Anzeige

Entwicklung und Strategie

Vielfalter Kundenseminar (© Katrin Muhl)

Kunden als Marketing-Experten?

Biohandel, 10/2017, Entwicklung und Strategie

Die Inhaber des Vielfalter bei München wollen ihre Kunden stärker an sich binden. Nur so kann ihr Laden neben der Konkurrenz durch Supermärkte und Discounter bestehen. Um das zu erreichen, machen sie Stammkunden zu Marketing-Experten.


Lieferdienste (© foodora)

Lieferdienste für das Bio-Bistro

Biohandel, 10/2017, Entwicklung und Strategie

Immer mehr Fahrradkuriere flitzen durch die Städte. Sie transportieren keine Dokumente, sondern warme Speisen. Wer in seinem Laden ein Bistro betreibt, kann über eine Kooperation mit diesen Diensten nachdenken.


Weiterbildung (© iStock - A-Digit)

Weiterbildung: Der Konkurrenz Paroli bieten

Biohandel, 10/2017, Entwicklung und Strategie

Leuchtturm oder Schlusslicht? In der Konkurrenz um Kunden bringt kontinuierliche Weiterbildung große Vorteile. Wer sich die Rosinen herauspickt, kann auffallend gute Impulse geben.


Bernds Wochentipp Emblem

Bernds Tipps für den Ladenalltag

Biohandel, 10/2017, Entwicklung und Strategie

Jeden Montag können Sie auf biohandel-online.de und bio-markt.info einen Wochentipp von Ladenberater Bernd Schüßler lesen. Wir haben hier eine kleine Auswahl dieser praktischen Ratschläge zusammengestellt. Alle 25 bislang erschienenen Tipps finden Sie online.


Ladenportrait Naturata Siegburg (© detlef szillat - fotowerkhaus)

Zu Viert geht vieles besser

Biohandel, 10/2017, Entwicklung und Strategie

Der Kölner Naturata-Einzelhändler Lutz Größel macht nicht mehr nur sein eigenes Ding. Mittlerweile besteht die Geschäftsführung von vier Märkten aus vier Personen. Wir trafen das Quartett am Standort Siegburg, wo es den einzigen Biomarkt am Ort betreibt.


Umsatzbarometer im zweiten Quartal

Umsatzbarometer: Stagnation hält an

Biohandel, 09/2017, Entwicklung und Strategie

Mit einem Zuwachs von 0,4 Prozent im zweiten Quartal stagnieren die durchschnittlichen Tages­umsätze der am Umsatzbarometer BioHandel teilnehmenden Betriebe auf Vorjahresniveau. Dabei kann jeder zweite Betrieb leichte Umsatz­steigerung erzielen. 


Bonzahlen (© thongsee/M. Schuppich - Fotolia.com; Montage H. Fieberling)

Bonwert stabil, Kunden- und Artikelzahl sinken

Biohandel, 09/2017, Entwicklung und Strategie

Der Naturkosteinzelhandel ist nach den Zahlen des bioVista-Handelspanels weiter auf Talfahrt. So fehlten im 1. Halbjahr 2017 jedem Laden durchschnittlich 14 Kunden pro Tag. Auch die Artikelzahl pro Einkauf sank, während der Bonwert leicht im Plus lag. 


Steuer & Recht (Foto: Fotolia.com)

Steuer & Recht: Kassendifferenzen

Biohandel, 09/2017, Entwicklung und Strategie

Arbeitgeber können Mitarbeitern zum Ausgleich von Kassendifferenzen ein pauschales Mankogeld zahlen. Damit wird ein Ärgernis zum Bonbon für Mitarbeiter.


Marktgespräche (Grafik: eatcute iStockphoto)

Kundengewinnung: Brücken in den Fachhandel bauen

Biohandel, 09/2017, Entwicklung und Strategie

Zahlreiche Diskussionen über die Zukunft des Fachhandels haben ein übereinstimmendes Ergebnis hervorgebracht: Erforderlich ist ein gemeinsames Vorgehen von Einzelhändlern und Herstellern. Darauf hat das Institut für den Fachhandel seine neuen Seminarangebote für das 2. Halbjahr 2017 aufgebaut.


Kundenbefragung (© smartboy10 - iStockphoto)

Warum wählen Kunden genau dieses Produkt?

Biohandel, 09/2017, Entwicklung und Strategie

Wenn ein Hersteller von Bio-Lebensmitteln im Fachhandel gute Umsätze macht, sind seine Produkte offensichtlich gefragt. Und viele Hersteller haben Vermutungen, worauf ihr Erfolg basiert. Stimmen diese?


Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten