Anzeige

Öffnungen und Schließungen: Bio-Märkte jetzt größte Kategorie

Weniger Schließungen, aber auch weniger Neueröffnungen prägten das Jahr 2019. Dabei setzte sich der Strukturwandel weiter fort. Eine Auswirkung: Die Fachgeschäfte haben ihre Spitzenposition abgegeben.

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Vom 12. bis 15. Februar findet in Nürnberg die BioFach2020 statt. Tausende Aussteller und Zehntausende Fachbesucher werden auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel erwartet. In unserer vergangenen Umfrage wollten wir wissen, ob unsere Leserinnen und Leser auch auf der BioFach2020 sein werden. Das Ergebnis fiel positiv aus.

Branche

Branche

von Redaktion

Hautgesundheit: Hände desinfizieren statt waschen (BioHandel, 11/2012)

Hautgesundheit Hände desinfizieren statt waschen Beim Bedienpersonal an Frischetheken kann häufiges Händewaschen Hautprobleme verursachen. Auch die mildeste Spenderseife verhindert sogenannte Abnutzungsekzeme nicht. Die Kunst liegt in der drastischen Reduzierung der Waschvorgänge durch Anwendung alter Bedientechniken und im Desinfizieren der Hände statt sie zu waschen. // Horst Fiedler Schaum statt Schutz: Häufiges Händewaschen führt zu Abnutzungsekzemen. Copyright: istockphoto.com Bis zu 20 Mal am Tag müssen seine Mitarbeiterinnen

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Genossenschaften: Gewinne zum Wohle aller (BioHandel, 11/2012)

Genossenschaften Gewinne zum Wohle aller Um die Vorteile von Genossenschaften stärker hervorzuheben, haben die Vereinten Nationen 2012 zum internationalen Jahr der Genossenschaften erklärt. Die Prinzipien dieser Rechtsform passen auch gut zur Naturkostbranche, wie Beispiele aus der Praxis zeigen. //Gisela Burger Wollen sich regional verwurzeln und gemeinsam mit den Kunden ein gesundes und nachhaltiges Wachstum erzielen: Die Perger Genossenschaft zählt bereits mehr als 100 Mitglieder. Im

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Unternehmensführung: „Werte nicht mit Kompetenzen verwechseln“ (BioHandel, 11/2012)

Unternehmensführung "Werte nicht mit Kompetenzen verwechseln" Inhabergeführte Betriebe tragen ein großes Potenzial in sich: echte Werte. Die sind ideal, um ein Unternehmen ganzheitlich und persönlichkeitsstark zu führen. Nur so wird eine Profilierung des Unternehmens erlebbar. Wir fragten Unternehmensberaterin Merle Astrid Sonnenburg, wie echte Werte wirksam werden können. Das Gespräch führte Horst Fiedler. Strahlkraft echter Werte: sie geben den Menschen im Unternehmen Orientierung und richten das

Weiterlesen …


Seit mehreren Jahren bieten Ulrike Fiedler (bio verlag) und Jürgen Michalzik (JAMconsult) Marktgespräche zu drängenden Zukunftsfragen und Seminare zur Erhöhung der Wettbewerbsbefähigung für Einzelhändler und Hersteller an.

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkubde Mayonaise (© Adobe.stock.com -piyaset)

Basiswissen: Mayonnaise & Co - Gehaltvoll ... aber so lecker

Mayonnaise passt zu einfachen Pommes wie zu edlem Spargel. Auch Bio-Käufer lieben sie und ihre Verwandten, Aioli und Remoulade. Die Hersteller bieten reichlich Auswahl, darunter viele vegane Sorten.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Besser anbieten: Mayonnaise (© Gettyimages - JustAsLive)

Besser anbieten: Mayonnaise & Co - Für vegane Sorten werben

Mayonnaise kennt fast jeder, ihre veganen Varianten nicht. Einfach auf Brotwürfeln anbieten oder als Dip für Gemüsesticks – das überzeugt.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief: fruchtig-süße Brotaufstriche (© Helga Fieberling – bio verlag)

Steckbrief: Süße Brotaufstriche

Umgangssprachlich wird jeder fruchtig-süße Brotaufstrich Marmelade genannt. Die Fachbezeichnungen sagen vor allem etwas über den Fruchtanteil aus.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Redaktion

NKP - Tropische Wirkstoffe: Heilkraft aus dem Regenwald (BioHandel, 07/2011)

NKP - Tropische Wirkstoffe Heilkraft aus dem Regenwald Rund um den Erdgürtel bergen die Tropen eine Vielzahl von Pflanzen mit nachweislich hautpflegender Wirkung. Die exotischen Wirkstoffe nutzen Naturkosmetik-Hersteller häufig gerade in innovativen Rezepturen. // Gisela Burger Ständig Temperaturen von mehr als 25 Grad, ausreichend Regen und ganzjährige Vegetation: Der Tropengürtel rund um die Erde birgt die größte Vielfalt an Pflanzen des Planeten. Bis heute ist diese

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

NKP-Primavera: Neubau zum Geburtstag (BioHandel, 07/2011)

NKP - Primavera Neubau zum Geburtstag Primavera Life, Spezialist für Aromatherapie und duftende Kosmetik, hat seinen 25. Geburtstag gefeiert und sich mit einem neuen Firmengebäude beschenkt. Der 11-Millionen Bau mit 6.300 Quadratmetern Nutzfläche soll baubiologische und Feng Shui-Prinzipien vereinen. Nach zweijähriger Bauzeit fertig: das Fimengebäude von Primavera Life in Oy-Mittelberg. Primavera-Mitgeschäftsführer Kurt L. Nübling, der sich seit 25 Jahren mit Feng-Shui

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

NKP-Sonnentor: Naturkosmetik aus dem Waldviertel (BioHandel, 07/2011)

NKP - Sonnentor: Naturkosmetik aus dem Waldviertel Der österreichische Tee- und Kräuteranbieter Sonnentor hat eine eigene Naturkosmetikserie gestartet. Die elf Produkte umfassen Gesichts-, Haut- und Haarpflege sowie ein Dusch-Shampoo und ein Aftershave-Balsam für Männer. Sie sind laut Sonnentor für alle Hauttypen geeignet. Sonnentor hat seine Kosmetika nach BDIH-Standards zertifizieren lassen und lobt sie als "Bio-Kosmetik" aus. Das bedeutet, dass mindestens 95 Prozent

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

EU-Regeln (© BLE, Bonn/Foto: Dominic Menzler)

Aktuell 02|2020

Neue EU-Regelungen für die Bio-Tierhaltung sollen mit der neuen EU-Öko-Verordnung Anfang 2021 in Kraft treten. 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Christoph Spahn

Kolumne: „Wagt mehr Partizipation!“

Unser Kolumnist Christoph Spahn über das Vorbild der solidarischen Landwirtschaft für den Handel.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV-Tipp 02|2020

Nelson Müllers Lebensmittelreport: Wie gut sind Honig, Bio-Tomaten, Edel-Rindfleisch & Schokolade?

Weiterlesen …


Alnatura-Chef kritisiert Bundesregierung

27.01.20

In einem Interview der Frankfurter Rundschau hat Götz E. Rehn, Gründer und Geschäftsführer der Alnatura Produktions- und Handels GmbH, mehr Engagement beim Ausbau der ökologischen Landwirtschaft von der Bundesregierung gefordert.

 

Bernds Wochentipp: Warum statt Wie

27.01.20

Wie erkläre ich meinem Personal wie Kundenorientierung funktioniert? Diese Frage steht im Raum, wenn der Laden in Sachen Service und Kundenfreundlichkeit Standards sicherstellen will.

 

Mehr Demeter-Ware für Edeka?

24.01.20

Die Edeka-Zentrale verhandelt zurzeit mit Demeter über die Markennutzungsrechte des Verbandes. Wie die Lebensmittelzeitung berichtet, wird eine zentrale Listung der Demeter-Ware angestrebt. Dem Bericht zufolge steht auch Rewe bei den Darmstädtern auf der Matte.

 

Umsatzbarometer 4. Quartal 2019 – Branche weiter im Aufwind

23.01.20

Der Naturkostfachhandel wächst weiter. 2019 steigerten die am Umsatzbarometer BioHandel teilnehmenden Geschäfte ihre durchschnittlichen Tagesumsätze um 6,7 Prozent. Vor allem die Hofläden konnten deutlich zulegen.

 

EU-Kommissar wirbt für mehr Bio-Landbau

23.01.20

Der neue EU-Agrarkommissar Janusz Wojciechowski will Bio zum Normalfall machen. Das verkündete der polnische Politiker beim Empfang des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) auf der Grünen Woche in Berlin. Und er versprach einen Bio-Aktionsplan.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten

Alle Ausgaben seit 1998