Anzeige

Öffnungen und Schließungen: Bio-Märkte jetzt größte Kategorie

Weniger Schließungen, aber auch weniger Neueröffnungen prägten das Jahr 2019. Dabei setzte sich der Strukturwandel weiter fort. Eine Auswirkung: Die Fachgeschäfte haben ihre Spitzenposition abgegeben.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Vom 12. bis 15. Februar findet in Nürnberg die BioFach2020 statt. Tausende Aussteller und Zehntausende Fachbesucher werden auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel erwartet. In unserer vergangenen Umfrage wollten wir wissen, ob unsere Leserinnen und Leser auch auf der BioFach2020 sein werden. Das Ergebnis fiel positiv aus.

Branche

Branche

von Micky Wiesner

Biofach 2020 Vorbericht (© NuernbergMesse / Thomas Geiger)

Biofach/Vivaness - Bio: Wirkt positiv und umfassend

2019 war für Bio ein Erfolgsjahr. Auch weil Umwelt und Klima immer mehr zum Thema werden und die Bio-Landwirtschaft sich auf beide positiv auswirkt.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Biofach Neuheiten 2020 (© NuernbergMesse - Thomas Geiger)

Biofach/Vivaness: Viele Neuheiten

Es geht um mehr als Bio – das machen die Produkte deutlich, die die Hersteller zur Messe mitbringen wollen. Im Fokus steht die Verpackung, Symbol für Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Themen wie vegan, regional, gesund oder Convenience schwingen weiter mit. 

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Ulrich Walter (© PR-Material)

Interview: „Wir wollten das Beste für das Unternehmen“

Ulrich Walter hat nach 40 Jahren sein Unternehmen an eine Beteiligungsgesellschaft verkauft. Wir sprachen mit ihm über die Beweggründe und über die Zukunft. 

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Reis (© iStockphoto – Kuvona)

Basiswissen: Reis - Kleines Korn, große Wirkung

Beim Reis zeigt sich, was Naturkost ausmacht: Er stammt nicht nur aus ökologischem Anbau und ist damit gesünder. Meist wird er auch fair gehandelt. Zudem entwickeln die Anbieter immer nachhaltigere Verpackungen.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Reis: Besser anbieten (© iStockphoto – Happycity21)

Besser anbieten: Reis - Vertrauen fördern mit Geschichten

Bio-Reis steckt voller Geschichten über Anbauprojekte und Freundschaften.Erzählen Sie sie! Das überzeugt die Kunden von Bio und von Ihrer Kompetenz.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Spezialmehle (© K. Böhmer - bio verlag)

Steckbrief: Spezialmehle

Low Carb, glutenfrei, Superfood, Sportlernahrung – Spezialmehle aus Nüssen, Saaten und Hülsenfrüchten gelten als ideale Zutaten für eine bewusste Ernährung.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Rolf Mütze

Warenkunde: Rouge (© Woottigon_Angworakul – adobe.stock.com)

Rouge: Farbe lässt den Teint strahlen

Mit Rouge auf den Wangen sieht das Gesicht sofort rosig und frisch aus. In konventionellen Produkten stecken vielfach Mikroplastik und andere synthetische Stoffe. Die Naturkosmetik setzt hingegen pflegende Substanzen ein, die der Haut gut tun. 

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Schöne Beine (© okacoka - iStockphoto)

Von Cellulite-Creme bis Massage-Öl: Saisonstart für schöne Beine

Röcke, Shorts und das Must-Have des Modesommers 2019 – Radlerhosen – lenken den Blick auf nackte Beine. Höchste Zeit also, das naturkosmetische Pflegesortiment prominent zu präsentieren, damit die Kunden zugreifen.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Kosmetik Inhaltsstoffe - fermentiert (© Martin Barraud - iStockphoto)

Fermentation: Ein neuer Beauty-Trend?

Kosmetik mit fermentierten Inhaltsstoffen wird als neuer Trend gefeiert, der aus Korea nach Deutschland gekommen sein soll. Das stimmt. Aber nur zum Teil.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

EU-Regeln (© BLE, Bonn/Foto: Dominic Menzler)

Aktuell 02|2020

Neue EU-Regelungen für die Bio-Tierhaltung sollen mit der neuen EU-Öko-Verordnung Anfang 2021 in Kraft treten. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Christoph Spahn

Kolumne: „Wagt mehr Partizipation!“

Unser Kolumnist Christoph Spahn über das Vorbild der solidarischen Landwirtschaft für den Handel.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 02|2020

Nelson Müllers Lebensmittelreport: Wie gut sind Honig, Bio-Tomaten, Edel-Rindfleisch & Schokolade?

Weiterlesen …


Bundespreis für solidarische Landwirtschaft

28.01.20

Ein Zusammenschluss aus drei Bioland-Höfen und einer Bioland-Bäckerei gehört zu den Gewinnern des Bundespreises Ökolandbau. Der Verbund befindet sich im Großraum Schinkel, westlich von Kiel.

 

Edeka zeigt wahres Gesicht

28.01.20

Sie geben vor, Lebensmittel zu lieben. Doch jetzt haben Edekaner mit ihrem Slogan „Essen hat einen Preis verdient – den niedrigsten“ überzogen. Bauernproteste und ein Shitstorm auf Twitter waren die Folge. Ein Kommentar von unserem Redakteur Horst Fiedler.

 

Alnatura-Chef kritisiert Bundesregierung

27.01.20

In einem Interview der Frankfurter Rundschau hat Götz E. Rehn, Gründer und Geschäftsführer der Alnatura Produktions- und Handels GmbH, mehr Engagement beim Ausbau der ökologischen Landwirtschaft von der Bundesregierung gefordert.

 

Bernds Wochentipp: Warum statt Wie

27.01.20

Wie erkläre ich meinem Personal wie Kundenorientierung funktioniert? Diese Frage steht im Raum, wenn der Laden in Sachen Service und Kundenfreundlichkeit Standards sicherstellen will.

 

Mehr Demeter-Ware für Edeka?

24.01.20

Die Edeka-Zentrale verhandelt zurzeit mit Demeter über die Markennutzungsrechte des Verbandes. Wie die Lebensmittelzeitung berichtet, wird eine zentrale Listung der Demeter-Ware angestrebt. Dem Bericht zufolge steht auch Rewe bei den Darmstädtern auf der Matte.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998