Anzeige

Wer steht hinter wem?

Bei Investoren und Konzernen sind Bio-Hersteller begehrt. Manche Pioniere machen deshalb ihr Unternehmen übernahmesicher. Gleichzeitig stellen sich immer mehr Fachhändler die Frage: „Wer passt zu mir?“

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Das Thema Fachkräftemangel ist in aller Munde. Wir fragten in unserer letzten Umfrage deshalb, ob Ihre Firma oder die, für die Sie arbeiten, ebenfalls Probleme hat, geeignete Mitarbeiter zu finden. Ja, meinten 91 Prozent der Umfrageteilnehmer! Neun Prozent verneinten..

Branche

Branche

von Redaktion

special Handel Kurzmeldungen 2/97

Handel Februar 1997 Kurzmeldungen Sonderangebote für Textilien 40 Prozent aller Textilien wurden im letzten Jahr als Sonderangebote mit Preisabschlägen verkauft. Nur noch über den Preis könne die Kundenfrequenz im Textilfachhandel gesteigert werden, lautet die Erfahrung. Mehr Rocher-Filialen Der französische Kosmetikkonzern Yves Rocher plant für die nächsten drei Jahre rund 40 neue Filialen. Er will sein deutsches Ladennetz auf über 100 Filialen bringen. Die meisten

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

special Handel Blitzlichter 2/97

Handel Februar 1997 Blitzlichter Die Zahl der kleinen Lebensmittelgeschäfte in Ostdeutschland hat sich seit 1991 mehr als halbiert. Zur Zeit gibt es in den neuen Bundesländern noch gut 4.600 Tante-Emma-Läden. Ladenschlussgesetz: Nach 18.30 Uhr werden am meisten Nahrungsmittel nachgefragt, gefolgt von Textilien mit 35 Prozent und Unterhaltungselektronik/Elektro mit 12 Prozent. Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) sieht in dem geplanten Testversuch der

Weiterlesen …

Branche

von Redaktion

Menschen - Marion Witte

Menschen Marion Witte Mit professioneller Markenführung Öko-Marken besser nutzen Marion Witte ist 32 Jahre und lebt in Groß-Umstadt bei Frankfurt/Main. Betriebswirtin mit Schwerpunkt Marketing, Markenführung und Verhaltenstraining. Nach einer kaufmännischen Ausbildung als Leiterin Aus- und Weiterbildung bei der Karstadt AG. Danach Studium der Betriebswirtschaft in den Fachgebieten Marketing und Personalwesen. Daneben Ausbildung zum NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) -Practitioner und in der Prozessmoderation

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Speiseeis (© Jamie Grill – gettyimages)

Basiswissen: Speiseeis – Coole Umsätze

Bio-Speiseeis steht für Genuss pur. Und kann noch mehr. Es spricht nicht nur die Sinne an, sondern erfüllt auch Wünsche wie vegan, klimafreundlich, koscher, puristisch, fair – Argumente für Kunden, die fast alles wollen.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Warenkunde Speiseeis: Umsatz (© zoranm - iStockphoto)

Besser anbieten: Speiseeis – Größe und Sorte je nach Jahreszeit

Eis verkauft sich das ganze Jahr über. Umsatzbringer in der heißen Jahreszeit sind Portionswaren, im Winter Familien­packungen und Spezialitäten.

Weiterlesen …

Wissen

von Micky Wiesner 0

Steckbrief Beeren (© Gresei - stock.adobe.com)

Steckbrief: Strauchbeeren

Sie haben Leuchtturmfunktion: Strauchbeeren sind Premiumprodukte im Frischebereich und stammen oft aus der Region.

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Pflege für den Mann (© PeopleImages - iStockphoto)

Funktionalität ist Trumpf

Männer pflegen sich nicht? Von wegen! Nachfrage und Markt wachsen stetig. Kriterien wie einfache Anwendung aber auch Umweltverträglichkeit spielen bei „ihm“ eine entscheidende Rolle

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

NKP Schadstofffilter (© william87 - iStockphoto)

Schadstofffilter für die Haut?

Anti-Pollution-Kosmetik verspricht, die Haut gegen Umweltschadstoffe zu schützen. In der Branche ist man mit der Auslobung bislang eher zögerlich. Mit Laverana gibt es aber auch ein Unternehmen, das auf den Trend setzt.    

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Micky Wiesner

Naturkometik Branchen Kongress (© Fritz-Wicho Herrmann-Kümper)

Naturkosmetik Professionell: Meldungen 07/2018

Veränderte Wertevorstellungen in der Gesellschaft, Digitalisierung, zunehmender Wettbewerb: Der Naturkosmetikmarkt ist mehr denn je gefordert.

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Ulrich Walter

Kolumne: Richtig rechnen

Verbraucher zahlen für Lebensmittel gleich viermal – Ulrich Walter erklärt warum.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 06|2019

Hofgeschichten Im Norden gibt es zwar noch viele Bauernhöfe, doch ihre Anzahl ist rückläufig. Wachsen oder weichen? 

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Termine (© Fotolia.com)

Termine – Biete – Buchtipp

05. – 08.06.2019 BioFach Lateinamerika, Sao Paulo, www.biofach-americalatina.com

Weiterlesen …


Sonnentor engagiert sich für ein enkeltaugliches Österreich

19.06.19

Der Kräuterspezialist Sonnentor hat einen Verein zur Förderung einer enkeltauglichen Umwelt in Österreich initiiert. Dieser engagiert sich für eine pestizidfreie Landwirtschaft und will Bio-Bauern unterstützen, deren Ernte durch Pestizidabdrift verunreinigt wurde.

 

Anregungen für Aktionen rund um Bio

19.06.19

Ob Buffet, Kochkurs oder Rezeptwettbewerb: Der Ökomarkt e.V. hat eine Broschüre zum Thema „Ressourcenschonende Ernährung mit Bio-Produkten“ zusammengestellt. Sie enthält mit Anregungen für die Bildungsarbeit, von denen sich auch Läden insprieiren lassen können.

 

Dünge-VO: 20 Prozent weniger Gülle in Risikogebieten

18.06.19

Statt die Massentierhaltung perspektivisch so zu begrenzen, dass die Güllemenge zur jeweiligen Agrar-Fläche passt, haben Landwirtschafts- und Umweltministerium nur das Ausbringungsvolumen in Risikogebieten neu geregelt. Wo bleibt die Gülle?

 

Ein Cent für die Wiese

18.06.19

Der „Wiesencent“ prangt ab Ende Juni auf den Glasflaschen von Bad Dürrheimer Mineralbrunnen und weist auf eine neue Aktion hin.

 

Schnell noch den Herstellern Feedback geben

18.06.19

Nur noch wenige Tage läuft der POS.markencheck: Noch können Fachhändler noch die on- und offline POS Aktivitäten der Hersteller bewerten. Seien Sie dabei!

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr