Anzeige

Frischer Wind für die Branche

Die nächste Generation der Bio-Branche steht in den Startlöchern. Welche Ideen, Werte und Visionen bringen sie ein? BioHandel hat sich auf Spurensuche begeben.



6. Marktgespräch:
"Willkommen im realen Leben"
14. Mai, 10 - 17 Uhr
Frühbucherpreis bis 30.04.2018
Spezial-Angebot für Ladner
weiterlesen

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Bio online verkaufen

Bio-Käufer sollen überdurchschnittlich dazu bereit sein, ihren Warenkorb online zu füllen. Nutzen Sie dieses Potential und verkaufen Bio-Ware über das Internet?

Weiterlesen …

Fachhandelstreue ade - im April wollten wir von Ihnen wissen, was Sie davon halten wenn sich Bio-Hersteller für den LEH öffnen.

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer

Fachhandel startet zweistellig

Mit 10,3 Prozent hat der Naturkosteinzelhandel erstmals seit 2016 wieder ein zweistelliges Umsatzplus im Quartal erzielt. Das Ostergeschäft hat dazu einen wesentlichen Beitrag geleistet. Es ist bereits das zweite Quartal in Folge mit positiver Entwicklung. 

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Steuer & Recht - Mitarbeitergesundheit (© contrastwerkstatt - stock.adobe.com)

Steuer & Recht: Gesunde Mitarbeiter – was will man mehr?

Der Staat hilft mit, wenn Betriebe die Gesundheit ihrer Beschäftigten erhalten wollen. Dabei ist die Höhe der Steuervergünstigungen davon abhängig, wie stark das Eigeninteresse des Betriebes an der jeweiligen Maßnahme ist.

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Briefe an Kunden (© Fotolia.com)

Gendern zwischen den Geisteswelten

Die geschlechtergerechte Ansprache hat Gegner wie Befürworter. Deshalb ist es ein heikles Unterfangen, die richtige Anrede in Briefen und E-Mails zu treffen – zumindest in Serienbriefen. Lesen Sie, wie Sie mit beiden Haltungen umgehen können. 

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998
Zaubert ihren Kunden immer ein Lächeln ins Gesicht: Hildegard Thiele ist die Seele des s'Paradieserl in  Rotthalmünster, dem „Besten Bio-Laden 2018“ in der Kategorie Fachgeschäfte. (© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)
(© Cristina Naan - bio verlag)

Markt und Branche

Markt und Branche

von Redaktion

special branche Kurzmeldungen 9/97

Branche September 1997 Kurzmeldungen Kundenorientiertes Marketing - 4. Marktgespräch am 29. Oktober NATURKOST FÜR ALLE! - FÜR ALLE? lautet das Motto des nächsten Marktgespräches. Neben den beiden Marketingkonzepten naturing und nieb wird Füllhorn, das Marketing-Konzept der REWE-Märkte für die Vermarktung ökologischer Produkte, vorgestellt. Aus der Sicht moderner Markenführung vergleicht und bewertet Richard Linxweiler die drei vorgestellten Konzepte. Ein Rundgespräch zum Thema Wie kann die Nachfrage

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Redaktion

Naturkost-Branche feiert einen ihrer Pioniere

Branche September 1997 intern Naturkost-Branche feiert einen ihrer Pioniere 25 Jahre Schwarzbrot Naturspeisewaren Klaus Griesbach und sein Team hatten geladen und viele, viele kamen. Geschäftspartner aus dem In- und Ausland, Kunden aus Naturkost- und Reformbranche, alte und neue Weggefährten. Auch wenn die festlich hergerichteten Räumlichkeiten (Foyer der Hamburger Messehallen) nicht auf Anhieb erkennen ließen, dass hier ein Vierteljahrhundert Naturkost-Geschichte gefeiert wurde, fühlte man

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Redaktion

Fruchtbarer Boden für Bioanbau in Lateinamerika

Branche September 1997 Weltwirtschaft Fruchtbarer Boden für Bioanbau in Lateinamerika Der europäische Markt als Absatzquelle Andreas Greiner Nicht nur in Europa und Nordamerika wächst der Handel mit Bioprodukten: Auch Entwicklungs- und Schwellenländer, vor allem in Lateinamerika, sehen darin zunehmend eine Chance für ihre Wirtschaft. Die im November stattfindende Biofair-Messe in Costa Rica ist Ausdruck und Katalysator dieser Entwicklung. Der Anbau landwirtschaftlicher Produkte aus ökologischer

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Ketchup (© HandmadePictures – iStockphoto)

Basiswissen: Ketchup - mehr Tomate, weniger Zucker

Ketchup aus dem Bio-Fachgeschäft punktet gleich mehrfach: Er enthält mehr Tomaten und ist oft weniger zuckerreich als herkömmliche rote Saucen. Das sollten Läden kommunizieren, wenn Kunden Vorbehalte haben. 

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Ketchup - Umsatz

Besser anbieten: Ketchup - Den Allrounder nicht im Regal verstecken

Jetzt, in der Grillsaison, ist ein üppig gefülltes Ketchup-Regal ein „Muss“. Am besten wird er auch noch zweit- und drittplatziert. „Stolpern“ die Kunden quasi über die rote Sauce, lassen sich schöne Zusatz-Umsätze generieren. Warum die nicht mitnehmen?

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Kirschen (© Bundessortenamt /www.obstwiesenshop.de / alte-obstsorten-online.de / pflanzmich.de / Biolandbaumschule Frank Wetzel)

Steckbrief: Kirschen

Viel zu schnell ist die Kirsch-Saison vorbei. Dass sie nicht das ganze Jahr über lieferbar sind, macht diese süßen aromatischen Steinfrüchte umso wertvoller. Wie sich die einzelnen Sorten unterscheiden und was man bei der Lagerung beachten sollte.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP: After Sun Produkte (© Dylan Ellis - gettyimages)

Entspannung für die Haut

After Sun-Produkte versorgen die Haut nach dem Sonnenbad mit Feuchtigkeit. Naturkosmetikhersteller setzen dabei auf Wirkstoffe aus der Natur, die die sonnengestresste Haut zusätzlich pflegen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Lavendel (© Caroline Schrader - stock.adobe.com)

Vielseitiges Duft- und Heilkraut

Lavendelduft betört die Menschen schon seit Jahrtausenden und begegnet uns fast täglich: in Parfüms, Cremes und sogar in Reinigungsmitteln. Die lila-blau blühende Heilpflanze ist erstaunlich vielseitig.    

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP - Rohstoffe (© ierney – fotolia.com)

Kostbare und knappe Güter

Rohstoffe für Kosmetik sind begehrt. Das Angebot ist begrenzt, die Zahlen der Interessenten und der benötigten Menge steigen. Viele Zutaten sind teuer geworden – und ein Ende nicht abzusehen.

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten