Anzeige

Cooler anbieten

Ab 2020 dürfen weit verbreitete Kältemittel mit besonders hohem Treibhauseffekt nicht mehr nachgefüllt werden. Guter Anlass, alte Kühlmöbel auszumustern und rechtzeitig durch neue zu ersetzen. Und so den Laden fit für die Zukunft zu machen.



5. Marktgespräch

Konzepte für einen erfolgreichen Fachhandel

  • bundesweite Social Media Kampagne "pro Fachhandel"
  • Word-of-Mouth Kampagne mit Stammkunden
  • Events zur Neukundengewinnung
weiterlesen

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer im zweiten Quartal

Umsatzbarometer: Stagnation hält an

Mit einem Zuwachs von 0,4 Prozent im zweiten Quartal stagnieren die durchschnittlichen Tages­umsätze der am Umsatzbarometer BioHandel teilnehmenden Betriebe auf Vorjahresniveau. Dabei kann jeder zweite Betrieb leichte Umsatz­steigerung erzielen. 

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Bonzahlen (© thongsee/M. Schuppich - Fotolia.com; Montage H. Fieberling)

Bonwert stabil, Kunden- und Artikelzahl sinken

Der Naturkosteinzelhandel ist nach den Zahlen des bioVista-Handelspanels weiter auf Talfahrt. So fehlten im 1. Halbjahr 2017 jedem Laden durchschnittlich 14 Kunden pro Tag. Auch die Artikelzahl pro Einkauf sank, während der Bonwert leicht im Plus lag. 

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Steuer & Recht (Foto: Fotolia.com)

Steuer & Recht: Kassendifferenzen

Arbeitgeber können Mitarbeitern zum Ausgleich von Kassendifferenzen ein pauschales Mankogeld zahlen. Damit wird ein Ärgernis zum Bonbon für Mitarbeiter.

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Laden des Monats

b2-Biomarkt in Balingen

Markt und Branche

Markt und Branche

von Redaktion

special Handel Kurzmeldungen 7-8/97

Handel Juli/August 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Schnelle Kundenbetreuer Auf Inline-Skates rollen Stinnes-Verkäufer zu den Kunden. Für das "positive Zeichen in der Servicewüste Deutschland" stellt das Esslinger Baumarkt-Handelshaus Schüler und Studenten ein. Ratsuchende können sich an die in zwei Wochen ausgebildeten Kundendienst-Mitarbeiter wenden. Sie sind an gelben T-Shirts mit dem Schriftzug "Kundenhilfe" erkenntlich. Das Konzept der wendigen Berater wurden in drei

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Redaktion

Menschen - Leo Pröstler

Menschen Leo Pröstler (Juli/August 1997) Ökologische Produkte soll es nicht nur für Minderheiten geben Leo Pröstler 1947 geboren, Eisenhütten-Ingenieur bei Mannesmann im Nahost- und Nordafrika-Stahlwerk-Geschäft, 1977 Ausstieg, 2 Jahre mit Rucksack und vielen Ökobüchern unterwegs durch die Welt. 1980 Geschäftsführer des Öko-Institut Freiburg. "Das war die ideale Kombination für mich, ein politischer Wissenschaftsbetrieb. Nach vier Jahren allerdings war ich ausgepowert

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Redaktion

special branche Kurzmeldungen 6/97

Branche Juni 1997 Kurzmeldungen Unfairer Wettbewerb" am Naturkost-Krunchymarkt Mit Hilfe eines neuen Backverfahrens (Cluster-Methode) ist der Firma Barnhouse, bayrischer Krunchyhersteller, nach eigenen Aussagen der Durchbruch in der professionellsten Herstellung von Frühstückskrunchy" gelungen. Als Beispiel für unfairen Wettbewerb bezeichnen Sina Nagl und Neil Reen das Verhalten eines Mitbewerbers, der sich durch Bezeichnung seines Neuproduktes als cluster" Crunchy an diesen Erfolg anhängen will", obwohl das

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Weihnachten (© by-studio - Fotolia.com)

Mit Highlights mehr Kunden locken

Für einen Großteil der Bio-Einzelhändler verlief das Weihnachtsgeschäft 2016 anders als erwartet, nämlich mit deutlich weniger Kunden. Warum das so war – und was Bioläden zum Fest (und darüber hinaus) attraktiv macht. 

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Schoko-Nußcreme (© kiboka - iStockphoto)

Basiswissen: Schoko-Nuss-Creme - Vielfalt für jeden Kundengeschmack

Die Cremes aus Haselnüssen, Kakao, Zucker und Fett sind Klassiker im Bio-Regal. Doch die Hersteller kreieren immer neue Sorten, die einen echten Mehrwert bieten: ohne Soja, Milch und Palmfett. Da gibt es auch für Bioladen-Mitarbeiter viel zu entdecken.

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten: Schoko-Nuss-Creme

Besser anbieten: Schoko-Nuss-Creme - Mit Neuheiten geht noch was

Auch wenn Schoko-Nuss-Cremes alte Bekannte im Bio-Regal sind: Beim Umsatz ist noch Luft nach oben. Wer die neuen Pasten – vegan, mit Sonnenblumenöl und extra vielen Haselnüssen – ins rechte Licht rückt und ihren Mehrwert kommuniziert, punktet.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

NKP - Lidschatten (© utkamandarinka - istockphoto)

Von den Profis abgeschaut

Die Augen sind ein Anziehungspunkt in jedem Gesicht und ein schönes Augen-Make-up ist ein Highlight, das sie besonders inszeniert. Naturkosmetischer Lidschatten verwöhnt die Haut dabei noch mit hochwertigen Inhaltsstoffen. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Zaubernuss (© AntiMartina - istockphoto)

Schlüsselpflanze in der Kosmetik

Die Zaubernuss, auch Hamamelis genannt,  klärt, beruhigt und strafft die Haut, gilt als entzündungshemmend und feuchtigkeitsbewahrend. Kein Wunder also, dass kaum ein Naturkosmetik-Hersteller auf die „Hexen-hasel“ verzichtet.   

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Naturkosmetikcamp 2017 (© NaturkosmetikCamp / Dirk Holst, www.dhstudio.de)

Neue Medien als wichtiges Thema

Sich inspirieren lassen, Informationen tanken, Kontakte knüpfen und Meinungen austauschen: Die Gelegenheit dazu nutzten 130 Teilnehmer aus elf Ländern beim diesjährigen Naturkosmetik Camp in Oberjoch im Allgäu.    

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten