Anzeige

Logistik – so grün wie möglich

Die Logistik der Bio-Branche ist so ökologisch wie moderne Logistik eben sein kann – also nicht besonders grün. Menschen, die das ändern wollen, tauschten sich dazu beim 3. Forum Grüne Logistik aus.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Maßnahmen, um Verpackungsmüll zu reduzieren

Das Thema Verpackungsmüll treibt Kunden wie Händler um. Viele versuchen, vor allem für Plastik Alternativen zu finden oder es gleich ganz zu vermeiden. Wir möchten deshalb von Ihnen wissen, welche Veränderungen Sie in Sachen Verpackungsmüll vorgenommen haben oder noch planen.

Weiterlesen …

Die Umsätze in der Biobranche stiegen im 2. Quartal kräftig an. Deshalb hat uns bei unserer letzten Umfrage interessiert: Spüren Sie diesen Trend auch in Ihrem Unternehmen? Sind Ihre Umsätze im 2. Quartal ebenfalls gestiegen?.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Fachkräftemangel (© iStockphoto – pixdeluxe)

Fachkräfte gewinnen: Mehr Werbung in eigener Sache

Die Biobranche in Deutschland brummt. Zunehmend Sorgen bereitet allerdings der Mangel an Fachkräften. Es braucht junge Profis und mehr Bildungsangebote, so das Fazit einer Podiumsdiskussion auf den zweiten Öko-Feldtagen.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Ladenportrait: La vie en bio (© Sabina Paries – bio verlag)

La vie en bio: Eine Grenzland- Erfahrung

Drei Jahre lang „La vie en bio“ – ein Bio-Supermarkt in Kehl am Rhein, an der Grenze zu Frankreich. Kevin Woldt hat als Neuling aus Hamburg viel gewagt, viel investiert und allerhand durchgemacht.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Verpackung. Hauptsache plastikfrei (© dpa)

Verpackung: Hauptsache plastikfrei?

Das Thema Verpackungen beschäftigt Händler und Hersteller. Auf einer Tagung des Verbandes Naturkost Süd wurden die neuesten Ideen vorgestellt und diskutiert.

Weiterlesen …




Das 9. Marktgespräch:
„Die besseren Bio-Verkäufer“ am 11. November in Fulda
Anmelden und Infos

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 7/98

Praxis Juli 1998 Kurzmeldungen, Jobbörse special-Buch-Tip: Aldi im Doppelpack Discounter - der Begriff aus dem Lebensmittelhandel hat längst keinen Arme-Leute-Klang mehr. Im Gegenteil, Aldi ist ein Markenname mit höchstem Bekanntheitsgrad, ein Synonym für das optimierte Preis-Leistungsverhältnis schlechthin. Dreiviertel aller Deutschen rechnen sich selbst zu den regelmäßigen Aldi-Kunden - auch Menschen, die zusätzlich im Naturkostladen einkaufen gehen. Vielleicht sind die Händlerinnen und

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Mitarbeiterführung durch Motivation

Praxis Juli 1998 Mitarbeiterführung durch Motivation Ein entscheidender Teil der erfolgreichen, praktischen Unternehmensführung. Imke Lohmann Der nachfolgende Text ist Teil eines praxis-workshops, der anlässlich der BIO FACH vom Forum Berufsbildung, dem Verlag gesund essen und Sunder & Rottner veranstaltet wurde. Alle Menschen, egal ob Führungskraft oder Geführte, haben im Grundsatz die gleichen Bedürfnisse nach Erfüllung ihrer quantitativen und qualitativen Ziele. Unternehmer unterscheiden sich mit dem

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Gibt es umweltfreundliche Waschmittel?

Praxis Juli 1998 Gibt es umweltfreundliche Waschmittel? Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel, das unbequeme Sortiment Achim Wagner Warenkunde Teil 1 Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel, kurz WPR, gehören zum Sortiment eines Naturkost-Fachgeschäftes wie Müsli und Vollkornbrot. Gerade auch in diesem Bereich haben Naturkosthersteller und -vermarkter wichtige Pionierarbeit geleistet. Heute kämpft der Naturkosthandel darum ein Sortiment zu führen, dass Ertrag bringt. Um die Antwort auf die Titelfrage

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Warenkunde Handcreme (© iprogressman - iStockphoto)

Handpflege: Nachhaltige Wirksamkeit

Von Sensitiv bis Anti-Aging, von leichtem Fluid bis reichhaltigem Balsam: Naturkosmetische Hand- und Nagelpflege lässt keine Wünsche offen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturdüfte (© iStockphoto - Eva-Katalin)

Naturdüfte: Tiefgründiger und facettenreicher

Naturdüfte enthalten reine ätherische Öle und keine künstlichen Inhaltsstoffe – und sind weniger aufdringlich als konventionelle.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Inhaltsstoffe Sanddorn (© Pixelrohkost - stock.adobe.com)

Inhaltsstoffe: Sanddorn – vollgetankt mit Sonnenkraft

Die Früchte des Sanddorns sind als Vitamin-C-Giganten bekannt, aber sie können noch mehr – als Radikalenfänger, Bakterienverdränger und Anschubhilfe für Zellwachstum.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Meldungen Geschlechtsbestimmung bei Küken (© iStockphoto – goce)

Aktuell 09|2019

Die Mitglieder des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) haben die Geschlechtsbestimmung im Ei abgelehnt. 

 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Ulrich Walter

Kolumne: „Braucht man uns noch?“

Bio ist zu einem gesellschaftlich rele­vanten Faktor geworden. Ulrich Walter überlegt, wie es nun weiter gehen soll.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 09|2019

makro: Grüne Geschäfte Der Umweltschutz hat momentan Vorfahrt. 

Weiterlesen …


Weiling-Messe: Verpackung und CO2 waren Topthemen

13.09.19

Ein Wachstum im hohen einstelligen Bereich, Fachhandelstreue, Papier statt Plastik bei der Verpackung der Eigenmarke und der CO2-neutrale Obst- und Gemüse-Handel gehörten zu den Themen der Weiling-Hausmesse in Coesfeld, zu der 1.600 Besucher kamen.

 

BioSüd: Vier Nominierte für Förderpreis

12.09.19

Zum dritten Mal wird der von den BioMessen geschaffene Förderpreis verliehen. Mit ihm werden Unternehmen, Initiativen, Vereine, Institutionen, Einzelpersonen oder Projekte ausgezeichnet, die sich aktiv für „Mehr Bio für morgen“ engagieren. Diesmal gab es 15 Prozent mehr Bewerbungen als im Vorjahr.

 

Grüner Knopf: Verantwortung auf Verbraucher abgewälzt

12.09.19

Um die verheerenden Zustände in der Textilindustrie von Drittländern zu lindern, ist der Verbraucher gefordert: Er soll Kleidung und andere Textilprodukte mit dem neuen staatlichen Nachhaltigkeitssiegel „Grüner Knopf“ wählen. Der Staat verzichtet einmal mehr auf strafbewährte gesetzliche Vorgaben.

 

Byodo sorgt für Branchen-Nachwuchs

10.09.19

Man kann den Fachkräftemangel beklagen oder junge Menschen ausbilden. Die Byodo Naturkost GmbH hat sich für Letzteres entschieden und sorgt mit einer Ausbildungsquote von 15 Prozent für einen Spitzenwert in der Branche. Auch junge Menschen mit Flüchtlingshintergrund bekommen in dem Familienunternehmen eine Chance.

 

TR 4 Pilz: Retten gute Böden Bio-Bananen?

09.09.19

Die Bananenkrankheit TR 4, die in Asien große Bestände vernichtet hat, ist in Kolumbien angekommen. Betroffen sind vier Plantagen, darunter auch eine Bio-Plantage. Die Hypermarktkette real, die ihr Bananen-Sortiment komplett auf Bio umgestellt hat, frohlockt bereits mit Verweis auf gute Böden, nicht betroffen zu sein. Für Banafair-Geschäftsführer Rudi Pfeifer ist diese Einschätzung nicht haltbar.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998