Anzeige

Die Kunden von heute – und morgen

Über 55-Jährige werden immer zahlreicher und kaufkräftiger – und sind trotzdem als Zielgruppe kaum im Fokus. Worauf 
sie stehen? Service, Service, Service, plus Qualität! Praxistipps und Ideen für den Umgang mit Kunden im besten Alter.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Gehen Sie auf die BioFach?

Das Jahr geht zu Ende – Zeit, das nächste zu planen! Denn schon im Februar wartet eines der größten Branchen-Ereignisse: die BioFach. Sehen wir uns dort?

Weiterlesen …

Seit Oktober mischt Edeka mit seinen Naturkind-Läden im Bio-Fachhandel mit. Dass weitere Filialen entstehen, ist nicht ausgeschlossen. Wir wollten deshalb von unseren Lesern wissen: Kann sich Naturkind zur Konkurrenz für Alnatura, Denn’s & Co. entwickeln? Das Ergebnis fiel eindeutig aus.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Barnhouse Logo

Barnhouse geht an Hipp-Brüder

Die S.HIPP.S GmbH von Stefan und Sebastian Hipp hat den Knuspermüslihersteller Barnhouse übernommen. Die Marke soll aber weiterhin exklusiv im Naturkostfachhandel erhältlich sein. 

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer 12|2019

Umsatzbarometer - Umsätze steigen weiter

Nach dem starken Wachstum im zweiten Quartal 2019 entwickeln sich die Tagesumsätze der am Umsatzbarometer Biohandel teilnehmenden Betriebe auch im dritten Quartal weiter positiv.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Bestes Bio 2020 Logo

Die neuen „Besten“: Bestes Bio 2020 – die Preisträger

Vom Aperitiv bis zum Salzgebäck, von Blumenbrot bis Tee: Bereits zum zweiten Mal hat Schrot&Korn seine Leser dazu eingeladen, Produkte zu bewerten. Die Besten aus den 14 verschiedenen Kategorien sehen Sie hier.

Weiterlesen …


Das 9. Marktgespräch:
„Die besseren Bio-Verkäufer“ am 11. November in Fulda
Anmelden und Infos

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

Internet-Forum: Jugend für Naturkost begeistern

Praxis April 2002 Internet-Forum Thema im April: Bio in der Glaubwürdigkeitskrise Vertrauen basiert auf Verantwortung Rosi Weber, Gründerin und Geschäftsführerin des Großhändlers Biogarten setzt sich aufgrund des aktuellen Rückstandsskandals in Babykost kritisch mit der Qualitätssicherung in der Biobranche auseinander. Chlormequat in Bioland- und Demeter-Ware. Rückstände eines verbotenen Pflanzenbehandlungsmittels in ökologischen Produkten. Es klingt absurd, ist aber leider traurige Realität. Absurd erscheint auch, dass

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Warenkunde Fertigsuppen

Praxis April 2002 Geschmacksverstärker kommen nicht in die Tüte Wie Bio-Fertigsuppen hergestellt werden In Kochbüchern ist die Naturkost-Welt noch in Ordnung und die Suppe selbst gemacht. In der Praxis haben diese Arbeit längst die Hersteller übernommen. Zu den Brühwürfeln und körnigen Brühen hat sich in den letzten Jahren ein breites Sortiment Tütensuppen gesellt. Auch die ersten Bio-Instant-Suppen sind auf dem Markt

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

Warenkunde Fertigsuppen

Praxis April 2002 Geschmacksverstärker kommen nicht in die Tüte Wie Bio-Fertigsuppen hergestellt werden In Kochbüchern ist die Naturkost-Welt noch in Ordnung und die Suppe selbst gemacht. In der Praxis haben diese Arbeit längst die Hersteller übernommen. Zu den Brühwürfeln und körnigen Brühen hat sich in den letzten Jahren ein breites Sortiment Tütensuppen gesellt. Auch die ersten Bio-Instant-Suppen sind auf dem Markt

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Rolf Mütze

Warenkunde: Rouge (© Woottigon_Angworakul – adobe.stock.com)

Rouge: Farbe lässt den Teint strahlen

Mit Rouge auf den Wangen sieht das Gesicht sofort rosig und frisch aus. In konventionellen Produkten stecken vielfach Mikroplastik und andere synthetische Stoffe. Die Naturkosmetik setzt hingegen pflegende Substanzen ein, die der Haut gut tun. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Meldungen 12/2019 - Nutriscore (© Janine Schmitz - photothek.net)

Aktuell 12|2019

Ernährungs- und Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will das Lebensmittelkennzeichen Nutri-Score einführen. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Manuel Pick

Kolumne: Auf auf, die Bühne ist bereitet!

Manuel Pick über die Vorteile und Chancen der neuen Branchen-Kampagne „Öko statt Ego“.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 12|2019

nano spezial: Ökochancen – Alternativen für eine nachhaltige Zukunft

Weiterlesen …


Bio-Großhandel: Claus und Kraushaar beliefern gemeinsam Reformhäuser

03.12.19

Main Reformwaren Kraushaar hatte mehrere Angebote. Letztlich entschied man sich dort für das Kaufangebot von Claus Reformwaren. Seit Dezember machen die beiden Händler gemeinsame Sache.

 

European Business Awards: bio verlag ist National Winner

03.12.19

Der bio verlag ist bei den European Business Awards in der Kategorie Social Responsibility and Environmental Awareness als „National Winner“ ausgezeichnet worden. Geschäftsführerin Sabine Kauffmann hat den Preis in Warschau entgegengenommen.

 

Warum Bioladner Michael Kruse auf Crowdfunding statt Banken setzt

03.12.19

Michael Kruse hat für seinen Biomarkt Neubrandenburg eine Unverpackt-Station über eine Crowdfunding-Plattform finanziert. Hier berichtet er über seine Erfahrungen.

 

Aufpassen, dass Pionierarbeit nicht verheizt wird

03.12.19

Julia Unseld vom Bioladen Kornmühle sprach bei den Öko-Marketingtagen in Kirchberg an der Jagst aus Sicht eines Kleinbetriebs. Sie sagte, Kunden und Kundinnen, aber auch sich selbst, müsse man dringend vom Preis entwöhnen und auch innerhalb der Wertschöpfungskette für Qualität werben.

 

Fridays for Future: bio verlag zeigt Flagge

02.12.19

An den Klimaprotesten haben sich am 29. November in Deutschland über 600.000 Menschen beteiligt. Allein in Köln waren 10.000 Demonstranten unterwegs, wie Schrot&Korn-Autor Manfred Loosen aus seiner Heimatstadt berichtet.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998