Anzeige

Wer steht hinter wem?

Bei Investoren und Konzernen sind Bio-Hersteller begehrt. Manche Pioniere machen deshalb ihr Unternehmen übernahmesicher. Gleichzeitig stellen sich immer mehr Fachhändler die Frage: „Wer passt zu mir?“

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Das Thema Fachkräftemangel ist in aller Munde. Wir fragten in unserer letzten Umfrage deshalb, ob Ihre Firma oder die, für die Sie arbeiten, ebenfalls Probleme hat, geeignete Mitarbeiter zu finden. Ja, meinten 91 Prozent der Umfrageteilnehmer! Neun Prozent verneinten..

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Steuer&Recht: e-Bike als Gehaltserhöhung (© Stockwerk-Fotodesign - stock.adobe.com)

Steuer&Recht: Ein E-Bike als Gehaltserhöhung

Sie planen eine Gehaltserhöhung und möchten gleichzeitig die E-Mobilität Ihrer Mitarbeiter fördern? Dann ist ein E-Bike als Gehaltserhöhung optimal.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Wer steht hinter wem (© Deyan Georgiev – Gettyimages)

Wer steht hinter wem?

Bei Investoren und Konzernen sind Bio-Hersteller begehrt. Manche Pioniere machen deshalb ihr Unternehmen übernahmesicher. Gleichzeitig stellen sich immer mehr Fachhändler die Frage: „Wer passt zu mir?“

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer

Fachhandel wächst weiter

Nach einem Plus von 6,2 Prozent für das Gesamtjahr 2018 entwickeln sich die Umsätze des Naturkostfachhandels auch im ersten Quartal des Jahres 2019 positiv – mit deutlichen Unterschieden je nach Ladentyp und Umsatzklasse.  

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Speiseeis (© Jamie Grill – gettyimages)

Basiswissen: Speiseeis – Coole Umsätze

Bio-Speiseeis steht für Genuss pur. Und kann noch mehr. Es spricht nicht nur die Sinne an, sondern erfüllt auch Wünsche wie vegan, klimafreundlich, koscher, puristisch, fair – Argumente für Kunden, die fast alles wollen.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Speiseeis: Umsatz (© zoranm - iStockphoto)

Besser anbieten: Speiseeis – Größe und Sorte je nach Jahreszeit

Eis verkauft sich das ganze Jahr über. Umsatzbringer in der heißen Jahreszeit sind Portionswaren, im Winter Familien­packungen und Spezialitäten.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Beeren (© Gresei - stock.adobe.com)

Steckbrief: Strauchbeeren

Sie haben Leuchtturmfunktion: Strauchbeeren sind Premiumprodukte im Frischebereich und stammen oft aus der Region.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP: After Sun Produkte (© Dylan Ellis - gettyimages)

Entspannung für die Haut

After Sun-Produkte versorgen die Haut nach dem Sonnenbad mit Feuchtigkeit. Naturkosmetikhersteller setzen dabei auf Wirkstoffe aus der Natur, die die sonnengestresste Haut zusätzlich pflegen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Lavendel (© Caroline Schrader - stock.adobe.com)

Vielseitiges Duft- und Heilkraut

Lavendelduft betört die Menschen schon seit Jahrtausenden und begegnet uns fast täglich: in Parfüms, Cremes und sogar in Reinigungsmitteln. Die lila-blau blühende Heilpflanze ist erstaunlich vielseitig.    

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP - Rohstoffe (© ierney – fotolia.com)

Kostbare und knappe Güter

Rohstoffe für Kosmetik sind begehrt. Das Angebot ist begrenzt, die Zahlen der Interessenten und der benötigten Menge steigen. Viele Zutaten sind teuer geworden – und ein Ende nicht abzusehen.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Redaktion

Meldungen: LEH-Regale unverzichtbar

Meldungen März 2002 Wir brauchen die Regale des LEH Ein Jahr Agrarwende: Ministerin Künast über Strategien, Erfolge, Perspektiven Verbraucher sollen nicht mit Tüte, Kind und Kegel und Kinderwagen von einem Laden zum anderen rennen müssen, um Bio-Produkte kaufen zu können. Dieses Ziel bekräftigte Ministerin Künast vor einigen hundert Zuhörern im überfüllten Hörsaal der Gesamthochschule Kassel. Um die Agrarwende hinzubekommen, sei der konventionelle Lebensmitteleinzelhandel (LEH

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: kurz & bündig

Meldungen März 2002 kurz & bündig Geld für Bio-Bauern Bio Bauern Beteiligungs AG heißt ein neues Unternehmen, dessen Ziel es ist, Kapital für die Beteiligung an Erzeugern und Verarbeitern von Bio-Lebensmitteln zu sammeln. Zu den Gründern der Aktiengesellschaft gehören Barbara und Georg Scheitz sowie Joseph Jakobi und Ralf Lothmann, die beide dem Aufsichtsrat der Upländer Bauernmolkerei angehören. Die ersten Projekte werden daher nach Angaben

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

BioHandel, 2/2002

März 2002 Editorial Meldungen Mit neuen Investoren Waschbär macht weiter Umsatzplus erwartet Händler setzen auf Bio-Produkte LEH-Regale unverzichtbar Künast zur Agrarwende Kurz und bündig Branche Bio-Supermärkte Über 40 Neueröffnungen 100 Millionen Euro Umsatz Interview mit Barbara Scheitz Die K-Frage im Naturkosthandel Renée Herrnkind über Öffentlichkeitsarbeit Grüne Woche Bio wird populär Kreditnot Banken besser mit Daten bedienen Entscheidung steht aus BNN: gemeinsames

Weiterlesen …


US-Bio-Umsatz über 50 Milliarden Dollar

19.06.19

Der Umsatz für Bio-Lebensmittel und Naturwaren ist in den USA 2018 gestiegen. Das teilte der Bio-Verband Organic Trade Association mit. Die Zahlen im Detail.

 

Sonnentor engagiert sich für ein enkeltaugliches Österreich

19.06.19

Der Kräuterspezialist Sonnentor hat einen Verein zur Förderung einer enkeltauglichen Umwelt in Österreich initiiert. Dieser engagiert sich für eine pestizidfreie Landwirtschaft und will Bio-Bauern unterstützen, deren Ernte durch Pestizidabdrift verunreinigt wurde.

 

Anregungen für Aktionen rund um Bio

19.06.19

Ob Buffet, Kochkurs oder Rezeptwettbewerb: Der Ökomarkt e.V. hat eine Broschüre zum Thema „Ressourcenschonende Ernährung mit Bio-Produkten“ zusammengestellt. Sie enthält mit Anregungen für die Bildungsarbeit, von denen sich auch Läden insprieiren lassen können.

 

Dünge-VO: 20 Prozent weniger Gülle in Risikogebieten

18.06.19

Statt die Massentierhaltung perspektivisch so zu begrenzen, dass die Güllemenge zur jeweiligen Agrar-Fläche passt, haben Landwirtschafts- und Umweltministerium nur das Ausbringungsvolumen in Risikogebieten neu geregelt. Wo bleibt die Gülle?

 

Ein Cent für die Wiese

18.06.19

Der „Wiesencent“ prangt ab Ende Juni auf den Glasflaschen von Bad Dürrheimer Mineralbrunnen und weist auf eine neue Aktion hin.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr