Anzeige

Bioland bei Lidl – was nun?

Schock für den Fachhandel: Bioland stattet Lidl-Produkte mit seinem Siegel aus. Das Ende der Profilierung von Bioläden über Verbandsmarken ist damit endgültig eingeläutet.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Die Digitalisierung des Handels ist in aller Munde. Doch man hat den Eindruck, dass der Fachhandel dieser Entwicklung hinterher hinkt. Wir wollten wissen, ob das wirklich so ist, ob und welche Maßnahmen unsere Leser zur Digitalisierung getroffen haben oder planen.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer

Umsatzbarometer: Fachhandel wächst weiter

Im 3.Quartal steigen die durchschnittlichen Tagesumsätze der am Umsatzbarometer Biohandel teilnehmenden Betriebe um durchschnittlich 4,3 Prozent. Der August war mit knapp sechs Prozent Plus am erfolgreichsten.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Gütertransport (© IgorBukhlin – iStockphoto)

Gütertransport: Eisenbahn neu denken

In der Zukunft sollen Waren vollautomatisiert transportiert werden. Denn so kann man Abläufe beschleunigen und die Umwelt schonen.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Lieblingsnazeige

Lieblingsanzeige: Anzeigen willkommen

Die Anzeigen in Schrot&Korn werden von den Lesern als willkommene Information gesehen. Das zeigt auch die Beteiligung an der Wahl zur Lieblingsanzeige: Über 3.000 Leser haben in diesem Jahr ihre Stimme abgeben. 

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Optimieren mit

Planogramm

(© Heureka Bioladenberatung)
Mit verbesserter Regalgestaltung lässt sich mehr Umsatz erzielen. (© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)
(© Heureka Bioladenberatung)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 3/98

Praxis März 1998 Kurzmeldungen Sonderangebote gezielt einsetzen Sonderangebote sind vor allem bei Indikatorprodukten wichtig, die stark im Bewusstsein der Kunden verankert sind. Nur wenn durch Preissenkungen der Umsatz angekurbelt wird, können Spannenverluste und entstehende Mehrkosten kompensiert werden. Oftmals ist der nötige Mehrumsatz nur schwer zu erreichen. Wieviel Prozent Mehrumsatz je nach Handelsspanne und Preisnachlaß erforderlich ist, zeigt die folgende Tabelle. Erforderlicher Mehrumsatz (in Prozent) bei

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

BIO FACH 1998 Vorträge, letzte Tips zur Vorbereitung

Praxis März 1998 BIO FACH 1998 Vorträge, letzte Tipps zur Vorbereitung Neue Öffnungszeiten: Die Messe hat an den ersten drei Messetagen von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Nur Sonntag, 1. März, werden die Hallen bereits um 18.00 Uhr geschlossen. Abendprogramm: Freitag, 27.2. ab 18.00 Uhr Argentinischer Abend mit typischem Essen, Tango-Musik und Vorführungen sowie Salsa-Musik zum Tanzen. Samstag, 28.2. ab 18.00 Uhr BNN

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Cerealien bieten reichlich Umsatzpotential

Praxis März 1998 Cerealien bieten reichlich Umsatzpotential Klassische Naturkostprodukte: Müsli und Cornflakes Achim Wagner praxis-Warenkunde Müsli & Co. Teil 1, Herstellung, Geschichtliches, Marktentwicklung Wenn in früheren Jahren von Naturkost und Bio die Rede war, assoziierten viele Menschen damit ausschließlich Müsli. Naturkost- beziehungsweise Bioladner und ihre Kunden waren im Sprachgebrauch "Körnerfresser" oder "Müslis". Heute sind Cerealien, zu denen unter anderem Müsli und Cornflakes zählen, längst auch

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP Schadstofffilter (© william87 - iStockphoto)

Schadstofffilter für die Haut?

Anti-Pollution-Kosmetik verspricht, die Haut gegen Umweltschadstoffe zu schützen. In der Branche ist man mit der Auslobung bislang eher zögerlich. Mit Laverana gibt es aber auch ein Unternehmen, das auf den Trend setzt.    

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturkometik Branchen Kongress (© Fritz-Wicho Herrmann-Kümper)

Naturkosmetik Professionell: Meldungen 07/2018

Veränderte Wertevorstellungen in der Gesellschaft, Digitalisierung, zunehmender Wettbewerb: Der Naturkosmetikmarkt ist mehr denn je gefordert.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP: After Sun Produkte (© Dylan Ellis - gettyimages)

Entspannung für die Haut

After Sun-Produkte versorgen die Haut nach dem Sonnenbad mit Feuchtigkeit. Naturkosmetikhersteller setzen dabei auf Wirkstoffe aus der Natur, die die sonnengestresste Haut zusätzlich pflegen. 

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Christoph Spahn

Kolumne: Wo sind die jungen Wilden?

Das fragt unser Kolumnist Christoph Spahn. Denn der Branche fehlen die Gründer – ganz im Gegensatz zum konventionellen Handel.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Auszeichnung für Rapunzel (© Rapunzel GmbH)

Meldungen 12 | 2018

Für sein sozial-ökologisches Engagement hat Rapunzel Naturkost den Ökologia-Preis der Stiftung für Ökologie und Demokratie erhalten.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Termine (© Fotolia.com)

Suche / Verkäufe / Buchtipp

Key Account Manager sucht neue Herausforderung!

Weiterlesen …


Aktuelle Branchen-News

Aktuelle Branchen-News

Statement: Jörg von Kruse zur Debatte über Logocos und L'Oreal

07.12.18

Die Logocos-Übernahme wird zu oberflächlich und emotional diskutiert, findet Jörg von Kruse, Inhaber des Naturkosmetik-Herstellers i+m. In seinem Statement erklärt er, warum.

 

Logocos wendet sich an Handelspartner

07.12.18

Nach dem Deal mit L’Oréal: Logocos hat ein Schreiben an seine Handelspartner herausgegeben. Darin erklärt der Naturkosmetik-Hersteller, was bleibt.

 

In-Ovo-Selektion: Bruderhahn-Initiative bezieht Stellung

07.12.18

Ohne Kükentöten: So vermarktet der LEH Eier, bei deren Produktion Eier mit männlichen Embyros aussortiert werden. Jetzt hat sich die Bruderhahn Initiative dazu geäußert – und kritisiert auch die Bio-Branche.

 

Rückruf: Bio Bittere Aprikosenkerne

06.12.18

Der Bio-Hersteller Gesund & Leben ruft Aprikosenkerne zurück. Grund ist ein erhöhter Wert an Blausäure im Produkt.

 

GSE Vertrieb: Gründer gibt Anteile ab

05.12.18

Michael Gracher gründete 1994 die GSE Vertrieb Biologische Nahrungsergänzungs- und Heilmittel GmbH. Jetzt hat er seine Anteile als Mehrheitsgesellschafter an einen Finanzinvestor abgegeben.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr