Anzeige

Logistik – so grün wie möglich

Die Logistik der Bio-Branche ist so ökologisch wie moderne Logistik eben sein kann – also nicht besonders grün. Menschen, die das ändern wollen, tauschten sich dazu beim 3. Forum Grüne Logistik aus.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Profitieren Sie von den guten Umsätzen?

Die Umsätze in der Biobranche stiegen im 2. Quartal kräftig an. Spüren Sie diesen Trend auch in Ihrem Unternehmen? Deshalb unsere Frage in diesem Monat: Sind Ihre Umsätze im 2. Quartal ebenfalls gestiegen?

Weiterlesen …

Aldi, Lidl, Rewe oder Real: Discounter und Supermärkte machen dem Bio-Fachhandel weiter Konkurrenz. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen: Was kann der Bio-Fachhandel tun, um den Wettbewerb mit dem LEH zu meistern?.

Branche

Branche

von Redaktion

special Trends Kurzmeldungen 5/97

Trends Mai 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Umweltschutz sichert eine Million Jobs Deutschland 2010 - Konsumenten kaufen zunehmend Erlebnisse und Gefühle statt Produkte Generationsorientierte Verbraucherforschung als Reaktion auf demographischen Wandel Das Umsatzvolumen des europäischen Marktes für FCKW-Ersatzstoffe Selbständige haben von der Ära Kohl bislang am meisten profitiert Kaufkraft sinkt Preisorientierte Käufer weiter im Kommen Import von gentechnischem Lab-Austauschstoff seit März erlaubt Blitzlichter Novum in der Gastro

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

BioFach - Öko-Branche präsentiert sich selbstbewußt 4/97

Branche April 1997 BioFach Öko-Branche präsentiert sich selbstbewusst Jetzt muss Identität gestärkt werden! Achim Wagner Der lange Truck eines bundesdeutschen Bio-Großhändlers vor der Eingangshalle der Frankfurter Messe symbolisierte eindrucksvoll die Dimensionen: Mehr Aussteller, mehr Fläche, mehr Ausländer, mehr Besucher. Größer war sie, die BIO FACH '97, höher war das Niveau der Präsentationen - aber weiter (im Sinne von vorausschauend, über die Tellerränder blickend) ging

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Kurzmeldungen 4/97

Branche April 1997 Kurzmeldungen "Naturkosthandel mit Vermarktung von Bioware überfordert" Mangelnde flächendeckende Verfügbarkeit ist eines der Kernprobleme bei der Vermarktung von Bio-Produkten. Dies war Ergebnis einer Fachtagung zur Vermarktung von umweltgerecht erzeugten Lebensmitteln in der Stuttgarter Umweltakademie. Nach Marktuntersuchungen von Professor Dr. Ulrich Hamm von der Fachhochschule Neubrandenburg behindern "das regional oftmals noch schmale Sortiment in der Naturkostbranche und ein zu wenig aufnahmewilliger Einzelhandel

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Beser anbieten: Kräutersalz (© zhekos - iStockphoto)

Besser anbieten: Kräutersalz – Alt und neu in Kombination

Kräutersalz und Bioläden sind langjährige Weggefährten. Richtig in Szene gesetzt, können besondere Produkte das Feinkost-Profil des Ladens stärken.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief: Saft (© Helga Fieberling - bio verlag)

Steckbrief: Saft

Die Auswahl an Bio-Säften ist groß. Wenn sie übersichtlich und mit System präsentiert werden, steigt der Umsatz. Muttersaft kann auch zu den Nahrungs­ergänzungsmitteln wandern.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Salatsoßen (© iStockphoto - yulkapopkova)

Basiswissen: Salatdressing - Gerührt und manchmal auch geschüttelt

Jetzt kommen die ersten frischen Salate! Zeit also, mal wieder Dressings aus der Flasche oder Fix-Mischungen gezielt zu empfehlen. Vor allem Kunden, die wenig Zeit zum Kochen haben, lassen sich ansprechen. 

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Redaktion

Sortiment Parfüms: Der kostbare Duftschatz der Natur (BioHandel, 11/2011)

Sortiment Parfüms Der kostbare Duftschatz der Natur Naturparfüms sind Vorzeigeartikel eines Bio-Kosmetik-Bereichs. Sie sollten möglichst auf einer separaten Insel angeboten werden, die sich optisch abhebt und Lust zum Schnuppern macht. // Gisela Burger Copyright: Pixel&Creation/ Fotolia Natürliche Düfte in ihren edlen Flakons sind echte Aushängeschilder der Naturkosmetik und oft ein Blickfang der Kosmetik-Abteilung. Sie haben aber auch ihre nicht sichtbaren Besonderheiten: Kenner

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

Naturkosmetik Branchenkongress 2011: „Die typische Naturkosmetikkundin gibt es nicht“ (BioHandel, 11/2011)

Naturkosmetik Branchenkongress 2011 "Die typische Naturkosmetikkundin gibt es nicht" Auf dem vierten Naturkosmetik-Branchenkongress am 20. und 21. September, erstmals in Berlin, präsentierten Zukunftsforscher Trends und Kundenwünsche, Experten stellten Vertriebskonzepte vor und diskutierten über aktuelle Entwicklungen. Ein Ergebnis: Naturkosmetik erreicht immer mehr Käufergruppen, viele neue grüne Marken drängen auf den Markt und in Sachen Siegelflut ist kein Ende in Sicht. Der Fachhandel reagiert darauf mit

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

Birke: Sinnbild des Wachstums (BioHandel, 11/2011)

Birke Sinnbild des Wachstums Hell leuchten im Frühjahr die Blätter der Birke. Schon den Germanen galt die Birke als Schönheitstrunk. Wirkstoffe der Birke dienen heute das ganze Jahr der Gesundheit und dem Wohlbefinden. // Charlotte Ruck Copyright: photocrew/ Fotolia Zwei Merkmale der Birke sind besonders augenfällig: Ihre lichte, hochgewachsene, schlanke Gestalt und ihr ausgeprägter Durst. Insbesondere im Frühjahr ist das Wachstum intensiv und der Wasserhaushalt des

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 07|2019

Kakao – Von der Bohne zur Schokolade Der Geschmack von guter Schokolade hängt von vielen Faktoren ab. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Termine (© Fotolia.com)

Termine – Tipps – Korrektur

11. – 14.07.2019  BioFach Südost-Asien, Bangkok

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Impressum 07|2019

bio verlag gmbh, Magnolienweg 23, 63741 Aschaffenburg

Weiterlesen …


Bio Company zeichnet Aktien an Regionalwert AG

23.08.19

Die Berliner Bio Company stärkt der regionalen Bio-Landwirtschaft in Berlin-Brandenburg den Rücken. So beteiligt sie sich mit 5.000 Aktien an der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg. Aufgerufen sind auch alle Bürgerinnen und Bürger Berlins und Umgebung, bis zum 6. September Aktien zu zeichnen, um eine regionale Bio-Versorgung für die Bundeshauptstadt sicherzustellen.

 

Bio-Mineralwasser-Siegel für Hövelmann

23.08.19

Die Bio-Mineralwasser-Familie ist um ein weiteres Mitglied reicher geworden. Als neuen Lizenznehmer zeichnete die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser die Getränkegruppe Hövelmann mit dem Bio-Mineralwasser-Siegel aus. Die Anzahl der zertifizierten Betriebe ist damit erstmals zweistellig.

 

Bernhard Irrgang ist neuer Präsident von Natrue

22.08.19

Der internationale Verband für Natur- und Biokosmetik Natrue hat einen neuen Präsidenten. Dr. Bernhard Irrgang von Weleda tritt in die Fußstapfen von Hans Nijnens der hatte sein Amt vor einiger Zeit niedergelegt.

 

Zwetschen, Trauben und Äpfel lösen Beerenobst ab

22.08.19

Im Bio-Obstsortiment ist der Höhepunkt bei Sommerobst überschritten, meldet die Agrarmarkt-Informationsgesellschaft (AMI). Der Markt wechsele auf spätsommerliche Zwetschen und Tafeltrauben. Auch das Interesse für Äpfel aus neuer Ernte wachse.

 

Weiterer Alnatura Super Natur Markt in Hamburg

22.08.19

In Hamburg hat ein neuer Alnatura Super Natur Markt eröffnet. Die Filiale im Eidelstedt-Center ist der achte Alnatura-Markt in der Hansestadt.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr