Anzeige

Neue Mitarbeiter erfolgreich einarbeiten

Geeignetes Fachpersonal für Bioläden zu finden wird immer schwerer. Der Markt ist leergefegt, so dass der Schwerpunkt auf die Einarbeitung gelegt werden muss. Was ist dabei zu beachten?



Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Ausbildung

Im September beginnt das neue Ausbildungsjahr. Deshalb wollen wir von Ihnen vorab wissen: Bilden auch Sie aus?

Weiterlesen …

Mit den richtigen Marketing-Methoden lässt sich der Absatz beim Verbraucher oft noch weiter ausreizen. Betreiben Sie Marketing?

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Begleitbriefe (Fotolia.com)

Begleitbriefe mit Charme

Wie unbeholfen sieht es aus, wenn ein Brief aus nur einem Satz besteht? Doch wie oberflächlich wirkt es erst, wenn der Satz vor Floskeln strotzt? Es gibt einen Weg dazwischen, eine einfache Methode, die das Problem löst.

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Schutz für Bienen (© bio verlag)

Aktionen zum Schutz der Bienen

Rund ein Drittel der globalen Lebensmittelproduktion und zwei Drittel der wichtigsten Nahrungspflanzen sind von Bestäuberinsekten – insbesondere von Bienen – abhängig. Doch Bienen und andere Insekten finden heute kaum noch Nahrung. Etliche Bio-Hersteller und Initiativen versuchen gegenzusteuern. Wir haben uns bei einigen Honig­herstellern umgehört und von unterstützungswerten Aktionen erfahren.

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Ladenportrait Unverpackt (© Katrin Muhl, Helga Fieberling - bio verlag)

Ohne Verpackung – mit Perspektive

Weil ihr erster Unverpackt-Laden in Darmstadt gut läuft, haben Markus Dorner und Bettina Will in Aschaffenburg einen zweiten aufgemacht. Die Quereinsteiger haben damit nicht nur für sich eine Perspektive geschaffen, sondern auch für alle Müllvermeider.

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998
Familien willkommen: Für Kinder steht das Schaukelpferd immer bereit, während die Eltern in Ruhe einkaufen können. (© Maria Scherf - bio verlag)
Kundinnen bei Paula & Björn im Gespräch. (© Maria Scherf - bio verlag)
Üppige Käse-Auswahl in der „alten Käserei“. Björn Klose ergänzt das Angebot. (© Maria Scherf - bio verlag)
(© Maria Scherf - bio verlag)

Markt und Branche

Markt und Branche

von Redaktion

special Handel Kurzmeldungen 2/97

Handel Februar 1997 Kurzmeldungen Sonderangebote für Textilien 40 Prozent aller Textilien wurden im letzten Jahr als Sonderangebote mit Preisabschlägen verkauft. Nur noch über den Preis könne die Kundenfrequenz im Textilfachhandel gesteigert werden, lautet die Erfahrung. Mehr Rocher-Filialen Der französische Kosmetikkonzern Yves Rocher plant für die nächsten drei Jahre rund 40 neue Filialen. Er will sein deutsches Ladennetz auf über 100 Filialen bringen. Die meisten

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Redaktion

special Handel Blitzlichter 2/97

Handel Februar 1997 Blitzlichter Die Zahl der kleinen Lebensmittelgeschäfte in Ostdeutschland hat sich seit 1991 mehr als halbiert. Zur Zeit gibt es in den neuen Bundesländern noch gut 4.600 Tante-Emma-Läden. Ladenschlussgesetz: Nach 18.30 Uhr werden am meisten Nahrungsmittel nachgefragt, gefolgt von Textilien mit 35 Prozent und Unterhaltungselektronik/Elektro mit 12 Prozent. Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) sieht in dem geplanten Testversuch der

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Redaktion

Menschen - Marion Witte

Menschen Marion Witte Mit professioneller Markenführung Öko-Marken besser nutzen Marion Witte ist 32 Jahre und lebt in Groß-Umstadt bei Frankfurt/Main. Betriebswirtin mit Schwerpunkt Marketing, Markenführung und Verhaltenstraining. Nach einer kaufmännischen Ausbildung als Leiterin Aus- und Weiterbildung bei der Karstadt AG. Danach Studium der Betriebswirtschaft in den Fachgebieten Marketing und Personalwesen. Daneben Ausbildung zum NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) -Practitioner und in der Prozessmoderation

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Redaktion 0

Wirtschaftliche Entwicklung des Naturkostfachhandels 4/97

Praxis April 1997 Naturkostfachhandel Wirtschaftliche Entwicklung des Naturkostfachhandels Ute Woitzik Marktdaten aus dem Betriebsvergleich des Institut für Handelsforschung (IfH) in Köln und eigene Erhebungen im BNN-Großhandel Der Naturkostfacheinzelhandel Einen Einblick in die wirtschaftliche Situation des Naturkostfachhandels gibt uns der Betriebsvergleich des Institutes für Handelsforschung (IfH).1995 beteiligten sich 137 Betriebe; das entspricht 8,6 Prozent der 1.600 Naturkostfachgeschäfte. Laut IfH geben die Untersuchungen somit ein

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Redaktion 0

Weinberatung im Naturkostfachgeschäft 3/97

Praxis März 1997 Sortiment Einkaufen wie beim Winzer Weinberatung im Naturkostfachgeschäft Klaus Schopf Beim Verkaufsgespräch und in der Beratung von Wein ist es ratsam sich stets vor Augen zu halten, dass Wein mehr ist als nur ein Lebensmittel, auch mehr als ein Genußmittel. Wein ist ein sehr positiv besetztes Kulturgut. Er ist verbunden mit der Kulturgeschichte vieler europäischer und außereuropäischer Länder und hat immer wieder

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 3/97

Praxis März 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Wichtige Änderungen für Teilzeitbeschäftigte vorgesehen Es ist vorgesehen, die bislang gültige 18-Stunden-Grenze für die Beitragspflicht wegfallen zu lassen. Damit müßten für jede Beschäftigung Beiträge in der Arbeitslosenversicherung gezahlt werden, sofern die Beschäftigung nicht geringfügig ist. Geringfügig ist sie, wenn sie regelmäßig weniger als 15 Stunden wöchentlich ausgeübt wird und das Arbeitsentgelt regelmäßig 610 DM (West) oder 520 DM

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Pflege für den Mann (© PeopleImages - iStockphoto)

Funktionalität ist Trumpf

Männer pflegen sich nicht? Von wegen! Nachfrage und Markt wachsen stetig. Kriterien wie einfache Anwendung aber auch Umweltverträglichkeit spielen bei „ihm“ eine entscheidende Rolle

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP Schadstofffilter (© william87 - iStockphoto)

Schadstofffilter für die Haut?

Anti-Pollution-Kosmetik verspricht, die Haut gegen Umweltschadstoffe zu schützen. In der Branche ist man mit der Auslobung bislang eher zögerlich. Mit Laverana gibt es aber auch ein Unternehmen, das auf den Trend setzt.    

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Naturkometik Branchen Kongress (© Fritz-Wicho Herrmann-Kümper)

Naturkosmetik Professionell: Meldungen 07/2018

Veränderte Wertevorstellungen in der Gesellschaft, Digitalisierung, zunehmender Wettbewerb: Der Naturkosmetikmarkt ist mehr denn je gefordert.

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten