Anzeige

Wer steht hinter wem?

Bei Investoren und Konzernen sind Bio-Hersteller begehrt. Manche Pioniere machen deshalb ihr Unternehmen übernahmesicher. Gleichzeitig stellen sich immer mehr Fachhändler die Frage: „Wer passt zu mir?“

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Das Thema Fachkräftemangel ist in aller Munde. Wir fragten in unserer letzten Umfrage deshalb, ob Ihre Firma oder die, für die Sie arbeiten, ebenfalls Probleme hat, geeignete Mitarbeiter zu finden. Ja, meinten 91 Prozent der Umfrageteilnehmer! Neun Prozent verneinten..

Branche

Branche

von Micky Wiesner

BÖLN-Studie (© GeorgeRudy - iStockphoto)

Böln-Studie: Direkte Vermarktung läuft gut

Eine groß angelegte BÖLN-Marktstudie der AMI hat untersucht, wie Bio im Lebensmittelhandwerk und in der landwirtschaftlichen Direktvermarktung positioniert ist.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Schneekoppe bei Aldi (© ALDI)

Aus dem LEH

Seit Anfang Mai bietet Aldi unter der Marke Schneekoppe exklusiv bundesweit 15 Produkte in Bio-Qualität an.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Naturkosmetik-Verkaufsstellen (© Siegburg_Fotografie Detlef Szillat)

Standard für Verkaufsstellen: Abteilung mit Zertifikat

Naturkosmetik-Großhändler Biogarten hat einen Standard für Verkaufsstellen von echter Naturkosmetik geschaffen. Die Zertifizierung soll die Qualität der Geschäfte unterstreichen und den Verbrauchern Orientierung bieten. 

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

Hygiene-Tipp, Termine, Jobbörse, Vorschau

Praxis Hygiene-Tipp, Termine, Jobbörse, Vorschau Hygiene-Tipp von Marion Ingenpaß Personalhygiene: Mindestanforderungen festlegen Besonders das Thema Personalhygiene ist von großer Bedeutung für Lebensmittelunternehmen. Einerseits weil Kundinnen und Kunden nicht zu Unrecht vom Verhalten - und Aussehen - des Personals auf die Qualität des Unternehmens schließen. Andererseits weil Unkenntnis im Bereich Personalhygiene zu Verunreinigungen bei Produkten führen kann. Für welche Bereiche Mindestmaßnahmen zur Personalhygiene festgelegt werden sollten

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Das BIOFACH Gründerseminar

Praxis Januar 2002 DAS BIOFACH GRÜNDER-SEMINAR Start mit Rückenwind Samstag 13.30 - 18.00 Uhr Raum München 2 (BioFach Kongress) Das Gründer-Seminar informiert gezielt zu Themen, die bei der Gründung oder Übernahme eines Bio-Geschäftes wichtig sind. Zum Gründer-Seminar ist keine Anmeldung erforderlich. 1 > Tipps aus der Praxis für eine erfolgreiche Gründung 13.30 - 14.00 Uhr, NN 2 > Persönliche Voraussetzungen - Personal und Organisation 14.15 - 15.00

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Kritik an neuen Identifikations-Kürzeln

Praxis Januar 2002 Fast zu einfach Kritik an neuen Identifikations-Kürzeln Seit die Herbstlisten der Großhändler erschienen sind, heißt es umlernen. Sie enthalten zum größten Teil bereits die neuen Identifikations-Kürzel, die der BNN Herstellung und Handel im Frühjahr vorgestellt hatte (siehe Special 3/2001). Statt 13 geben nun 200 Buchstabenkombinationen Auskunft über Herkunft und Zertifizierung eines Produktes. Die Umstellung der Kürzel ist weitgehend abgeschlossen

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Redaktion

Siegel: Wege durch den Logo-Dschungel (BioHandel, 03/2014)

Allein die BNN-Sortimentsrichtlinie listet über ein Dutzend verschiedene Standards für Naturkosmetik auf. BioHandel, stellt Ihnen die wichtigsten dieser Standards vor, erklärt Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Der Begriff Naturkosmetik ist gesetzlich nicht definiert, geschweige denn geschützt. Um die Branche vor konventionellen Trittbrettfahrern zu schützen, haben Naturkosmetikpioniere, Bio-Verbände oder Zertifizierer private Standards entwickelt

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

Gesunde Zähne: Beim Umsatz einen Zahn zulegen (BioHandel, 01/2014)

Gel, Paste oder Pulver: Das Angebot an Zahnputz- Produkten ist groß. Es lohnt sich daher, eine geschickte Auswahl zu treffen. Dann können Sie mit dem Zahnpflegesortiment Ihren Umsatz auffüllen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

Meldungen (BioHandel, 01/2014)

Logocos zieht sich aus China zurück Der Naturkosmetik-Hersteller Logocos hat sich mit allen Marken aus dem chinesischen Markt verabschiedet. Inhaber Ulrich Grieshaber zog damit Konsequenzen aus der für ihn 'unbeweglichen Haltung der chinesischen Behörden in Sachen Tierschutz'. In der EU sind seit Frühjahr 2013 Tierversuche für Kosmetika und ihre Zutaten endgültig verboten. Nicht so in China.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Termine (© Fotolia.com)

Termine – Biete – Buchtipp

06. 04.– 07.04.19 Heldenmarkt, München

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Impressum 04 | 2019

bio verlag gmbh, Magnolienweg 23, 63741 Aschaffenburg

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Meldungn Bioland und Lidl (© PR-Material)

Aktuell 03 | 2019

Für die Nutzung des Bioland-Zeichens fallen bei Verarbeitern umsatzabhängige Lizenzgebühren an. In der Branche wird verbreitet, dass Bioland die Lizenzgebühren für Lidl gedeckelt haben soll.

Weiterlesen …


US-Bio-Umsatz über 50 Milliarden Dollar

19.06.19

Der Umsatz für Bio-Lebensmittel und Naturwaren ist in den USA 2018 gestiegen. Das teilte der Bio-Verband Organic Trade Association mit. Die Zahlen im Detail.

 

Sonnentor engagiert sich für ein enkeltaugliches Österreich

19.06.19

Der Kräuterspezialist Sonnentor hat einen Verein zur Förderung einer enkeltauglichen Umwelt in Österreich initiiert. Dieser engagiert sich für eine pestizidfreie Landwirtschaft und will Bio-Bauern unterstützen, deren Ernte durch Pestizidabdrift verunreinigt wurde.

 

Anregungen für Aktionen rund um Bio

19.06.19

Ob Buffet, Kochkurs oder Rezeptwettbewerb: Der Ökomarkt e.V. hat eine Broschüre zum Thema „Ressourcenschonende Ernährung mit Bio-Produkten“ zusammengestellt. Sie enthält mit Anregungen für die Bildungsarbeit, von denen sich auch Läden insprieiren lassen können.

 

Dünge-VO: 20 Prozent weniger Gülle in Risikogebieten

18.06.19

Statt die Massentierhaltung perspektivisch so zu begrenzen, dass die Güllemenge zur jeweiligen Agrar-Fläche passt, haben Landwirtschafts- und Umweltministerium nur das Ausbringungsvolumen in Risikogebieten neu geregelt. Wo bleibt die Gülle?

 

Ein Cent für die Wiese

18.06.19

Der „Wiesencent“ prangt ab Ende Juni auf den Glasflaschen von Bad Dürrheimer Mineralbrunnen und weist auf eine neue Aktion hin.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr