Anzeige

Öffnungen und Schließungen: Bio-Märkte jetzt größte Kategorie

Weniger Schließungen, aber auch weniger Neueröffnungen prägten das Jahr 2019. Dabei setzte sich der Strukturwandel weiter fort. Eine Auswirkung: Die Fachgeschäfte haben ihre Spitzenposition abgegeben.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Vom 12. bis 15. Februar findet in Nürnberg die BioFach2020 statt. Tausende Aussteller und Zehntausende Fachbesucher werden auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel erwartet. In unserer vergangenen Umfrage wollten wir wissen, ob unsere Leserinnen und Leser auch auf der BioFach2020 sein werden. Das Ergebnis fiel positiv aus.

Branche

Branche

von Rolf Mütze

BIOFACH2020

mit dem Start der BIOFACH2020 am 12. Februar berichten wir an dieser Stelle über alles Wissenswerte rund um die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel. Was für neue, innovative Produkte gibt es? Welche Trends zeichnen sich ab?

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Biofach 2020 Vorbericht (© NuernbergMesse / Thomas Geiger)

Biofach/Vivaness - Bio: Wirkt positiv und umfassend

2019 war für Bio ein Erfolgsjahr. Auch weil Umwelt und Klima immer mehr zum Thema werden und die Bio-Landwirtschaft sich auf beide positiv auswirkt.

Weiterlesen …

Branche

von Micky Wiesner

Biofach Neuheiten 2020 (© NuernbergMesse - Thomas Geiger)

Biofach/Vivaness: Viele Neuheiten

Es geht um mehr als Bio – das machen die Produkte deutlich, die die Hersteller zur Messe mitbringen wollen. Im Fokus steht die Verpackung, Symbol für Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Themen wie vegan, regional, gesund oder Convenience schwingen weiter mit. 

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Reis (© iStockphoto – Kuvona)

Basiswissen: Reis - Kleines Korn, große Wirkung

Beim Reis zeigt sich, was Naturkost ausmacht: Er stammt nicht nur aus ökologischem Anbau und ist damit gesünder. Meist wird er auch fair gehandelt. Zudem entwickeln die Anbieter immer nachhaltigere Verpackungen.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Reis: Besser anbieten (© iStockphoto – Happycity21)

Besser anbieten: Reis - Vertrauen fördern mit Geschichten

Bio-Reis steckt voller Geschichten über Anbauprojekte und Freundschaften.Erzählen Sie sie! Das überzeugt die Kunden von Bio und von Ihrer Kompetenz.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Spezialmehle (© K. Böhmer - bio verlag)

Steckbrief: Spezialmehle

Low Carb, glutenfrei, Superfood, Sportlernahrung – Spezialmehle aus Nüssen, Saaten und Hülsenfrüchten gelten als ideale Zutaten für eine bewusste Ernährung.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Inhaltsstoffe Sanddorn (© Pixelrohkost - stock.adobe.com)

Inhaltsstoffe: Sanddorn – vollgetankt mit Sonnenkraft

Die Früchte des Sanddorns sind als Vitamin-C-Giganten bekannt, aber sie können noch mehr – als Radikalenfänger, Bakterienverdränger und Anschubhilfe für Zellwachstum.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Pflege für den Mann (© PeopleImages - iStockphoto)

Funktionalität ist Trumpf

Männer pflegen sich nicht? Von wegen! Nachfrage und Markt wachsen stetig. Kriterien wie einfache Anwendung aber auch Umweltverträglichkeit spielen bei „ihm“ eine entscheidende Rolle

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP Schadstofffilter (© william87 - iStockphoto)

Schadstofffilter für die Haut?

Anti-Pollution-Kosmetik verspricht, die Haut gegen Umweltschadstoffe zu schützen. In der Branche ist man mit der Auslobung bislang eher zögerlich. Mit Laverana gibt es aber auch ein Unternehmen, das auf den Trend setzt.    

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Redaktion

Meldungen: kurz&bündig

Meldungen Januar 2002 kur&bündig GLS-Bank übernimmt Ökobank-Geschäft Vorstand und Aufsichtsrat der Bankaktiengesellschaft (BAG) Hamm haben das Angebot der GLS Gemeinschaftsbank eG zur Übernahme der Ökobank-Geschäfte angenommen. Die 1974 gegründete GLS-Bank gilt als die Pionierin grüner Geldanlagen in Deutschland. Die BAG Hamm ist eine Tochtergesellschaft des Bundesverbandes der Volks- und Raiffeisenbanken und darauf spezialisiert, Banken in wirtschaftlich schwierigen Situationen zu helfen

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

Meldungen: Hygiene-Tipp

Meldungen Januar 2002 Hygiene-Tipp Hygiene-Tipp von Marion Ingenpaß Soll der Bart ab? Dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Lebensmittelbetrieben ihre langen Haare zusammenbinden müssen, um zu vermeiden, dass die Haare mit Lebensmitteln in Berührung kommen, ist bekannt. Doch wie stehts mit Bartträgern? Kunden können durch die mitten im Gesicht getragene Pracht argwöhnen, von dort würden Haare besonders leicht auf Essbares fallen. Andererseits könnten die

Weiterlesen …

Standards

von Redaktion

BioHandel, 1/2002

Januar 2002 Editorial Meldungen Rapunzel-Logo bei Billa Marke bleibt Fachhandel vorbehalten PCP im Früchte-Tee Bundesprogramm Ökolandbau Demeter startet Milchkampagne Kurz und bündig Hygiene-Tipp Internationales Branche Interview mit Thomas Greim Gegen ein Dennree-Monopol würde ich mich auch wehren Mehr als 10% Plus Branchenzahlen 3. Quartal 2001 Für eine neue Handelskultur Gastbeitrag von Detlef Stoffel BSE nicht verdrängen! Interview mit Ulrike Höfken, landwirtschaftspolitische

Weiterlesen …


Agrarwende gemeinsam mit den Bauern anpacken

23.01.20

Im Kritischen Agrarbericht kommentiert die alternative Landwirtschaftsbewegung jedes Jahr zur Grünen Woche die aktuellen Entwicklungen und die offizielle Politik. Diesmal plädiert die Bewegung dafür, die notwendigen Veränderungen in der Landwirtschaft gemeinsam anpacken – also mit den protestierenden Landwirten.

 

Tierschutzbund will Klöckner verklagen

22.01.20

Das Verhältnis zwischen dem Deutschen Tierschutzbund und Bundeslandwirtschaftministerin Julia Klöckner ist inzwischen komplett zerrüttet. Jetzt droht Tierschutz-Präsident Thomas Schröder mit einer Klage wegen Tierquälerei und Meineid.

 

Cupper Teas erstmals im TV

22.01.20

Wer Bio-Tees der Marke Cupper im Sortiment hat, sollte über eine Sonderplatzierung nachdenken. Denn die von Allos vertriebene englische Bio-Teemarke wird jetzt im Fernsehen beworben.

 

Neue Bezahlsysteme: Investieren oder ignorieren?

21.01.20

Digitalisierung und Zahlungsanbieter jenseits von Banken treiben den Markt. Einzelhändler sollten analysieren, welche Zahlungsarten ihre Kunden als selbstverständlich voraussetzen und entsprechend reagieren. Viel hängt auch von der Lage der Läden ab.

 

Bio: nachweislich kaum belastet

21.01.20

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) stellt jedes Jahr die Pestiziduntersuchungen der Bundesländer zusammen. Jetzt hat die Behörde die Zahlen für 2018 veröffentlicht. Lesen Sie, wie Bio dabei abgeschnitten hat.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998