Anzeige

Die Vielfalt nutzen

Das richtige Getränkesortiment ist ein wichtiger Bestandteil des Angebots. Entscheidend für den Umsatz ist, Standard-Produkte ebenso zu führen wie kurzfristig auf dem Markt erscheinende Saisonartikel und Trendprodukte.



Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Konventionelle Produkte mit Öko-Anstrich

Seit Jahren boomt das Geschäft mit Bio. Natürlich wollen auch konventionelle Hersteller davon profitieren. Einige verpassen ihren Produkten einen Anstrich, der sie auf den ersten Blick „öko“ aussehen lässt – obwohl sie es nicht sind. Wir wollen von Ihnen wissen: Sehen Sie darin eine Konkurrenz für den Bio-Fachhandel?

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Bester Bio-Laden 2018 – Paula und Björn (© Maria Scherf/bio verlag)

Die Menschen machen den Laden aus

Paula Kimmich und Björn Klose leben ihren Laden. Deshalb heißt er auch Paula & Björn und deshalb wurde er von den Schrot & Korn-Lesern zum besten Bioladen Deutschlands gekürt – drei Monate nach der Eröffnung. 

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Steuer & Recht (Foto: Fotolia.com)

Steuer & Recht: Job-Ticket – umweltfreund­liche Gehaltserhöhung

Sie möchten die umweltfreundliche Anfahrt Ihrer Mitarbeiter abgabenoptimal fördern?  Das Job-Ticket oder der Fahrtkostenzuschuss bieten sich dafür an und sind eine kostengünstige Alternative zur einfachen Gehaltserhöhung.

Weiterlesen …

Entwicklung und Strategie

von Micky Wiesner

Ärger mit dem Außendienst (© Manuel-F-O - iStockphoto)

Immer Ärger mit dem Außendienst

Sibylle Albrecht schreibt hier als Ladeninhaberin, was ihr am Verhalten von Außendienstlern nicht gefällt. Viele Einzelhändler werden das nachvollziehen können. Welcher mutige Außendienstler schreibt für uns im Gegenzug „Immer Ärger mit den Ladnern“?

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998
Familien willkommen: Für Kinder steht das Schaukelpferd immer bereit, während die Eltern in Ruhe einkaufen können. (© Maria Scherf - bio verlag)
Kundinnen bei Paula & Björn im Gespräch. (© Maria Scherf - bio verlag)
Üppige Käse-Auswahl in der „alten Käserei“. Björn Klose ergänzt das Angebot. (© Maria Scherf - bio verlag)
(© Maria Scherf - bio verlag)

Markt und Branche

Markt und Branche

von Micky Wiesner

International

International 04 |18

Europa/ Der europäische Biomarkt legte 2016 um 11,4 Prozent auf 33,5 Milliarden Euro zu.

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Ein Tag im Leben von ... Jens Bahnsen (© Peter Schulte Photographie Hamburg)

Ein Tag im Leben von... Jens Bahnsen – Geht nicht gibt’s nicht

Ob es in der Technik hakt, eine Maschine umgebaut werden muss oder ein Aufstrich vom Vergleichsmuster abweicht, Jens Bahnsen ist zur Stelle. Er hilft mit Rat und Tat und sorgt so für einen reibungslosen Ablauf der Produktion von Zwergenwiese.

Weiterlesen …

Markt und Branche

von Micky Wiesner

Grüne Woche (© Nick Jaussi)

Ein „Weiter so“ genügt nicht

33.000 Menschen demonstrierten in Berlin für eine Wende in der Agrarpolitik. Ob die kommende Bundesregierung den Umbau von Landwirtschaft und Ernährung tatsächlich anpackt, muss sich erst noch zeigen.

Weiterlesen …


Verkauf und Praxis

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Tiernahrung (© DoraZett - stock.adobe.com)

Basiswissen: Tiernahrung Bio für Hund und Katz

Kunden, die für ihre tierischen Lieblinge im Bioladen auf Futtersuche gehen, finden dort eine gute Auswahl für Hunde und Katzen: mit Fleisch von Tieren, die selbst möglichst artgerecht gehalten wurden.

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Tierfutter Umsatz

Besser anbieten: Tiernahrung Kunden haben großen Beratungsbedarf

Wer Bio-Lebensmittel kauft, sollte auch Bio-Futter für sein Tier kaufen. Das wäre logisch. Doch der Umsatzanteil von Heimtierbedarf im Bioladen beträgt gerade mal 0,12 Prozent. Sollte man trotzdem Tiernahrung anbieten? – Natürlich! 

Weiterlesen …

Verkauf und Praxis

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Tomaten (© Greatstockimages (Green Zebra); Jérôme SALORT (Poire Jaune); Cpro (Tigerella); taa22 - Fotolia.com)

Steckbrief bunte Tomaten

Von „Green Zebra“ über „Gold Nugget“ bis „Tigerella“: Das bunte Fruchtgemüse mit den exotischen Namen kommt nicht nur gut an, es lässt sich auch attraktiv präsen­tieren und bietet eine reiche Vielfalt an Aromen.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Weiling Ladenkonzept (© Weiling)

Hübscher verkaufen

Elegant, modern und freundlich: Mit dem neuen Ladengestaltungskonzept hautnah  will Bio-Großhändler Weiling die Kosmetik-Abteilungen seiner Partner optisch aufwerten und ihnen helfen, den Absatz von Tuben und Tiegeln zu steigern.  

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

Gesichtsöle (© shumskaya - iStockphoto)

Super-Gesichts-Food

Gesichtsöle sind längst über die heiße erste Trend-phase hinaus. Gut so, denn mittlerweile gibt es eine Fülle an Kreationen. Ob pures Basisöl oder teure Luxuskur – hier schimmert ein ungehobener Schatz (nicht nur) an Weihnachten.

Weiterlesen …

Naturkosmetik Professionell

von Micky Wiesner

10. Naturkosmetik Branchenkongress (© Miriam Gückel)

„Individuelle Kommunikation ist der Schlüssel“

Der Markt für Naturkosmetik verändert sich rasant, Hersteller wie Händler stehen vor großen Herausforderungen. Welche dies sind und welche Lösungsansätze es gibt, wurde auf dem 10. Naturkosmetik Branchenkongress in Berlin diskutiert.

Weiterlesen …




Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten