Anzeige

Lieferausfälle sind keine Seltenheit

Aktuelles, 27.02.20 11:08

Immer wieder beklagen Naturkostfachhändler, dass sie nicht mit bestimmten Bio-Waren beliefert werden. Wir wollten deshalb von Ihnen wissen: Waren Sie schon einmal von Lieferengpässen oder -ausfällen bei Bio-Produkten betroffen? 96,7 Prozent der Umfrageteilnehmer haben mit Ja geantwortet.

Betroffen sind die unterschiedlichsten Produkte. Besonders häufig beklagten die Umfrageteilnehmer keine Belieferung mit Tofu, Aufstrichen und Milchprodukten. Auch bei Obst  und Gemüse gehen Händler laut der Umfrage schon mal leer aus oder bekommen nur einen Teil von ihrem Großhändler. „Besonders zum Jahreswechsel kommt es immer wieder zu Ausfällen“, schrieb ein Leser.

Die Frage nach den Gründen  für die Ausfälle beantworteten viele Umfrageteilnehmer mit „Rohstoffknappheit“. Häufig wurde auch mit den Bio-Zuwächsen im LEH argumentiert. „Der konventionelle Handel braucht immer mehr Mengen an Bio-Ware und sei es nur, sie im Laden zu haben für das Image“, kommentierte ein Leser. „Bevorzugte Lieferungen an den LEH“, sah ein anderer als Ursache. Auch unzureichende Lagerhaltung und schlechte Planung seitens des Großhändlers wurden unter anderem als Gründe für Lieferausfälle angeführt.


URL: https://biohandel-online.de/Aktuelles/lieferausfaelle-sind-keine-seltenheit.html / © bio verlag gmbh

Kommentare



Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Anzeige

Anzeige