Anzeige

Entwicklung und Strategie

Kriesenbrief 3 (©niroworld - Fotolia.com)

Krisenbrief: Den eigenen Ruf schützen

BioHandel, 07/2017, Entwicklung und Strategie

Krisen und verbale Attacken erfordern meist eine schriftliche Position gegenüber der Öffentlichkeit. Ob sich Schaden vom eigenen Unternehmen abwenden lässt, hängt von der Wirkung Ihrer Botschaft ab.


Hofladen des Demeterhofs Breit in Wittlich (© Christian Grewe - bio verlag)

Der Hofladen mit Charakter

BioHandel, 07/2017, Entwicklung und Strategie

Im Hofladen des Demeterhofs Breit in Wittlich, von Schrot&Korn-Lesern zum besten Hofladen Deutschlands gewählt, erleben die Kunden, woher die Ware kommt. Käse, Milchprodukte, Fleisch, Wurst, Eier, Apfelsaft und Gemüse stammen direkt vom Hof.


Quo Vadis, Fachhandel (© H. Fieberling, bio verlag)

Quo vadis, Fachhandel?

BioHandel, 07/2017, Entwicklung und Strategie

Die jüngsten Umsatzrückgänge sind weiter Thema in der Branche. Auswege aus der Krise werden fieberhaft gesucht, zum Beispiel beim 4. Marktgespräch.


Umsatzbarometer 1. Quartal 2017

Einzelhandel startet mit Minus

BioHandel, 06/2017, Entwicklung und Strategie

Die durchschnittlichen Tagesumsätze der am Umsatzbarometer teilnehmenden Betriebe sinken im 1. Quartal 2017 flächenbereinigt um 2,3 Prozent. Damit ist die Umsatzentwicklung sechs Quartale in Folge nur schwach positiv oder sogar negativ. 


Steuer & Recht (Foto: Fotolia.com)

Steuer & Recht: Arbeitszimmer absetzbar

BioHandel, 06/2017, Entwicklung und Strategie

Büroarbeit wird aus Platzmangel im Laden oft in private Räume verlegt. Ein dafür genutztes Arbeitszimmer kann steuerlich geltend gemacht werden.


Discounter und Bio (© Bernd Schüssler)

Aldi, Lidl & Co. – vom Billigheimer zum Nachhaltigkeits-Laden? (Teil 2)

BioHandel, 06/2017, Entwicklung und Strategie

Mehr Nachhaltigkeit, mehr Kundenorientierung, regionale Bioware – Discounter möchten ihr Profil schärfen. In Österreich ist Hofer bereits stark engagiert. Aber auch in Deutschland wird der anspruchsvolle Kunde immer stärker umworben.
Der erste Teil wurde im April-Heft veröffentlicht.


Dr. Christina Radons

Interview: Planzahlen schaffen Transparenz

BioHandel, 06/2017, Entwicklung und Strategie

Unternehmenscontrolling wird im Mittelstand künftig unabdingbar sein. Davon ist Controllingfachfrau Christina Radons überzeugt, die in ihrem Unternehmen unter anderem die Bereiche Rechnungswesen, Steuern, Controlling und Personal leitet. 


Bioladen Hadamar-Faulbach (© Christian Grewe - bio verlag)

Auftanken bei Uschi und Helga

BioHandel, 06/2017, Entwicklung und Strategie

Top-Käseauswahl, super Atmosphäre, lecker Kuchen – der Bioladen im hessischen Faulbach ist Gold! Die Schrot&Korn-Leser kürten ihn zum besten seiner Kategorie, geführt wird er von zwei Quereinsteigerinnen, die ihn fest in der Region verankern.


Top 25 (© Paulista - Fotolia)

Stürzen untreue Marken ab?

BioHandel, 06/2017, Entwicklung und Strategie

Nach dem Einstieg bei dm verliert Davert fünf Plätze in der Rangliste der TOP 25. Bei anderen „untreuen“ Marken zeigt sich der Fachhandel bislang gnädig.


Umsatzbarometer Spezial

Bio allein genügt nicht mehr

Biohandel, 05/2017, Entwicklung und Strategie

Zahlen und Rahmenbedingungen lassen keinen anderen Schluss zu: Der Naturkostfachhandel droht im harten Wettbewerb mit dem LEH das Nachsehen zu haben. Deshalb ist eine Strategieänderung erforderlich. Der Fachhandel muss „liefern“ – jetzt! 


Hier finden Sie alles zu Umsätzen und Entwicklung der Branche


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten