Anzeige

Die wahren Kosten sichtbar machen

Bio-Lebensmittel sind nicht teuer, sondern konventionelle viel zu billig. Denn die Schäden und Kosten, die mit ihrer Herstellung verbunden sind, stehen nicht auf dem Kassenzettel. Das gehört kommuniziert – auch im Bioladen. BioHandel liefert die wichtigsten Argumente.



Mit einer großen Gala wurden auf der BioFach die „Besten Bio-Läden“ Deutschlands gefeiert. Alles zur Gala. Portraits der Gewinner lesen Sie hier.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Stärkt eine gemeinsame Dachmarke den Fachhandel?

Um dem Fachhandel die überbetriebliche Kommunikation zu erleichtern, erarbeitet der BNN zurzeit eine Dachmarke. Kann ein gemeinsames Marketing den Fachhandel stärken?

Weiterlesen …

Mit Verkostungen kann sich ein Bio-Laden profilieren. Im Februar haben wir Sie deshalb gefragt: Wie oft bieten Sie in Ihrem Laden solche Aktionen an?

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Betriebsvergleich

Betriebsvergleich: Ergebnis steigt auf 6,3 Prozent

Bei stabiler Kostenquote sowie leichten Verbesserungen von Umsatz und Spanne steigt das durchschnittliche Betriebsergebnis auf 6,3 Prozent vom Umsatz. Dies lässt  sich aus dem vorläufigen ContRate-Betriebsvergleich ableiten. 

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Steuer & Recht (Foto: Fotolia.com)

Steuer & Recht: Mitarbeiter-Rabatte

In fast jeder Betriebsprüfung sind Mitarbeiter-Rabatte ein Thema, weil sie strengen steuerrechtlichen Vorgaben genügen müssen. Welche praxistauglichen Möglichkeiten einer korrekten Umsetzung in der Praxis gibt es?

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Aldi, Lidl & Co. (© ALDI SÜD;  obs/LIDL)

Aldi, Lidl & Co. – vom Billigheimer zum Nachhaltigkeits-Laden? (Teil 1)

Mehr Nachhaltigkeit, mehr Kundenorientierung, regionale Bioware – Discounter möchten ihr Profil schärfen. Obwohl weit über 90 Prozent ihres Sortiments noch konventionell sind, gelingt es ihnen offenbar, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen.

Weiterlesen …


Hier finden Sie Informationen zu unseren Marktgesprächen und Category Management-Seminaren.

Markt und Branche

Markt und Branche

von Redaktion

Menschen - Uwe Urbschat

Menschen Uwe Urbschat (April 1997) Durch Treue zu den Marktpartnern die Anonymität überwinden Uwe Urbschat, 43 Jahre alt, verheiratet, drei Kinder. Kaufmännische Lehre und praktische Tätigkeit im Vertrieb, Studium der Betriebswirtschaftslehre im Fachbereich Marketing und Vertrieb, danach sieben Jahre Naturkost-Einzelhandel in zwei genossenschaftlich organisierten Fachgeschäften. Vier Jahre Geschäftsführer des Demeter-Bundes. Danach sechs Jahre Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für Verarbeitung und Vertrieb von Demetererzeugnissen e

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Redaktion

Neuheiten zur Bio Fach 3/97

Branche März 1997 Messen Bio Fach: Neuheiten zur Bio Fach Die rot gekennzeichneten Waren stellen die Hersteller für das "Produkt des Jahres" zur Wahl AGRICO, NL-8300 AB Emmeloord Vorgegarte, gebrauchsfertige Salzkartoffeln aus Bio-Anbau, nach patentiertem Warmschälverfahren frisch geschält, ohne Konservierungsstoffe, ohne Zusätze und nicht pasteurisiert bietet die AGRICO an. Die Verkürzung der Garzeit um mind. 10 Minuten spart ca. 35 Prozent Energie. BAUCK

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Redaktion

special branche Kurznachrichten 3/97

Branche März 1997 Kurznachrichten Kurznachrichten Rapunzel verkauft Sesamo Jahrelang lagen die Aktivitäten im Zusammenhang mit der Rapunzel AG gehörenden Marke Sesamo brach. Im Dezember hat das Unternehmen die Nutzungsrechte an der Marke verkauft. Neuer Inhaber ist die Neuform, die damit eine spezielle Naturkostmarke schaffen will. Laut Erwin Perlinger, Geschäftsführer bei neuform international, hat der Reformhaus-Verband mit der Marke Sesamo erstmalig eine Eigenmarke, mit der

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Basiswissen: Gemüsechips (© kristina rütten - Fotolia.com)

Basiswissen Gemüse-Chips: Mehr Auswahl, mehr Farbe, mehr Geschmack

Bio-Kartoffelchips haben Familienzuwachs bekommen. Seit einiger Zeit stehen Chips aus anderen Gemüsesorten an ihrer Seite. Vielen gelten die Neuen als die „gesündere“ Snackalternative.

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Gemüsechips Umsatz

Besser anbieten: Gemüse-Chips Knabbern? Geht immer!

Bio-Kunden knabbern gern. Vor allem bei Gemüse-Chips greifen sie kräftig zu: Im vergangenen Jahr konnte der Fachhandel einen Umsatzzuwachs von fast 55 Prozent verzeichnen. Am besten vom Produkt überzeugen kann, wer probieren lässt. 

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Ölsaaten (© mates; oxie99 - Fotolia.com)

Steckbrief: Ölsaaten

Ölsaaten genießen hohes Ansehen bei Bio-Kunden: Erstens wegen ihrer nussig-feinen Aromen. Und zweitens für Vollwert- und Vegetarier-Bedürfnisse, denn in ihrer kompakten Nährstoff-Zusammensetzung sind sie kaum zu übertreffen.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

Alle Ausgaben seit 1998

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Deo (© Jutta Klee  - gettyimages)

Gut riechen ohne Chemie

In fast jedem Bad steht ein Deo. Im Naturkostladen suchen Kunden Produkte, die mit Hilfe natürlicher Inhaltsstoffe und ohne Aluminium unangenehmen Körpergeruch vertreiben.

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Bartpflege (© g-stockstudio - iStockphoto)

Auf den Trend eingestellt?

Bärte sind gerade „in“. Männer, die die Mode mitmachen, müssen nicht weniger, sondern sogar mehr investieren: Für ein gepflegtes Erscheinungsbild benötigen sie Bartpflegeprodukte und Rasierzeug. Wir haben recherchiert, was Naturkosmetik hier bietet.

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Sheabutter (© Elenathewise - Fotolia.com)

Reichhaltige Pflege aus Afrika

Vor ein paar Jahren war sie hierzulande noch ein Exot. Doch inzwischen hat sich die afrikanische Sheabutter einen festen Platz in der Naturkosmetik erobert. Kein Wunder, gilt sie doch zu Recht als reich- und nachhaltig pflegend für Haut oder Haar.

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten