Anzeige

Starke Marken

Bio wird im LEH, bei Drogerien und im Discount immer populärer. Um den Fachhandel und seine Marken stärker zu positionieren, sind neue Ansätze gefordert. Wir haben Experten zum Thema befragt.



Mit einer großen Gala wurden auf der BioFach die „Besten Bio-Läden“ Deutschlands gefeiert. Alles zur Gala. Portraits der Gewinner lesen Sie hier.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

2016 war für die Branche ein Jahr voller Diskussionen und Veränderungen. Im Januar wollten wir von Ihnen wissen, wie es für Sie gelaufen ist – und was Sie von 2017 erwarten.

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Marken3Klang 2016

Marken mit Profil

Wo steht eine Marke und wo hat sie Verbesserungspotenzial? Alle zwei Jahre analysiert der bioverlag mit dem marken3klang (m3k) das Verhältnis von Bekanntheit, Sympathie und Verwendung verschiedener Marken. Ebenfalls untersucht wurde, welche Werbe­anzeigen bei den Kunden besonders gut ankommen.

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Umsatzbarometer

Ernüchterndes Minus im 4. Quartal

Die Hoffnung, durch ein gutes Weihnachtsgeschäft die Umsatzsteigerungsrate für das Jahr 2016 zu verbessern, erfüllte sich nicht. Durch minus 1,6 Prozent im letzten Quartal gelang dem Naturkosteinzelhandel nur ein Jahresplus von 1,3 Prozent.

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Bester Bio-Laden 2017 Logo

Engagierte Ladner – begeisterte Kunden

Sie sind kompetent, lieben, was sie tun, und strahlen das auch aus – fünf Läden wurden von ihren Kunden zu den besten des Jahres gewählt. Hier sind sie also, die strahlenden Gewinner!

Weiterlesen …


Hier finden Sie Informationen zu unseren Marktgesprächen und Category Management-Seminaren.

Markt und Branche

Markt und Branche

von Redaktion

special branche Kurzmeldungen 2/97

Branche Februar 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Das "Naturkost-N" - langsamer Abschied oder Konsolidierungsphase? Zur Erinnerung: Die Finanzierung der Mindest-Aktivitäten (rund 700.000 DM) zur Stützung der Branchen-Kampagne war fraglich, die "Abschöpfung" der Gelder im BNN-Großhandel vorgeschlagen. Nun sind die Mitglieder des BNN-Großhandel nicht dazu bereit, das Projekt über eine solche 0,5-Prozent-Umlage zu finanzieren. Die BNN-Vorstände beschlossen nun: 1997 soll erst

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Redaktion

BIO FACH weiter im Aufwind 2/97

Branche Februar 1997 BIO FACH BIO FACH weiter im Aufwind Weltgrößte Fachmesse für Ökoprodukte in Frankfurt Termin: Donnerstag, 27. Februar bis Sonntag, 2. März jeweils 9 bis 18 Uhr Messehallen Frankfurt/Main Zwei Monate vor Messebeginn zeichnete sich bereits ab, dass die BIO FACH 1997 mindestens so stark wird wie im Vorjahr, da sich erfahrungsgemäß viele Firmen noch später melden. In der Fläche ist bereits

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Redaktion

special branche Marktgeschehen 2/97

Branche Februar 1997 Marktgeschehen Marktgeschehen (A. Vogel-Produkte) hat Auftragsabwicklung und Vertrieb der Firma Biokosma (Bio-Snacky, Tschamba-Fii....) übernommen. Mit zweiseitigen Anzeigen, u.a. im Spiegel, wirbt die REWE AG für ihr Füllhorn-Öko-Sortiment mit dem Slogan Der organisierte Öko-Handel blüht. Die Tengelmann-Tochter Kaisers-Kaffee-Geschäft vermarktet in allen 250 Filialen der neuen Bundesländer Bio-Kalbfleisch aus Mutterkuhhaltung, das ausschließlich nach Richtlinien

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Butter (© Multiart - iStockphoto)

Basiswissen: Butter – Ein echtes Naturprodukt

Kaum ein Lebensmittel ist so natürlich wie Bio-Butter. In ihr steckt lediglich beste Milch, sie ist frei von Zusätzen. Darum schmeckt sie nicht nur toll, sie enthält auch mehr gesunde Fettsäuren als konventionelle. Kunden sollten sich also die Bio-Butter nicht vom Brot nehmen lassen.

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Butter: Umsatz

Besser anbieten: Butter - Alte Tradition aufleben lassen

Im Biofachgeschäft läuft sie oft unter ferner Liefen: Meist liegt Butter weit unten im Kühlregal. Dabei ist sie im Grunde ein toller Feinkostartikel, mit dem die Läden Regionalität und Qualität kommunizieren können.  

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Fleischalternativen (© rprongjai; lantapix - Fotolia.com / Shutterstock / popovaphoto; bonchan - iStockphoto)

Steckbrief: Fleischalternativen

Der Veggie-Trend hält an und schafft Umsätze – pflanzliche Alternativen für Fleisch gehören daher in die Kühlregale und Regale eines jeden Biomarkts.  

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

Alle Ausgaben seit 1998

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Deo (© Jutta Klee  - gettyimages)

Gut riechen ohne Chemie

In fast jedem Bad steht ein Deo. Im Naturkostladen suchen Kunden Produkte, die mit Hilfe natürlicher Inhaltsstoffe und ohne Aluminium unangenehmen Körpergeruch vertreiben.

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Bartpflege (© g-stockstudio - iStockphoto)

Auf den Trend eingestellt?

Bärte sind gerade „in“. Männer, die die Mode mitmachen, müssen nicht weniger, sondern sogar mehr investieren: Für ein gepflegtes Erscheinungsbild benötigen sie Bartpflegeprodukte und Rasierzeug. Wir haben recherchiert, was Naturkosmetik hier bietet.

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Sheabutter (© Elenathewise - Fotolia.com)

Reichhaltige Pflege aus Afrika

Vor ein paar Jahren war sie hierzulande noch ein Exot. Doch inzwischen hat sich die afrikanische Sheabutter einen festen Platz in der Naturkosmetik erobert. Kein Wunder, gilt sie doch zu Recht als reich- und nachhaltig pflegend für Haut oder Haar.

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten