Anzeige

Ladenzahl sinkt trotz Bio-Boom

Die Zahl Bioläden entwickelte sich in den vergangenen Jahren mal positiv mal negativ. Im Jahr 2018 machten doppelt so viele Läden zu wie auf. Doch die Verkaufsfläche wurde größer.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018?

Das Jahr 2018 war ein eher gutes für die deutsche Wirtschaft. Auch die Umsätze des Fachhandels gingen nach einer Durststrecke wieder nach oben. Wie war es bei Ihnen?

Weiterlesen …

Die Zusammenarbeit der Anbauverbände mit Discountern sorgt für Unmut in der Branche. Wir wollten wissen, ob Verbandsware auch künftig noch ein Verkaufsargument für den Fachhandel sein wird und welche Punkte generell für den Fachhandel sprechen.

Branche

Branche

von Redaktion

Naturkost im gelben Sack - Leserbrief 3/97

Branche März 1997 Leserbrief Naturkost im gelben Sack - Schrot und Korn special Januar 1997 "Dennoch bleibt Müllvermeidung die Maxime des Naturkost-/Naturwarenhandels"... und geht oft den bequemen Weg, sich ohne Hinterfragung und schriftliche Bestätigung der Wiederverwertung, auf die Lieferanten zu verlassen. Viele Einzelhändler argumentieren: "Der Kosmetikhersteller nimmt ja meine Kunststoff-Kanister zurück. Sie werden gespült und wiederverwendet oder recycelt." Tatsache ist, dass bis heute kein

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

special Handel Kurzmeldungen 3/97

Handel März 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Linde und ein Edeka-Markt kühlen umweltfreundlich Im E-Neukauf in Knetterheide bei Bad Salzuflen realisieren Linde und Edeka umweltfreundliche Kältetechnik. Sämtliche Kühlanlagen werden FCKW-frei betrieben. "Eine richtungsweisende Neuheit", heißt es bei Edeka dazu nicht ohne Stolz. Die Kälteanlage läuft mit Kälteträgerkreislauf und dem Kältemittel Propen. Es soll weder die Ozonschicht beeinträchtigen noch zur Erwärmung der Erdatmosphäre beitragen. Die

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Menschen - Hagen Sunder

Menschen Hagen Sunder Naturkost-Laden muss zum Delikatessen-Geschäft werden Hagen Sunder ist 55 Jahre, Diplom-Kaufmann mit den Schwerpunkten Organsiation und Personal, lebt und arbeitet in Roth bei Nürnberg, Seit 1975 selbständig. Der Bericht des Club of Rome "Die Grenzen des Wachstums" hat ihn 1974 zum Umdenken gebracht, was unter anderem zum Abschied von der SPD führte. 1979 Gründungsmitglied der GRÜNEN in Bayern. 1980

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Fertigsuppen (© CentralITAlliance – iStockphoto)

Basiswissen: Fertigsuppen - Schnell mal ein Süppchen

Sie stillen den kleinen Hunger oder bieten Stoff für ein unkompliziertes Abendessen – (nasse) Fertigsuppen präsentieren sich als das vergleichsweise gesündere Fastfood, als Mahlzeit To-Go, mit exotischen Rezepturen oder aber ganz traditionell.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten: Fertigsuppen (© Imgorthand – iStockphoto)

Besser Anbieten: Fertigsuppen – Für jeden was dabei

Von „läuft“ bis „läuft gar nicht“: Werden Biohändler nach ihren Erfolgen mit Fertigsuppen gefragt, gehen die Antworten weit auseinander. Laut Branchenanalyst bioVista macht ein Laden damit durchschnittlich über 3.000 Euro Umsatz pro Jahr.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Zwiebeln (© Joachim Opelka – fotolia.com / ©ExQuisine, Olha, Laila, boonchuay1970 – stock.adobe.com)

Steckbrief: Zwiebeln

Sie sind fester Bestandteil jeder Obst- und Gemüseabteilung. Wegen ihrer aromatisierenden Qualitäten werden Zwiebeln eher als Gewürz und weniger als Gemüse wahrgenommen.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Gesichtsöle (© shumskaya - iStockphoto)

Super-Gesichts-Food

Gesichtsöle sind längst über die heiße erste Trend-phase hinaus. Gut so, denn mittlerweile gibt es eine Fülle an Kreationen. Ob pures Basisöl oder teure Luxuskur – hier schimmert ein ungehobener Schatz (nicht nur) an Weihnachten.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

10. Naturkosmetik Branchenkongress (© Miriam Gückel)

„Individuelle Kommunikation ist der Schlüssel“

Der Markt für Naturkosmetik verändert sich rasant, Hersteller wie Händler stehen vor großen Herausforderungen. Welche dies sind und welche Lösungsansätze es gibt, wurde auf dem 10. Naturkosmetik Branchenkongress in Berlin diskutiert.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP Meldungen (© Yuri_Arcurs - iStockphoto)

Naturkosmetik Professionell – Meldungen|11-2017

Die Lage ist gut, aber es fehlen Umsatzimpulse. Das ist das Fazit der Umfrage Branchenklima Kosmetik 2017, die vom Institut der Deutschen Kosmetikwirtschaft (IDKW) und vom Handelsverband Kosmetik erstellt wurde.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Meldungen: Absatz Bio-Weine (© gilaxia – iStockphoto)

Meldungen 02|2019

Deutschland ist mit einem Absatz von 1,215 Millionen Hektolitern jährlich der weltweit größte Markt für Bio-Weine.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Christoph Spahn

Kolumne: Für ein neues Fachhandels-Bio!

Unser Kolumnist Christoph Spahn meint: Der Fachhandel muss sich aufmachen und ein eigenes Bio-Verständnis entwickeln. Wie aber soll das aussehen?

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 02 | 2019

Die Welt der Düfte – Der echte Lavendel der Provence

Weiterlesen …


Mehr Umsatz mit Bio Berlin-Brandenburg

18.01.19

Auch in 2018 zeigte die Umsatzkurve der Berlin-Brandenburger Bio-Branche nach oben. Bio-Supermärkte haben entscheidend dazu beigetragen.

 

60 Milliarden Euro für eine bessere Agrarpolitik

18.01.19

Der EU-Agrar-Atlas 2019 liefert eindrucksvolle Daten zur EU-Agrarpolitik – und erklärt, warum diese sich dringend ändern muss.

 

Interessanter Neuling im BÖLW

17.01.19

Der BÖLW hat ein neues Mitglied: Es handelt sich um die Interessensgemeinschaft der Biomärkte (IGBM). Bekommt der BNN dadurch Konkurrenz?

 

Tegut verkauft immer mehr Bio

17.01.19

Der Umsatz mit Bio-Produkten bei Tegut ist gestiegen, Das geht aus dem Geschäftsbericht des Unternehmens für 2018 hervor. Darin heißt es auch, Tegut kooperiere weiter mit dem Online-Händler Amazon.

 

Bioökonomie muss nachhaltig werden

16.01.19

Umwelt- und Entwicklungsorganisationen wollen eine Debatte anstoßen, nach welchen Regeln eine Wirtschaft jenseits der fossilen Rohstoffe funktionieren soll. Nach denen der Konzerne – oder anders.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr