Anzeige

Kundenwünschen auf der Spur

Wie ticken sie denn nun? Das Kaufverhalten der Kundschaft ändert sich und versetzt den gesamten LEH in Aufruhr. Bio ist dabei weiterhin mega im Trend, Bioläden nicht so sehr. Was tun? Was tun! Chancen, Ideen und Anregungen für die Praxis.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Wettbewerb mit dem LEH

Aldi, Lidl, Rewe oder Real: Discounter und Supermärkte machen dem Bio-Fachhandel weiter Konkurrenz. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen: Was kann der Bio-Fachhandel tun, um den Wettbewerb mit dem LEH zu meistern?

Weiterlesen …

Bei der Europa-Wahl zeigte sich: Gerade vielen jungen Menschen ist Umwelt- und Klimaschutz ein Anliegen. Das belegen etwa die weltweiten Schulstreiks „Fridays for Future“ – ausgelöst von der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg. Liegt darin eine Chance für den Fachhandel, sich zu profilieren?.

Branche

Branche

von Redaktion

BioFach - Öko-Branche präsentiert sich selbstbewußt 4/97

Branche April 1997 BioFach Öko-Branche präsentiert sich selbstbewusst Jetzt muss Identität gestärkt werden! Achim Wagner Der lange Truck eines bundesdeutschen Bio-Großhändlers vor der Eingangshalle der Frankfurter Messe symbolisierte eindrucksvoll die Dimensionen: Mehr Aussteller, mehr Fläche, mehr Ausländer, mehr Besucher. Größer war sie, die BIO FACH '97, höher war das Niveau der Präsentationen - aber weiter (im Sinne von vorausschauend, über die Tellerränder blickend) ging

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Kurzmeldungen 4/97

Branche April 1997 Kurzmeldungen "Naturkosthandel mit Vermarktung von Bioware überfordert" Mangelnde flächendeckende Verfügbarkeit ist eines der Kernprobleme bei der Vermarktung von Bio-Produkten. Dies war Ergebnis einer Fachtagung zur Vermarktung von umweltgerecht erzeugten Lebensmitteln in der Stuttgarter Umweltakademie. Nach Marktuntersuchungen von Professor Dr. Ulrich Hamm von der Fachhochschule Neubrandenburg behindern "das regional oftmals noch schmale Sortiment in der Naturkostbranche und ein zu wenig aufnahmewilliger Einzelhandel

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Das Marketingkonzept des Regionalgroßhandels 4/97

Branche April 1997 Marketing "Naturkost ißt einfach besser" Das Marketingkonzept des Regionalgroßhandels Achim Wagner Seit vor drei Jahren der Großhandel begonnen hat, mit Aktionen dem Einzelhandel mehr Marketing-Unterstützung anzubieten und Produkte der Hersteller werblich besonders herauszustellen, hat sich einiges bewegt am Point of Sale. In der heutigen special-Ausgabe wird das Marketingkonzept der Regionalgroßhändler vorgestellt. Etwa 300 Naturkostläden nehmen bundesweit recht kontinuierlich an Naturkost

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Fertigsuppen (© CentralITAlliance – iStockphoto)

Basiswissen: Fertigsuppen - Schnell mal ein Süppchen

Sie stillen den kleinen Hunger oder bieten Stoff für ein unkompliziertes Abendessen – (nasse) Fertigsuppen präsentieren sich als das vergleichsweise gesündere Fastfood, als Mahlzeit To-Go, mit exotischen Rezepturen oder aber ganz traditionell.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten: Fertigsuppen (© Imgorthand – iStockphoto)

Besser Anbieten: Fertigsuppen – Für jeden was dabei

Von „läuft“ bis „läuft gar nicht“: Werden Biohändler nach ihren Erfolgen mit Fertigsuppen gefragt, gehen die Antworten weit auseinander. Laut Branchenanalyst bioVista macht ein Laden damit durchschnittlich über 3.000 Euro Umsatz pro Jahr.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Zwiebeln (© Joachim Opelka – fotolia.com / ©ExQuisine, Olha, Laila, boonchuay1970 – stock.adobe.com)

Steckbrief: Zwiebeln

Sie sind fester Bestandteil jeder Obst- und Gemüseabteilung. Wegen ihrer aromatisierenden Qualitäten werden Zwiebeln eher als Gewürz und weniger als Gemüse wahrgenommen.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Redaktion

Pflege und Styling: Gesundes und glänzendes Haar (BioHandel, 09/2011)

Pflege und Styling Gesundes und glänzendes Haar Ob Spülung, Kur oder Schaumfestiger: Die Themen Haarpflege und -styling kann auch der Naturkosmetik-Handel offensiv besetzen. Dabei steht besonders die Gesundheit der Haare im Mittelpunkt. // Gisela Burger Copyright: Peter Atkins/ Fotolia Haarpflege heißt für viele Kunden mehr als nur waschen. Denn Glanz, Fülle und gute Frisierbarkeit lassen sich nicht allein durch ein Shampoo erreichen. Vor allem, wenn

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

Meldungen (BioHandel, 09/2011)

Meldungen Naturkosmetik im Fachhandel Die Umsätze sinken Zurückgehende Umsätze mit Naturkosmetik im Fachhandel waren das beherrschende Thema der 4. New Ethics Strategietagung Naturkosmetik. Nach Angaben des Handelspanels Biovista nehmen die Erlöse in diesem Segment seit August 2010 ab. // Leo Frühschütz Besonders betroffen von den sinkenden Umsatzzahlen (- 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) waren Läden mit einer Fläche von mehr als 400 Quadratmetern. Biovista wies auf

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

Ergebnisse einer Online-Studie des bio verlags: Das Frauenbild in der Naturkosmetik (BioHandel, 09/2011)

Ergebnisse einer Online-Studie des bio verlags Das Frauenbild in der Naturkosmetik Mit zunehmender Marktdurchdringung steht Naturkosmetik vor einem Dilemma: Vor 30 Jahren ist sie angetreten, um mit sanften Zutaten Frauen auf ihrem Weg aus tradierten Rollenbildern und Fremdbestimmung zu begleiten. Inzwischen bedienen sich Naturkosmetik-Hersteller in ihrer Werbung jedoch oft bei Bildern und Schönheitsidealen der konventionellen Kosmetik-Industrie. Unsere Studie hat untersucht, wie das

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 06|2019

Hofgeschichten Im Norden gibt es zwar noch viele Bauernhöfe, doch ihre Anzahl ist rückläufig. Wachsen oder weichen? 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Termine (© Fotolia.com)

Termine – Biete – Buchtipp

05. – 08.06.2019 BioFach Lateinamerika, Sao Paulo, www.biofach-americalatina.com

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Impressum 06|2019

bio verlag gmbh, Magnolienweg 23, 63741 Aschaffenburg

Weiterlesen …


Bernds Wochentipp: Nutzen Sie das Fitness-Studio

22.07.19

Fitness und gesunde Ernährung gehören für viele zusammen. Was läge da näher als eine Kooperation zwischen Ihrem Biomarkt und einem Fitness-Studio?

 

Bio jetzt unverpackt bei Tegut

19.07.19

144 Lebensmittel in Bio-Qualität bietet Tegut nun auch unverpackt an. Zunächst nur testweise in einem Markt in Fulda – doch ein weiterer Markt mit unverpackter Bio-Ware ist bereits in Planung. Foto © Tegut

 

Tee lose vs. im Beutel – Aktion von Heuschrecke

19.07.19

Immer mehr loser Tee verschwindet aus dem Bio-Fachhandel. Das wollen die Bio-Pioniere der Heuschrecke Naturkost GmbH beobachtet haben. Mit einer Aktion werben sie für losen Tee und zeigen Unterschiede zu Tee im Beutel.

 

Skandal um Wein aus Rheinhessen – auch Bio betroffen

18.07.19

Es geht um tausende Liter Wein, die möglicherweise falsch deklariert worden sind. Die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach prüft das und ermittelt unter anderem wegen des Verdachts der Irreführung nach dem Wein- und Ökolandbaugesetz.

 

Vollcorner ändert Großhandelsstruktur

18.07.19

Die Vollcorner Biomarkt GmbH ändert ihre Großhandelsstruktur und arbeitet künftig mit Dennree zusammen.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr