Anzeige

BNN: Grundstein für einheitlichen Branchen-Datenpool gelegt

News, 27.11.14 12:39

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) und die Datenbank Ecoinform haben die „Grundlage für einen freien, unabhängigen, professionellen und einheitlichen Branchen-Datenpool gelegt.“ Davon sollen Hersteller, Groß- und Einzelhändler gleichermaßen profitieren. Bisher waren die Versuche, einen solchen Pool zu schaffen, im Sande verlaufen.

Schon jetzt ist Ecoinform die größte Datenbank für Bio-Lebensmittel. Die von den Herstellern dort eingepflegten Artikelstammdaten wurden nicht nur dem Handel für verschiedenste Anwendungen zur Verfügung gestellt. Auch die Verbraucher können sich auf www.ecoinform.de einen Überblick über das Angebot im Biofachhandel verschaffen.

Allerdings arbeiten bislang nicht alle Bio-Lebensmittelanbieter und Naturkosmetikhersteller mit Ecoinform zusammen. Auch gab es immer wieder Versuche, neben Ecoinform eine zweite Datenbank zu etablieren, etwa BioxData von Bits&Bytes, Anbieter des Warenwirtschaftssystems BioOffice. Bei den Diskussionen im Hintergrund ging es oft auch um die Rechte an den erfassten Daten und die Verfügbarkeit darüber.

BNN und Ecoinform haben sich jetzt auf folgende Lösung geeinigt: „Der Bio-Datenpool soll die Hersteller-Produktdaten als Allgemeingut frei zur Verfügung stellen. Die jeweiligen Hersteller behalten ihre Eigentumsrechte an den Daten, so dass diese kein handelbares Wirtschaftsgut darstellen. Der BNN wird als zentrale Stelle die Organisation des Pools übernehmen. Die Umsetzung des Projektes soll im Rahmen eines Dienstleistungsvertrages die ecoinform GmbH übernehmen. Um die Kontinuität und die Unabhängigkeit des Datenpools auf Dauer zu gewährleisten, wird der BNN alle Inhalte stets aktuell auf eigenen Servern sichern.“

Nachdem nun eine Vereinbarung gefunden wurde, sei bei allen Beteiligten eine enorme Aufbruchsstimmung zu spüren, sagte BNN-Geschäftsführerin Elke Röder. „Start dieser entscheidenden Kurssetzung ist die konzertierte Bereitstellung von wichtigen Angaben zur neuen LMIV“, teilte der BNN weiter mit. Welche Herausforderung die Lebensmittelinformationsverordnung in Bezug auf die Artikelstammdaten und ihre Darstellung bedeutet, hatte Biohandel bereits im September berichtet.


URL: https://biohandel-online.de/News-Liste-BHO/bnn-grundstein-fuer-einheitlichen-branchen-datenpool-gelegt.html / © bio verlag gmbh

Kommentare

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des BioHandel

Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten