weiten Feld gerade tut und sind im Gespräch mit einer Professorin für Digitalen Handel der Frage nachgegangen, was sich in den kommenden Jahren noch tun wird. Als Inspiration für große wie kleine Unternehmen.

Natürlich bedeutet Digitalisierung erst einmal Investition. Doch es lohnt sich und die Gelegenheit scheint gerade günstig, schaut man sich die aktuellen Umsatzzahlen der Branche ab Seite 25 an. Auch die neuesten Bonkennzahlen machen Mut!

Viel Spaß beim Lesen!

Natascha Becker
Verantwortliche Redakteurin

 

Alle Artikel des aktuellen Heftes

Bester Bio-Laden 2019 Logo

Schrot&Korn-Leserwahl: So sehen Sieger aus!

BioHandel, 03/2019, Branche

Bioware im LEH und immer mehr auch beim Discount – die Konkurrenz nimmt zu, der Erfolg der besten Bioläden jedoch nicht ab. Ihr Erfolgsrezept: mehr bieten als nur Biolebensmittel.


Umsatzbarometer

Umsatzbarometer: Fachhandel legt kräftig zu

BioHandel, 03/2019, Branche

Durch eine Umsatzsteigerung von 4,8 Prozent im 4. Quartal kann der Facheinzelhandel das Jahr 2018 mit einem Plus von 6,2 Prozent abschließen. Und das trotz massiver Werbung von Discountern und LEH für die eigenen Bio-Produkte.


Bonzahlen (© industrieblick - stock.adobe.com)

Bonzahlen: Kleine Läden erweisen sich als stabil

BioHandel, 03/2019, Branche

Im Vergleich mit den anderen Betriebstypen haben kleine Bioläden im 2. Halbjahr 2018 am besten abgeschnitten. Bio-Supermärkte konnten ihre Kundenzahl laut bioVista nicht halten.


Lose Ware (© Unverpackt - Berit Ladewig)

Lose Ware: Frei von ... Verpackung!

BioHandel, 03/2019, Branche

Die Lebensmittel stehen im Vordergrund, nicht die Verpackung. Bioläden mit einer Unverpackt-Station setzen ein Zeichen gegen den Verpackungswahn – und punkten bei ihrer Kundschaft.


Verpackungsgesetz

Verpackungsgesetz: Mehr Transparenz durch Registrierung

BioHandel, 03/2019, Branche

Das seit Januar geltende Verpackungsgesetz bringt eine wesentliche Neuerung: Wer Verpackungen in Verkehr bringt, muss sich zentral registrieren lassen.


Essen der Zukunft Grafik

Aus dem LEH 03 | 2019

BioHandel, 03/2019, Branche

„Welche alternativen Proteine kannst du dir in zehn Jahren regelmäßig auf dem Teller vorstellen?“


Logistik: Gastourbinen-LKW (© Bodan)

Gasbetriebene LKW: Umweltfreundlichere Alternative?

BioHandel, 03/2019, Branche

Immer mehr LKW mit Gasantrieb rollen über Deutschlands Straßen. Sie sollen sauberer, leiser und weniger klimaschädlich sein als Dieselmotoren. Ganz sicher ist das aber nicht.


Steuer&Recht (© Fotolia.com)

Steuer & Recht: Wohin mit unverkäuflichen Waren?

BioHandel, 03/2019, Branche

Unabhängig davon was ethisch vertretbar ist, will das Finanzamt wissen: Was passiert mit den Waren, die Sie nicht mehr an Ihre Kunden verkaufen können?


Bio in Frankreich (© Kai Kreuzer)

Marktentwicklung Frankreich: Trends und Tendenzen

BioHandel, 03/2019, Branche

Bio wächst in Frankreich weiter kräftig, das Land steht in Europa inzwischen an zweiter Stelle. Doch beim Thema Verpackungen und Mehrweg gibt es noch viel zu tun.


Grüne Woche (© Nick Jaussi / www.wir-haben-es-satt.de)

Grüne Woche: Wann kommt die Agrar-Wende?

BioHandel, 03/2019, Branche

Nachhaltigkeit war das Zauberwort auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Doch die offizielle Politik setzt vor allem auf ein digitalisiertes „Weiter so“.


Tierwohllabel

Neues Label: LEH gibt den Takt vor

BioHandel, 03/2019, Branche

Edeka, Rewe, Lidl und Aldi haben sich auf eine einheitliche Tierwohl-Kennzeichnung geeinigt. Die Bio-Branche hält das LEH-Label für unzureichend.


International - Welt

International 03 | 2019

BioHandel, 03/2019, Branche

Laut einem Bericht im Wall Street Journal erweitert Amazon sein Netz an Bio-Supermärkten in den USA.


Digitalisierung im Handel (© PeopleImages - iStockphoto)

Handel im Wandel

BioHandel, 03/2019, Branche

Digitalisierung – dieses Wort beherrscht nahezu alle Medien, Firmen und Lebensbereiche. Was bedeutet es aber konkret für den Fachhandel und die einzelnen Mitarbeiter? Und warum ist es so wichtig, dass sich auch der kleinste Laden mit diesem Thema befassen muss?


Markplatz

image carousel
Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Anzeige

Anzeige
Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche