Anzeige

Die Kunden von heute – und morgen

Über 55-Jährige werden immer zahlreicher und kaufkräftiger – und sind trotzdem als Zielgruppe kaum im Fokus. Worauf 
sie stehen? Service, Service, Service, plus Qualität! Praxistipps und Ideen für den Umgang mit Kunden im besten Alter.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Gehen Sie auf die BioFach?

Das Jahr geht zu Ende – Zeit, das nächste zu planen! Denn schon im Februar wartet eines der größten Branchen-Ereignisse: die BioFach. Sehen wir uns dort?

Weiterlesen …

Seit Oktober mischt Edeka mit seinen Naturkind-Läden im Bio-Fachhandel mit. Dass weitere Filialen entstehen, ist nicht ausgeschlossen. Wir wollten deshalb von unseren Lesern wissen: Kann sich Naturkind zur Konkurrenz für Alnatura, Denn’s & Co. entwickeln? Das Ergebnis fiel eindeutig aus.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Markendreiklang

Marken3Klang: Wissen, was Kunden anspricht

Mit dem Marken3Klang beurteilen die Leser von Schrot&Korn alle zwei Jahre Naturkost- und Naturkosmetikmarken und geben den Herstellern dadurch viele Impulse, wie sie in der Gunst der Kunden noch höher steigen können. Zudem wurden in der vergangenen Befragung das erste Mal die Lieblingsanzeigen der Leser gekürt.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Schweizer Franken (Foto: by-studio - Fotolia)

Franken für den Fachhandel

Die Schweizer Bio Development Holding AG hat den regionalen Naturkostgroßhändler Phönix aus der Insolvenz gerettet. Doch wer verbirgt sich hinter dieser AG? BioHandel stellt den neuen Player im deutschen Naturkosthandel vor.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Prof. Dr. Ulrich Hamm

Standpunkt: „Besondere Qualität kommunizieren“

Bislang waren Bio-Anbieter und Handel skeptisch, dass Verbraucher besondere Qualitäten von Bio-Lebensmitteln auch mit entsprechend höheren Preisen honorieren. Studien zeigen, dass sie dazu bereit sind.

Weiterlesen …


Das 9. Marktgespräch:
„Die besseren Bio-Verkäufer“ am 11. November in Fulda
Anmelden und Infos

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Kürbis (© fotolia.com)

Steckbrief: Kürbis

Kürbisse sind der Herbstklassiker in der Gemüseabteilung und mit ihren vielen Farben und Formen ein attraktiver Blickfang. Den Hokkaido liefert der Großhandel das ganze Jahr über.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde: Körperöle (© svetikd - iStockphoto)

Körperöle: Pure Pflege

Pflanzenöle sind die ursprünglichste Art der Hautpflege. Mit einem breiten und tiefen Sortiment können Bioläden glänzen. 

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Inhaltsstoffe: Alkohol (© H. Fieberling - bio verlag)

Inhaltsstoffe: Alkohol

Als Bestandteil von Kosmetika scheiden sich bei ihm die Geister: Die einen befürchten, er trockne die Haut aus. Andere sagen, das sei nur eine Frage des richtigen Umgangs. Fest steht: Alkohol ist in vielerlei Hinsicht nützlich.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Rolf Mütze

Warenkunde: Rouge (© Woottigon_Angworakul – adobe.stock.com)

Rouge: Farbe lässt den Teint strahlen

Mit Rouge auf den Wangen sieht das Gesicht sofort rosig und frisch aus. In konventionellen Produkten stecken vielfach Mikroplastik und andere synthetische Stoffe. Die Naturkosmetik setzt hingegen pflegende Substanzen ein, die der Haut gut tun. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Meldungen 12/2019 - Nutriscore (© Janine Schmitz - photothek.net)

Aktuell 12|2019

Ernährungs- und Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will das Lebensmittelkennzeichen Nutri-Score einführen. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Manuel Pick

Kolumne: Auf auf, die Bühne ist bereitet!

Manuel Pick über die Vorteile und Chancen der neuen Branchen-Kampagne „Öko statt Ego“.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 12|2019

nano spezial: Ökochancen – Alternativen für eine nachhaltige Zukunft

Weiterlesen …


Aus für die Klimaklage

05.12.19

Vor fünf Wochen hatte das Verwaltunsggericht Berlin die von Greenpeace unterstützte Klage von drei Bio-Landwirten gegen die Bundesregierung abgewiesen. Jetzt steht fest: Die Kläger verzichten auf Berufung.

 

Stellenanzeige fürs Netz formulieren

05.12.19

Fachkräfte sind rar und Unternehmen in der Branche wünschen sich oft noch, dass sie ein Herz für Bio haben. Eine Stellenanzeige im Internet kann potentielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreichen, wenn sie gut gemacht ist. Norman Mauer von Indeed gab Tipps beim 9. Marktgespräch.

 

EU-Öko-Verordnung: Erste konkrete Regeln liegen vor

04.12.19

Die neue EU-Öko-Verordnung muss noch durch zahlreiche Regelungen ergänzt werden. Die ersten hat die EU-Kommission zur Kommentierung online gestellt. Auf deutsche Bio-Tierhalter kommt einiges zu. Der Bio-Dachverband BÖLW spricht von einer „Bio-Verhinderungsverordnung“.

 

Vertikale Kooperation in Schwaben

04.12.19

In Tübingen hat sich eine neue Genossenschaft gegründet. Die „Xäls – Ökologische Genossenschaft Neckar-Alb“ bringt Bauern, handwerkliche Lebensmittel-Verarbeiter, Händler und Verbraucher an einen Tisch.

 

Foodwatch: Werbelüge des Jahres kommt von Zwergenwiese

03.12.19

Der Bio-Hersteller erhält für seine „Kinder-Tomatensauce“ den „Goldenen Windbeutel“ der Verbraucherorganisation. Als Reaktion auf den Negativpreis zeichnete Zwergenwiese im Gegenzug Foodwatch mit der „Goldenen Mütze“ aus.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998