Anzeige

Finden und fördern

Superfachkraft dringend gesucht? Dann macht euch schnell mal hübsch! Im Gerangel ums Fachpersonal siegt, wer
nachhaltig attraktiv ist. Biohändler brauchen nicht jammern – sie haben Superchancen, wie Beispiele aus der Praxis zeigen. Höchste Zeit sie zu nutzen.

Seit dem 1. Januar müssen Einzelhändler für jeden Bezahlvorgang einen Kassenzettel ausdrucken. Wir hatten Sie deshalb in unserem vergangenen Umfrage-Newsletter gefragt: Halten Sie digitale Bons, die dem Kunden direkt aufs Smartphone geschickt werden, für eine gute Alternative? Die Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer sagt ja.

Branche

Branche

von Redaktion

Meldung - Jubiläum (BioHandel, 12/2012)

Meldungen - Alnatura 'Ohne Gentechnik' bleibt frei von Zusätzen Der Bio-Händler Alnatura kennzeichnete 2008 die Produkte seiner Eigenmarke mit 'Ohne Gentechnik, weil bio'. Die Aufsichtsbehörde hielt die Werbeaussage für unzulässig, weil laut Gesetz nur die zwei Worte 'Ohne Gentechnik' und keine Zusätze erlaubt seien. Alnatura argumentierte, die Aussage 'Ohne Gentechnik' alleine sei auf Bio-Lebensmitteln eine unzulässige Werbung mit Selbstverständlichkeiten. Deshalb habe man den Zusatz

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Meldung - Jubiläum (BioHandel, 12/2012)

Kurzmeldungen Guter Jahrgang 2012 Der Bundesverband Ökologischer Weinbau, Ecovin, ist zufrieden mit dem Weinjahr 2012. Der neue Jahrgang sei mit teilweise geringeren Mengen, aber guten Qualitäten eingebracht worden. Die ersten Moste seien fruchtig und harmonisch in der Säure, meldete der Verband. Mehr Kohlenstoff im Boden Biologisch bewirtschaftete B den enthalten durchschnittlich 3,5 Tonnen pro Hektar mehr Kohlenstoff als konventionelle. Dies ergab eine Auswertung von 74

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Hintergrund - Bundesverband Naturkost Naturwaren (BioHandel, 12/2012)

Bundesverband Naturkost Naturwaren Was bringt der neue Verband? Mit seiner neuen Struktur berücksichtigt der BNN die Interessen von Herstellern, Groß- und Einzelhändlern. Gleichzeitig ermöglicht sie ein effektives Arbeiten. Wie erfolgreich der neue Verband sein wird, hängt auch davon ab, dass sich möglichst viele Unternehmen der Branche beteiligen - vor allem Einzelhändler. // Leo Frühschütz Gute Stimmung beim Gruppenfoto nach der Verabschiedung einer gemeinsamen Satzung: Rund 60 Teilnehmer

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkubde Mayonaise (© Adobe.stock.com -piyaset)

Basiswissen: Mayonnaise & Co - Gehaltvoll ... aber so lecker

Mayonnaise passt zu einfachen Pommes wie zu edlem Spargel. Auch Bio-Käufer lieben sie und ihre Verwandten, Aioli und Remoulade. Die Hersteller bieten reichlich Auswahl, darunter viele vegane Sorten.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten: Mayonnaise (© Gettyimages - JustAsLive)

Besser anbieten: Mayonnaise & Co - Für vegane Sorten werben

Mayonnaise kennt fast jeder, ihre veganen Varianten nicht. Einfach auf Brotwürfeln anbieten oder als Dip für Gemüsesticks – das überzeugt.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief: fruchtig-süße Brotaufstriche (© Helga Fieberling – bio verlag)

Steckbrief: Süße Brotaufstriche

Umgangssprachlich wird jeder fruchtig-süße Brotaufstrich Marmelade genannt. Die Fachbezeichnungen sagen vor allem etwas über den Fruchtanteil aus.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

10. Naturkosmetik Branchenkongress (© Miriam Gückel)

„Individuelle Kommunikation ist der Schlüssel“

Der Markt für Naturkosmetik verändert sich rasant, Hersteller wie Händler stehen vor großen Herausforderungen. Welche dies sind und welche Lösungsansätze es gibt, wurde auf dem 10. Naturkosmetik Branchenkongress in Berlin diskutiert.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP Meldungen (© Yuri_Arcurs - iStockphoto)

Naturkosmetik Professionell – Meldungen|11-2017

Die Lage ist gut, aber es fehlen Umsatzimpulse. Das ist das Fazit der Umfrage Branchenklima Kosmetik 2017, die vom Institut der Deutschen Kosmetikwirtschaft (IDKW) und vom Handelsverband Kosmetik erstellt wurde.

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP - Lidschatten (© utkamandarinka - istockphoto)

Von den Profis abgeschaut

Die Augen sind ein Anziehungspunkt in jedem Gesicht und ein schönes Augen-Make-up ist ein Highlight, das sie besonders inszeniert. Naturkosmetischer Lidschatten verwöhnt die Haut dabei noch mit hochwertigen Inhaltsstoffen. 

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Grüne Woche Imkerprotest (© Offenblende - Wir haben es satt)

Aktuell 03|2020

Vier Tonnen Bio-Honig im Wert von 60.000 Euro muss eine brandenburgische Bioland-Imkerei entsorgen. Der Honig war mit Glyphosat belastet, weil konventionelle Landwirte das Herbizid in der Nähe der Bienenstöcke auf blühende Pflanzen ausgebracht hatten.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Elke Röder (© BNN - Florian Arp)

Kolumne: Bio und Klimaschutz gehören zusammen

Bio-Lebensmittel reichen nicht. Die gesamte Branche muss klimaneutral wirtschaften, so der Appell von Elke Röder.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 03|2020

Markt: Insekten-Food – lecker oder eklig? Seit 2018 sind in Deutschland Insekten als Lebensmittel zugelassen. 

Weiterlesen …


LEH: Nachhaltig ohne Strategie

21.02.20

Das Umweltbundesamt hat die Nachhaltigkeitsbemühungen des konventionellen LEH untersucht. Es fand Werbesprüche und einzelne Maßnahmen, aber keine ganzheitliche Strategie. Große Teile des Sortiments sind aus Sicht der Experten wenig nachhaltig.

 

Öko-Barometer 2019: Alle wollen bio, fair und regional

20.02.20

Immer mehr Menschen kaufen Bio-Lebensmittel ein. Dass die aus der Region stammen, ist ihnen besonders wichtig, ermittelte das Ökobarometer 2019 des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Dabei zeigt sich wieder einmal, dass Umfragen nicht immer die Realität abbilden.

 

Alnatura bietet Reste deutschlandweit an

20.02.20

Nach erfolgreichem Test in Berlin weitet Alnatura seine Zusammenarbeit mit Too Good To Go deutschlandweit aus: Mit Hilfe dieser App können Waren, die bald entsorgt werden müssten, noch kurzfristig Abnehmer finden.

 

Essbare Beschichtung kein Thema für Bio-Hersteller

20.02.20

Edeka und Rewe verkaufen seit kurzem Obst- und Gemüse mit natürlicher Schutzschicht. Der Biofachhandel in Deutschland lehnt solche Verfahren ab. Anders in den USA: Dort soll es bald beschichtete Bio-Äpfel geben.

 

Laverana produziert klimaneutral

19.02.20

Durch die Unterstützung eines Waldschutzprojekts im Amazonasgebiet schafft es der Naturkosmetikhersteller seit Ende des vergangenen Jahres, seinen CO2-Ausstoß komplett zu kompensieren.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998