Anzeige

Kundenwünschen auf der Spur

Wie ticken sie denn nun? Das Kaufverhalten der Kundschaft ändert sich und versetzt den gesamten LEH in Aufruhr. Bio ist dabei weiterhin mega im Trend, Bioläden nicht so sehr. Was tun? Was tun! Chancen, Ideen und Anregungen für die Praxis.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Wettbewerb mit dem LEH

Aldi, Lidl, Rewe oder Real: Discounter und Supermärkte machen dem Bio-Fachhandel weiter Konkurrenz. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen: Was kann der Bio-Fachhandel tun, um den Wettbewerb mit dem LEH zu meistern?

Weiterlesen …

Bei der Europa-Wahl zeigte sich: Gerade vielen jungen Menschen ist Umwelt- und Klimaschutz ein Anliegen. Das belegen etwa die weltweiten Schulstreiks „Fridays for Future“ – ausgelöst von der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg. Liegt darin eine Chance für den Fachhandel, sich zu profilieren?.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Naturkosmetik-Verkaufsstellen (© Siegburg_Fotografie Detlef Szillat)

Standard für Verkaufsstellen: Abteilung mit Zertifikat

Naturkosmetik-Großhändler Biogarten hat einen Standard für Verkaufsstellen von echter Naturkosmetik geschaffen. Die Zertifizierung soll die Qualität der Geschäfte unterstreichen und den Verbrauchern Orientierung bieten. 

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Welt

International 07|2019

Laut Agrarmarkt Austria (AMA) gaben die Haushalte in der Alpenrepublik 2018 im Durchschnitt 148 Euro für Bio-Frischeprodukte aus, rund 5 Prozent mehr als im Vorjahr. 

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

ebl Laufamholz (© Peter Roggenthin - bio verlag)

Schrot&Korn-Leserwahl: Mit den Kunden feiern

Unpersönlich und unfreundlich – so lautet der Ruf vieler Bio-​Supermärkte. Dass es auch anders geht, zeigt das Team der ebl-Filiale in Laufamholz. Es ist mit fast allen Kunden per Du.

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

Steuern sparen durch das Zweikontenmodell

Praxis Juni 1998 Steuern sparen durch das Zweikontenmodell Ein Steuerberater-Tip Günther Mörtl Das Problem vieler LadnerInnen ist, dass ihre Arbeitszeiten zu lang sind, ihre Vergütung für diesen Arbeitseinsatz zu niedrig ist, sie zu hohe Steuern bezahlen und ihre private Altersvorsorge regelmäßig zu gering ist. Dieses Problem verschärft sich noch, weil verständlicherweise viele LadnerInnen aufgrund dieser Tatsachen ein großes Kostenbewusstsein entwickelt haben und unter anderem

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Steuern sparen durch das Zweikontenmodell

Praxis Juni 1998 Werbeplanung 1998 Themenpläne für die Schaufenster- und Aktionsplanung Achim Wagner Servicebroschüre für Schaufensterdekoration und Warenpräsentation Franziska Menz-Pollak vermittelt in ihrer Servicebroschüre "Das Dekoseminar" die Grundlagen für Schaufenster- und Ladendekoration. Dies geschieht in acht Abschnitten, in denen sie jeweils auf einen speziellen Aspekt der Dekoration eingeht, beginnend mit den drei Schritten zum erfolgreichen Verkaufen bis zu den Arbeitsabläufen beim Dekorieren eines Schaufensters

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 5/98

Praxis Mai 1998 Kurzmeldungen, Termine, Jobbörse Karten machen gegen Bargeld vorerst keinen Stich Bargeld ist nach wie vor mit Abstand das beliebteste Zahlungsmittel im deutschen Handel. 1997 wurden 76,5 Prozent des Umsatzes mit Scheinen und Münzen bezahlt, berichtet die Lebensmittelzeitung. Der Anteil aller kartengestützten Zahlungen betrug 13 Prozent, er hat sich in den vergangenen drei Jahren mehr als verdoppelt. Dabei gab es jedoch deutliche Verschiebungen

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Concealer (© Nevena1987 - iStockphoto)

Concealer: Optische Täuschung

Concealer lässt Augenringe, Pigmentflecken, Äderchen und Unreinheiten verschwinden und bringt den Teint zum Strahlen. In naturkosmetischer Qualität pflegt das Allroundtalent dazu noch die Haut.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Jeder achte Bauer ist bio (© pixdeluxe - iStockphoto)

Aktuell 08|2019

31.713 Bio-Bauern gab es Ende 2018 in Deutschland – 7,9 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Anteil der ökologisch bewirtschafteten Fläche stieg um 10,8 Prozent auf 1.521.314 Hektar.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Zu guter letzt: Jens Spahn und Manuel Pick (© Thomas Scherz - Bohlsener Mühle)

Kolumne: Endlich wieder Vorreiter sein

Gedanken von Christoph Spahn und Manuel Pick, wie der Fachhandel wieder die Nase vorn haben kann.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 08|2019

Die Geschichte des Essens – Vorspeise

Weiterlesen …


"Die Umstellung auf Bio ist kein Hexenwerk"

16.07.19

Was hängt alles dran, wenn ein Betrieb auf Bio umstellen will? Infoveranstaltungen auf den Ökofeldtagen gaben einen Überblick.

 

Bewerber finden für die Bio-Branche

16.07.19

Die Bio-Branche brummt, doch es mangelt zunehmend an Fachkräften. Was Bio-Betriebe bei der Suche nach Mitarbeitern beachten sollten.

 

Bernds Wochentipp: Ladeneigene Give-Aways

15.07.19

Gleich vorweg: Nein, ich bekomme dafür keine Provision. Dabei würde sich das sicherlich lohnen, wenn ich darüber nachdenke.

 

Salus als „Blühender Betrieb“ ausgezeichnet

15.07.19

Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat kürzlich im Rahmen des „Blühpakts Bayern“ den Naturheilmittelhersteller Salus als „Blühender Betrieb“ ausgezeichnet. Doch was blüht dort eigentlich?

 

3. Forum Grüne Logistik: "Verantwortung wahrnehmen"

12.07.19

Weniger CO2, Feinstaub und Lärm – rund 80 Fachleute tauschten sich beim 3. Forum Grüne Logistik darüber aus, wie man den Güterverkehr der Bio-Branche emissionsärmer gestalten kann.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr