Anzeige

Wer steht hinter wem?

Bei Investoren und Konzernen sind Bio-Hersteller begehrt. Manche Pioniere machen deshalb ihr Unternehmen übernahmesicher. Gleichzeitig stellen sich immer mehr Fachhändler die Frage: „Wer passt zu mir?“

Meinung / Standpunkt / Pro & Kontra

Umfrage: Wettbewerb mit dem LEH

Aldi, Lidl, Rewe oder Real: Discounter und Supermärkte machen dem Bio-Fachhandel weiter Konkurrenz. Wir wollen deshalb von Ihnen wissen: Was kann der Bio-Fachhandel tun, um den Wettbewerb mit dem LEH zu meistern?

Weiterlesen …

Bei der Europa-Wahl zeigte sich: Gerade vielen jungen Menschen ist Umwelt- und Klimaschutz ein Anliegen. Das belegen etwa die weltweiten Schulstreiks „Fridays for Future“ – ausgelöst von der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg. Liegt darin eine Chance für den Fachhandel, sich zu profilieren?.

Branche

Branche

von Redaktion

Olivenöl: Goldene Vielfalt vom Mittelmeer (BioHandel, 5/2012)

Oliven l Goldene Vielfalt vom Mittelmeer Das Angebot an Bio-Öliven len ist groß und stellt auch anspruchsvolle Kunden zufrieden. Es lohnt sich also für Naturkostläden, ein breites Sortiment bereitzuhalten und sich mit Aktionen zum Thema als Fachadresse für Oliven l zu profilieren. Dabei können sie sich von einigen Herstellern unterstützen lassen, die spezielle Produktschulungen anbieten. //Gisela Burger Bio-Oliven le werden oft auf Grund

Weiterlesen …

Branche

Branche

von Redaktion

Editorial (BioHandel, 4/2012)

Editorial Gute Zahlen, schlechte Zahlen Rund fünf Prozent weniger Aussteller und knapp zehn Prozent geringere Besucherzahlen als 2011 verzeichneten BioFach und Vivaness in diesem Jahr. Die Hauptgründe dafür dürften die veränderte Messelandschaft (Stichwort BioNord und BioSüd) sowie die schwierige politische und wirtschaftliche Lage in vielen (vor allem südeuropäischen) Ländern sein. Über die Intensität und Qualität der Gespräche zeigten sich die Aussteller dennoch zufrieden. Allerdings wurde

Weiterlesen …



Alle Ausgaben seit 1998

Berghofer Biostadl

in Halblech/Berghof

Besondere Lage, besondere Auszeichnung für Petra Neuber und Helmut Fiebig: Ihr Berghofer Biostadl in der Nähe von Schloss Neuschwanstein ist bestes Biofachgeschäft 2019. (© Cristina Naan/bio verlag)
Non-Food-Artikel ergänzen das Vollsortiment. Dazu gehören Geschenkartikel genauso wie Wollstrümpfe oder Kinderpflaster. (© Cristina Naan/bio verlag)
Die Bauernscheune mit niedriger Holzdecke sorgt für eine urige Atmosphäre. Ofen und Sitzecke laden zum Verweilen ein. (© Cristina Naan/bio verlag)
Das Biostadl-Team freut sich über die Auszeichnung. Besonders beliebt bei den Kunden: Die Kuchen und Torten von Helmut Fiebig. (© Cristina Naan/bio verlag)
Mehr als Biolebensmittel gibt‘s hier definitiv, außerdem Pflanzen­heil­mittel, Natur­kosmetik oder Hildegard-von-Bingen-Produkte. (© Cristina Naan/bio verlag)

Wissen

Wissen

von Redaktion 0

Wohin geht der Naturkostmarkt?

Praxis Oktober 1997 Wohin geht der Naturkostmarkt? Naturkosthändler-Umfrage 1997 Christoph Spahn Eine spannende Frage in einer Zeit, die stark vom Wechsel geprägt ist. Christoph Spahn und Ute-Dorothea Zimmermann von der Unternehmensberatung Synergie haben dazu 300 Naturkosthändler aus Süddeutschland befragt. Im Folgenden haben sie die Ergebnisse zusammengefaßt und ausgewertet. Umsatzstarke Produktgruppen Ein erster Aspekt bei der Befragung war: Welche Entwicklung gibt es bei den

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 10/97

Praxis Oktober 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Öko-Wein Themenschwerpunkt in Schrot & Korn Im Oktober beginnt im Naturkostmagazin Schrot & Korn die Serie zu Öko-Wein. Wolfram Römmelt aus Viernheim, mit einer Vergangenheit als Ladner und aktuellen Aktivitäten in Sachen Wein, ist der Autor. Den Serien-Auftakt bilden Grundlagen zu den ökologischen Anbau-Methoden und zum Thema Wein & Gesundheit. Im November ist dann natürlich der Primeur an der

Weiterlesen …

Wissen

von Redaktion 0

special Praxis Kurzmeldungen 9/97

Praxis September 1997 Kurzmeldungen Kurzmeldungen Neues Aktionskonzept bei Biogarten sehen - zugreifen - glücklich sein! lautet das Motto des Aktionsclubs, der vom bundesweit aktiven Naturkostgroßhandel Biogarten seit diesem Jahr angeboten wird. Neben Preisaktionen gibt es sogenannte Zugabeaktionen. Dabei werden gemeinsam verpackte Produkte, beispielsweise Früchtetee und ein Püppchen, oder Waschmittel und eine Luffagurke, angeboten. Hier soll nicht der Preis im Vordergrund stehen, sondern die originelle Idee und der

Weiterlesen …


Naturkosmetik Professionell

Naturkosmetik

von Redaktion

Pflege und Styling: Gesundes und glänzendes Haar (BioHandel, 09/2011)

Pflege und Styling Gesundes und glänzendes Haar Ob Spülung, Kur oder Schaumfestiger: Die Themen Haarpflege und -styling kann auch der Naturkosmetik-Handel offensiv besetzen. Dabei steht besonders die Gesundheit der Haare im Mittelpunkt. // Gisela Burger Copyright: Peter Atkins/ Fotolia Haarpflege heißt für viele Kunden mehr als nur waschen. Denn Glanz, Fülle und gute Frisierbarkeit lassen sich nicht allein durch ein Shampoo erreichen. Vor allem, wenn

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

Meldungen (BioHandel, 09/2011)

Meldungen Naturkosmetik im Fachhandel Die Umsätze sinken Zurückgehende Umsätze mit Naturkosmetik im Fachhandel waren das beherrschende Thema der 4. New Ethics Strategietagung Naturkosmetik. Nach Angaben des Handelspanels Biovista nehmen die Erlöse in diesem Segment seit August 2010 ab. // Leo Frühschütz Besonders betroffen von den sinkenden Umsatzzahlen (- 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) waren Läden mit einer Fläche von mehr als 400 Quadratmetern. Biovista wies auf

Weiterlesen …

Naturkosmetik

von Redaktion

Ergebnisse einer Online-Studie des bio verlags: Das Frauenbild in der Naturkosmetik (BioHandel, 09/2011)

Ergebnisse einer Online-Studie des bio verlags Das Frauenbild in der Naturkosmetik Mit zunehmender Marktdurchdringung steht Naturkosmetik vor einem Dilemma: Vor 30 Jahren ist sie angetreten, um mit sanften Zutaten Frauen auf ihrem Weg aus tradierten Rollenbildern und Fremdbestimmung zu begleiten. Inzwischen bedienen sich Naturkosmetik-Hersteller in ihrer Werbung jedoch oft bei Bildern und Schönheitsidealen der konventionellen Kosmetik-Industrie. Unsere Studie hat untersucht, wie das

Weiterlesen …


Anzeige

Anzeige

MARKT-
PLATZ

image carousel

Standards

Standards

von Micky Wiesner

Naturkosmetik (© RossHelen - iStockphoto)

Aktuell 07|2019

Naturkosmetik-Kunden hinterfragen die Umwelt­belastung der Produktion, erwarten Alternativen zu Kunststoffverpackungen und sorgen sich um Bio-Diversität.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

Jurek Voelkel (© Marc Dietenmeier BFF)

Kolumne: Greta-Momentum nutzen!

Wie „Bioniere“ von der Bewegung um Greta Thunberg profitieren können, kommentiert Jurek Voelkel.

Weiterlesen …

Standards

von Micky Wiesner

TV-Tipp (© Fotolia.com)

TV Tipp 07|2019

Kakao – Von der Bohne zur Schokolade Der Geschmack von guter Schokolade hängt von vielen Faktoren ab. 

Weiterlesen …


Bio-Landbau: Weniger Ertrag, aber besser bei Dürre

25.06.19

Bio-Landwirte ernten pro Hektar weniger als ihre konventionellen Kollegen. Dafür kamen sie mit dem trockenen Sommer 2018 besser zurecht. Das zeigen Zahlen der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft AMI.

 

EU-Staaten und Europol stoßen auf möglichen Bio-Betrug in Spanien

25.06.19

Die spanische Guardia Civil hat neun Personen wegen des Verdachts auf Lebensmittelbetrug festgenommen. Sie sollen konventionelle pflanzliche Erzeugnisse als Bio-Ware verkauft haben.

 

BiolebensmittelCamp: Falkner übergibt an Fischer

25.06.19

Das BiolebensmittelCamp hat einen neuen Veranstalter. Wolfang Falker, TheCampCompany, erklärt, warum er die Ideenwerkstatt in neue Hände gibt.

 

BMEL: Bio-Fläche 2018 weiter gewachsen

24.06.19

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat seine neuen Strukturdaten zum ökologischen Landbau in Deutschland 2018 veröffentlicht. Ministerin Julia Klöckner (CDU) wertet das Ergebnis als Erfolg ihrer Fördermaßnahmen. Der BÖLW fordert mehr.

 

Österreich: Überangebot an Bio-Getreide

24.06.19

Bauern in Österreich erleben gerade eine Schattenseite des Bio-Booms: Ein Überhang drückt die Preise für Bio-Getreide.

 


Hier finden Sie Basiswissen und Verkaufshilfen zu den verschiedenen Sortimenten


Marktgespräche und Seminare für Einzelhändler und Hersteller:
Gemeinsam stark für einen zukunftsfähigen Bio-Fachhandel
Hier erfahren Sie mehr