Anzeige

Neue Mitarbeiter erfolgreich einarbeiten

Geeignetes Fachpersonal für Bioläden zu finden wird immer schwerer. Der Markt ist leergefegt, so dass der Schwerpunkt auf die Einarbeitung gelegt werden muss. Was ist dabei zu beachten?



Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Marketing

Mit den richtigen Marketing-Methoden lässt sich der Absatz beim Verbraucher oft noch weiter ausreizen. Wie sieht es bei Ihnen aus – betreiben Sie Marketing?

Weiterlesen …

Stichwort „Greenwashing“ – im Juni wollten wir von Ihnen wissen: Sehen Sie darin eine Konkurrenz für den Bio-Fachhandel?

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Ladenportrait BBL-Gewinner s'Paradieserl (© Cristina Naan - bio verlag)

Probierangebote statt Verkostung

Im bayerischen Kurort Rotthalmünster hat Hildegard Thiele mit ihrem s‘Paradieserl einen Ort der Begegnung geschaffen. Viele Kunden suchen das direkte Gespräch mit der Inhaberin des „Besten Bio-Ladens 2018“, der Serviceorientierung großschreibt. So gibt es statt Verkostungsaktionen Probierangebote nach Bedarf.

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Steuer&Recht – Firmenwagen (© Alex Kondratenko - Fotolia.com)

Steuer & Recht: Chef-Pkw im Betriebsvermögen

Kaum eine Buchhaltung enthält keinen Firmenwagen. Um aber tatsächlich in den Genuss steuerlicher Vorteile zu kommen, ist es wichtig, folgende rechtliche Regeln zu berücksichtigen.

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Briefe an Kunden (© Becker – Fotolia.com)

Anglizismen in Briefen meiden

Sprache hat sich schon immer über Grenzen hinweg verändert. Wir haben das Konto aus Italien, die Markise aus Frankreich und den Kaffee aus der Türkei. Auch englische Wörter werden immer häufiger gebraucht – oft falsch.  

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998
Familien willkommen: Für Kinder steht das Schaukelpferd immer bereit, während die Eltern in Ruhe einkaufen können. (© Maria Scherf - bio verlag)
Kundinnen bei Paula & Björn im Gespräch. (© Maria Scherf - bio verlag)
Üppige Käse-Auswahl in der „alten Käserei“. Björn Klose ergänzt das Angebot. (© Maria Scherf - bio verlag)
(© Maria Scherf - bio verlag)

Markt und Branche

Markt und Branche

von Micky Wiesner

BioOst und BioWest (© BioMessen)

Neuer Standort für die BioOst

Während in Berlin die Ausstellerzahl rückläufig war, konnte die BioWest um zehn Prozent zulegen. Daher soll die BioOst künftig in Leipzig  stattfinden. Die Besucherzahlen lagen bei beiden Messen auf dem Niveau des Vorjahres.

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Weinmarkt (© Wolfram Römmelt)

Knappe Mengen, steigende Preise

Polarluft im Frühling ist in unseren Breiten gefürchtet. Erst recht im südlichen Europa, bis wohin sie sich im April des vergangenen Jahres ausbreitete. Die Schäden waren immens. Wie wirkt sich das auf die Preise im Laden aus?

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

LEH Frischeabteilung

Aus dem LEH 06 |18

Die Discounter haben in den vergangenen Jahren einiges für ihre Frische-Abteilungen getan. Das kommt auch bei den Kunden an, sagt zumindest eine Oliver-Wyman-Befragung.

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Sauergemüse (© Barbara Pheby - Fotolia.com)

Basiswissen: Sauergemüse - So pur nur im Bioladen!

Sauer eingelegtes Gemüse? Kunden, die es nicht auf dem „Zettel“ haben, kann man auf die knackig-aromatischen Alternativen hinweisen. Und auch die Vorzüge von sauren Bio-Gurken & Co. kommunizieren. Denn sie sind – anders als  Konventionelle – immer ohne Farbstoffe, Glucose-Sirup und Schwefel. 

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Sauergemüse Umsatz

Besser anbieten: Sauergemüse – Raus aus der Konservenecke!

Gurken, Rote Bete und Co. sind nicht die Umsatzbringer im Bio-Fachgeschäft. Doch wer die Platzierung neu denkt, bringt Bewegung ins Sortiment. Warum leckeres Sauergemüse nicht mal neben der Frischetheke anbieten oder gemeinsam mit Essig und Öl? 

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Sauermilchgetränke (© K. Böhmer, H. Fieberling - bio verlag)

Steckbrief: Sauermilchgetränke

Buttermilch, Kefir & Co sind gesund und verträglicher als ungesäuerte Frischmilch. Beim Kauf entscheidet allerdings vermutlich vor allem der Gaumen. Die säuerlichen Milchgetränke sind als Zwischenmahlzeit beliebt, fruchtige Varianten auch als Dessert.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP Meldungen (© Yuri_Arcurs - iStockphoto)

Naturkosmetik Professionell – Meldungen|11-2017

Die Lage ist gut, aber es fehlen Umsatzimpulse. Das ist das Fazit der Umfrage Branchenklima Kosmetik 2017, die vom Institut der Deutschen Kosmetikwirtschaft (IDKW) und vom Handelsverband Kosmetik erstellt wurde.

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP - Lidschatten (© utkamandarinka - istockphoto)

Von den Profis abgeschaut

Die Augen sind ein Anziehungspunkt in jedem Gesicht und ein schönes Augen-Make-up ist ein Highlight, das sie besonders inszeniert. Naturkosmetischer Lidschatten verwöhnt die Haut dabei noch mit hochwertigen Inhaltsstoffen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Zaubernuss (© AntiMartina - istockphoto)

Schlüsselpflanze in der Kosmetik

Die Zaubernuss, auch Hamamelis genannt,  klärt, beruhigt und strafft die Haut, gilt als entzündungshemmend und feuchtigkeitsbewahrend. Kein Wunder also, dass kaum ein Naturkosmetik-Hersteller auf die „Hexen-hasel“ verzichtet.   

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten